Apfel-Granatapfel-Salat – ein einfacher Gaumen

Die ganze Familie wird diesen würzigen Granatapfelsalat lieben! Hergestellt aus knackigen Apfelscheiben, knusprigen und süßen Granatapfelkernen und viel Grün, gepaart mit einem hausgemachten Balsamico-Dressing. Es ist der perfekte Salat, um als Thanksgiving-Beilagensalat zu dienen oder um Ihr Lieblingsessen im Herbst zu ergänzen!

Eine Holzschale mit Apfel-Granatapfel-Salat und einem Blattgemüse darin.  Die Salatschüssel steht auf einem Holzbrett mit dunklem Hintergrund dahinter.  Mit Granatapfelkernen und einer Serviette um den Salat arrangiert.

Wenn Sie noch nie süße Granatapfelkerne über einen Salat gestreut haben, dann werden Sie sich freuen! Dies ist einer meiner Lieblingssalate für Herbst und Winter, und er ist immer ein Publikumsmagnet.

Dieses Gericht hat von allem etwas – viel Textur, süßen Fruchtgeschmack und Blattgemüse. Sie werden sich in die Aromen verlieben und feststellen, dass es zu fast jeder Mahlzeit passt!

Zutaten, die Sie brauchen

Nachfolgend finden Sie die vollständige Liste der Zutaten, die für diesen Salat benötigt werden!

Zutaten für Apfelgranatapfelsalat auf einem braunen Holzschneidebrett.

  • Grüne: Für die Basis des Salats verwende ich gerne gemischtes Blattgemüse, Rucola oder Grünkohl!
  • Äpfel: Meine Lieblingsäpfel für Salat sind Honey Crisp, Pink Lady oder Fuji!
  • Granatapfelsamen: Diese süßen Samen verleihen dem Salat den perfekten Geschmack.
  • Nüsse: Für die knusprige Textur können Sie gehackte Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln oder Haselnüsse verwenden.
  • Öl: für das Salatdressing! Ich empfehle die Verwendung von hochwertigem Olivenöl.
  • Balsamico Essig: ein hochwertiger Balsamico-Essig zum Würzen des Salatdressings.
  • Schatz: um das Salatdressing zu süßen! Du kannst auch Ahornsirup oder Kokosblütenzucker verwenden.
  • Knoblauchpulver: Dies verleiht dem Salatdressing Geschmack!
  • Käse: Für zusätzlichen Geschmack können Sie Feta- oder Gorgonzola-Käse darüber streuen!

Eine Hand, die mit einem Löffel Balsamico-Dressing in einem flüssigen Messbecher umrührt.

Extra-Tipps für den Erfolg

  • Milchfrei machen: Dieser Salat schmeckt köstlich mit Feta oder Gorgonzola, aber wenn es milchfrei sein soll, kann der Käse ganz weggelassen werden. Es ist genauso lecker!
  • Bereiten Sie diesen Salat vor: Wenn dieser Salat im Voraus zubereitet werden muss, empfehle ich, alle vorbereiteten Zutaten in separaten Druckverschlussbeuteln aufzubewahren und den Salat nach Bedarf kurz vor dem Servieren zusammenzustellen.
  • Eiweiß hinzufügen: Sie können diesen Salat mit gegrilltem Hühnchen als Protein kombinieren oder für eine pflanzliche Option Linsen oder Kichererbsen probieren.
  • Weitere Toppings zum Hinzufügen: Einige zusätzliche Toppings, die Sie hinzufügen können, wären getrocknete Preiselbeeren oder Kirschen, gerösteter Butternusskürbis, gekochter Wildreis für Herzlichkeit oder geschnittene Birnen!
  • Ein Tipp zur Verwendung von Grünkohl: Normalerweise mische ich die Basis dieses Salats mit Grünkohl und Rucola. Aber wenn Sie die Textur von Grünkohl nicht mögen, wäre mein bester Tipp, ihn wirklich klein zu hacken. Es fügt sich perfekt in den Rucola ein, und niemand bemerkt es jemals!

Eine Nahaufnahme von Apfel-Granatapfel-Salat in einem Bett aus Grüns in einer Holzschale.

Womit man es koppelt

Dieser Salat passt zu fast allen Gerichten! Aber einige meiner Lieblingsgerichte, mit denen ich es servieren kann, sind neben diesem Zitronen-Rosmarin-Huhn und Kartoffeln, der Luftfritteuse-Truthahnbrust oder dieser herbstlichen Hähnchen-Butternuss-Kürbis-Pfanne.

Weitere köstliche Salatrezepte zum Genießen

Wenn Sie dies versucht haben Apfel-Granatapfel-Salat Rezept oder ein anderes Rezept, nicht vergessen Bewerten Sie das Rezept und lassen Sie mich wissen, was Sie denken. Ich liebe es, von dir zu hören! Du kannst mir auch weiter folgen PINTEREST, INSTAGRAMund FACEBOOK für mehr sehnsüchtige Inhalte.

Die ganze Familie wird diesen fantastischen Granatapfelsalat lieben! Hergestellt aus knackigen Apfelscheiben, knusprigen + süßen Granatapfelkernen und viel Grün, gepaart mit einem einfachen Balsamico-Dressing. Der perfekte Salat als Thanksgiving-Beilagensalat oder als Ergänzung zu Ihrem Lieblingsessen!

Portionen 6

Vorbereitungszeit: 5 Min

Gesamtzeit: 5 Min

Kurs:

Salat, Beilage

Küche:

amerikanisch

Stichworte:

Apfel-Granatapfelsalat, Erntesalat, Granatapfelsalat

Gefrierfreundlich:

Nein

Kalorien: 300 kcal

Salat:

  • 1
    Tasse
    Granatapfelsamen
  • 1
    Honig knackiger Apfel
    dünn geschnitten
  • 1/4
    Tasse
    gehackte Pekannüsse oder Walnüsse
  • Salatgemüse
    Unsere Favoriten sind gehackter Grünkohl, Rucola oder gemischtes Blattgemüse
  • 2
    Esslöffel
    Feta Käse
    oder Gorgonzola geht auch!
  1. Salat zusammenstellen: In einer großen Salatschüssel das Gemüse, die Granatapfelkerne, die Apfelscheiben, die Nüsse und den Feta hinzugeben.

  2. Salatdressing mischen: Geben Sie in einem Glasgefäß alle Zutaten für das Salatdressing hinzu. Decken Sie es mit einem Deckel ab und schütteln Sie es, bis es sich verbunden hat, oder verwenden Sie einen Löffel/eine Gabel, um die Zutaten miteinander zu verquirlen.

  3. Aufschlag: Das Dressing über den Salat träufeln und servieren!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *