Apfelbraun Betty | Nachtisch jetzt Abendessen später

Apple-Brown Betty ist eine Art Fruchtchips, der aus geschnittenen Äpfeln, gebutterten Semmelbröseln und warmen Gewürzen hergestellt wird. Dieses einfache altmodische Dessert wird gebacken, bis es knusprig und golden ist, und wird am besten mit Eiscreme serviert.

Schüssel voll mit apfelbraunem Betty, garniert mit Vanilleeis.

Was ist eine Apfelbraune Betty?

EIN braune Betty ist ein traditionelles amerikanisches Dessert aus Früchten und gesüßten Krümeln. Während die Apfelversion am beliebtesten ist, kann dieses Dessert auch mit anderen Früchten wie Beeren, Pfirsicheoder Birnen.

Zitronensaft wird oft mit dem Obst gemischt – beides zu Oxidation verhindern und die Süße ausgleichen der Frucht-Zucker-Füllung.

Die Herkunft dieses Desserts ist etwas umstritten. Jemand namens Betty war der erste, der dieses Rezept gemacht hat, und einige glauben, dass das braun kann sich auf die Farbe des Belags beziehen – der seine Farbe durch eine großzügige Menge Zimt sowie durch die Bräunung beim Backvorgang erhält.

Es gibt andere Spekulationen, dass Betty eine braunhäutige Frau warund der Name dieses Nachtischs bezieht sich auf die Farbe ihrer Haut. Es gab mehrere Versuche, den Namen dieses Desserts zu ändern, um rassistische Implikationen zu vermeidenaber der Name, Apple Brown Betty, hat bis heute Bestand.

Unabhängig von seinem Namensvetter, der Apple Brown Betty Dessert ist ein beliebtes Vintage-Rezept die über Generationen hinweg weitergegeben wurde.

Auflaufform Dessert namens Apple Brown Betty.  Eine Art Fruchtchips mit gebutterten Semmelbröseln darauf.

Was ist der Unterschied zwischen Apple Crisp und Apple Brown Betty?

Es gibt SO viele Versionen von Apple Brown Betty, aber es gehört definitiv zu den Apfelchips oder Apfelschusterfamilie.

Einige Versionen werden mit gemacht Semmelbrösel, Cracker oder Cornflakes. Einige werden mit einem gemacht Streusel aus Butter, Zucker und Mehl (und manchmal Hafer).

Das altmodische Apple Brown Betty, das meine Schwiegermutter liebte, war eher ein Brot mit einem knusprigen Belag, der mit einer süßen Vanillesauce serviert wurde, wie a Brotpudding.

Als ich recherchierte, Ich glaube, dass Semmelbrösel die ursprüngliche Version der apfelbraunen Betty sind. Entsprechend National heute„Das Rezept bestand aus Zitronensaft, Sandwichbrot, braunem Zucker, Granny-Smith-Äpfeln, Butter und Zimt.“

Es ist im Grunde ein knuspriges Apfelrezept mit gesüßten Semmelbröseln und weniger frech. Es schmeckt sehr ähnlich wie ein Crisp oder Crumble, und das Semmelbrösel-Topping ist viel weniger pingelig als ein Streusel-Topping genau richtig.

Semmelbrösel im Dessert?

Bevor Sie sich den Kopf darüber drehen, dass dieses Apfeldessert hat Semmelbrösel Denken Sie dabei nur an all diese brotartigen Desserts wie Apfelkrapfen oder Apfel-French-Toast (auch bekannt als Brotpudding). Ich habe sogar ein Apfel-Affen-Brot gemacht.

Es passt zusammen, versprochen!

Eine Schüssel voller Bratäpfel mit süßen Butterbröseln.

Zutaten

Für dieses apfelbraune Betty-Rezept halte ich mich so nah wie möglich an das Originalrezept, außer dass ich es verwende ein süßer Apfel anstelle von Granny Smith. Ich habe mich auch für die Verwendung entschieden Apfelkuchengewürz (Zimt, Muskatnuss, Piment) statt nur Zimt, für zusätzlichen Geschmack.

Beschriftete Zutaten, die für die Herstellung von apfelbraunem Betty benötigt werden.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • Äpfel – Verwenden Sie jeden Apfel, der backfest ist. (NICHT Red Delicious)
  • Kristallzucker – Zum Süßen und zur Freisetzung der natürlichen Säfte aus den Äpfeln.
  • Zitronensaft – Um das Bräunen von Äpfeln zu verhindern und die Süße auszugleichen.
  • Butter – Ich bevorzuge gesalzene Butter für dieses Rezept, um die Süße zu reduzieren und den Geschmack zu verstärken.
  • Brauner Zucker – Zum Süßen der Semmelbrösel.
  • Apfelkuchen-Gewürz – Eine Kombination aus Zimt, Muskatnuss und Piment, um das Topping zu würzen.
  • Weiches weißes Sandwichbrot – Die Anzahl der Scheiben, die 3 Tassen Brösel entsprechen, hängt von der Qualität des verwendeten Brotes ab. Vollkornbrot wäre auch gut.

Für die Äpfel

Collage mit zwei Bildern von Äpfeln, die geschält, in Scheiben geschnitten und entkernt und dann mit Zucker und Zitronensaft vermischt werden.
  • Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Ich benutze gerne a Schäler, Entkerner, Schneidewerkzeug dafür. Dann schneiden Sie die Scheiben in kleinere Stücke, etwa 2 cm lang.
  • Äpfel mit Zucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Umrühren und zum Mazerieren beiseite stellen – Säfte freisetzen.

Für den Belag

Collage mit drei Bildern, die Semmelbrösel zeigen, die für den Belag gesüßt und gemischt werden.
  • Pulsbrot in einer Küchenmaschine zu feinen Krümeln verarbeiten.
  • Schmelze die Butter in einer großen Schüssel. Hinzufügen brauner Zucker, Apfelkuchengewürz und Semmelbrösel.
  • Zusammen mischen bis die Semmelbrösel gleichmäßig bedeckt sind.

Zusammenbau der Apfelbraunen Betty

Ein Betty Dessert ist traditionell geschichtet. Ich glaube, das ist damit die Semmelbrösel etwas von der Flüssigkeit aufsaugen können dass die Äpfel aufschieben.

Die Semmelbrösel können auf dieser unteren Schicht leicht matschig werden. Wenn Ihnen diese Idee also nicht gefällt, können Sie das Dessert mit allen Äpfeln unten und allen Krümeln oben schichten, aber Vielleicht möchten Sie der Apfelfüllung 1-2 Teelöffel Maisstärke hinzufügen, um sie während des Backens zu einer saftigen Textur zu verdicken. (Ansonsten kann es ziemlich flüssig sein.)

Collage aus zwei Bildern mit Schritten zum Schichten der Äpfel mit der Krume in einer Backform.
  • Die Hälfte der Äpfel schichten auf den Boden einer gefetteten 9 × 9-Zoll-Backform. Mit der Hälfte der gewürzten Semmelbrösel bestreuen.
  • Wiederholen mit den restlichen Äpfeln und Semmelbröseln.
  • Backenunbedeckt bei 375˚F für 50-55 Minuten oder bis die Äpfel weich sind und die Oberseite des Desserts goldbraun und knusprig ist.
Draufsicht auf Bratapfel Brown Betty in einer Pfanne.

Servieren und Aufbewahren

Brown Betty ist traditionell serviert mit Beilagen auf Sahnebasiswie zum Beispiel Eis oder Schlagsahne. Vermischt mit dem Apfelaroma und den gewürzten Semmelbröseln, krönt die Creme ein köstliches Dessert, das einfach himmlisch schmeckt.

Abdecken und aufbewahren eventuelle Reste bei Zimmertemperatur bis zu 2-3 Tage oder im Kühlschrank bis zu 5 Tage. Reste sind am besten warm essen durch Aufwärmen in der Mikrowelle für 30-Sekunden-Schritte, bis sie durchgeheizt sind, oder knusprig im Ofen bei 350˚F für 10-15 Minuten.

Schüssel voll mit apfelbraunem Betty, garniert mit Vanilleeis.

Mehr Apfeldesserts

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, möchten Sie vielleicht auch diese Apfeldesserts probieren:

Wenn Sie dieses Rezept machen, bewerten und überprüfen Sie es bitte in den Kommentaren unten. DANKE!

Zutaten

Für die Äpfel:

  • 2 Pfund Äpfel* (etwa 4 große Äpfel; etwa 5 Tassen in Scheiben geschnitten)

  • 1/3 Tasse Kristallzucker

  • 1 EL Zitronensaft

Für den Belag:

  • 1/2 Tasse gesalzene Butter, geschmolzen

  • 1/3 Tasse hellbrauner Zucker, verpackt

  • 2 TL Apfelkuchengewürz*

  • 4 (+) Scheiben weiches weißes Sandwichbrot (entspricht 3 Tassen Krümel)

Anweisungen

  1. Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie eine 9×9-Zoll-Backform leicht mit Kochspray ein. Beiseite legen.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Dann schneiden Sie die Scheiben in kleinere Stücke, etwa 2 cm lang. Äpfel mit Zucker und Zitronensaft in eine große Schüssel geben. Umrühren und beiseite stellen, um es mazerieren zu lassen – Säfte freisetzen.
  3. Brot in einer Küchenmaschine zu feinen Krümeln verarbeiten. Butter in einer großen Schüssel schmelzen. Fügen Sie den braunen Zucker, das Apfelkuchengewürz und die Semmelbrösel hinzu. Mischen, bis die Semmelbrösel gleichmäßig überzogen sind.
  4. Die Hälfte der Äpfel auf den Boden der vorbereiteten Pfanne schichten. Mit der Hälfte der gewürzten Semmelbrösel bestreuen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Äpfeln und Semmelbröseln.
  5. Unbedeckt bei 375 °F 50 bis 55 Minuten backen oder bis die Äpfel weich sind und die Oberseite des Desserts goldbraun und knusprig ist. Warm mit einer Kugel Eis oder Schlagsahne servieren.

Anmerkungen

  • Die meisten Äpfel, AUSSER Red Delicious, eignen sich für dieses Rezept. Ich habe mich für Fuji entschieden, aber Gala oder Pink Lady wären auch eine gute Wahl. Granny Smith geht auch, braucht aber eventuell zusätzlichen Zucker zum Süßen.
  • Um Apple Pie Spice zu ersetzen, verwenden Sie: 1 1/2 TL Zimt, 1/4 TL Muskatnuss und 1/4 TL Piment.
  • Sie können das Dessert mit allen Äpfeln unten und allen Krümeln oben schichten, aber Sie können der Apfelfüllung 1-2 Teelöffel Maisstärke hinzufügen, um den Saft während des Backens zu einer säuerlichen Textur zu verdicken.
  • Decken Sie die Reste ab und bewahren Sie sie bis zu 2-3 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 5 Tage im Kühlschrank auf. Reste werden am besten warm gegessen, indem sie in 30-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie durchgewärmt sind, oder im Ofen bei 350 ° F für 10-15 Minuten knusprig werden.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag: 6

Serviergröße: 1

Menge pro Portion:

Kalorien: 354Gesamtfett: 16gGesättigte Fettsäuren: 10gTransfettsäuren: 1gUngesättigtes Fett: 5gCholesterin: 41mgNatrium: 231mgKohlenhydrate: 53gFaser: 4gZucker: 38gProtein: 2g

Diese Daten wurden von Nutritionix bereitgestellt und berechnet und sind nur eine Schätzung.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *