Begleiten Sie uns auf einer Whistle-Stop-Tour durch Indien und Kolumbien

Begleiten Sie uns auf einer Whistle-Stop-Tour durch Indien und Kolumbien auf der Suche nach den besten Bohnen, die Sie mit freundlicher Genehmigung unseres vorgestellten Rösters Neighborhood Coffee Roasters teilen können.

Kaffee aus IndienRatnagiri-Anwesen

Ratnagiri ist eine Kaffeespezialitätenfarm mit einer Fläche von 117 Hektar und produziert eine beeindruckende Menge Kaffee.

Das Anwesen praktiziert ökologische und biodynamische Landwirtschaft und ist von der Rainforest Alliance zertifiziert. Es ist auch die Heimat von über 48 Vogelarten sowie Affen, Wildschweinen, Leoparden, Tigern und Elefanten.

Auf der ganzen Welt ist Ratnagiri Estate Kaffee eine beliebte Wahl für diejenigen, die feine Aromen suchen. Die Farm unterliegt nicht nur hohen Qualitätsstandards, sondern verfügt auch über eine eigene Wasserversorgung aus zwei Süßwasserbächen, die den strengen Richtlinien der staatlichen Qualitäts- und Umweltschutzbehörden folgen.

Seine Qualität ist das direkte Ergebnis eines Strebens nach Exzellenz, gepaart mit dem Wunsch, die üppige Umgebung, in der es angebaut und verarbeitet wird, zu schützen und zu erhalten.

Ratnagiri-Geschmacksprofil

Ein Omni-Braten der Sorte Catuai mit Noten von Haselnuss, Milchschokolade und braunem Zucker.

Dieser Kaffee ist perfekt für Espresso, Mokapot, AeroPress und Kaffeebereiter, schmeckt aber auch hervorragend in Filter- und Ausgießerbrauern.

Ein toller Allrounder, den man jederzeit genießen kann.

Kolumbianischer Kaffee – Argelia

Das Die Gruppe Association of Specialty Coffee Transformers and Marketers of Argelia Cauca (ARGCAFFE) teilt eine Geschichte mit vielen anderen Produzenten.

Vor fünf Jahren begann eine kleine Gruppe von Produzenten aus der Nachbarschaft zusammenzuarbeiten, um bessere Preise für ihren Kaffee zu erzielen.

Zu den zukünftigen Zielen von ARGCAFEE gehört die Umsetzung eines Anreizprogramms zur Reduzierung von Koka, bei dem Produzenten einen höheren Prämienpreis erhalten, wenn sie sich dafür entscheiden, Teile ihres Landes mit Kaffee anstelle von Koka zu bepflanzen.

Argelia-Geschmacksprofil

Es hat einen klassischen kolumbianischen Geschmack mit viel Saftigkeit und Kirschsäure und dann einer großzügigen Menge Karamell. Achten Sie auf einen Hauch von Toffee-Apfel, um das Gleichgewicht zu finden.

Wie bei Ratnagiri kann der Argelia auf beliebige Weise gebraut und zu jeder Tageszeit genossen werden.

Vollständig gewaschene Kaffeeverarbeitung

Fully-washed oder „Nassverfahren“ bezeichnet den Prozess des maschinellen Aufschließens von Kaffeekirschen, bei dem die rote und gelbe Außenhaut der Früchte entfernt wird. Sobald dies geschehen ist, werden die Samen dann für 1-2 Tage oder manchmal sogar länger in Wasser fermentiert.

Bei der Fermentation werden Zucker und Aminosäuren freigesetzt, die dem Kaffee seinen köstlichen Geschmack verleihen.

In der Kaffeeverarbeitung ist das Waschen bei weitem die gebräuchlichste Methode und bringt oft die beste Kaffeequalität hervor.

Dieser Prozess produziert einige der besten und teuersten Kaffees der Welt.

Kolumbien – EA Decaf Wheel

Kolumbien produziert einige der besten Kaffees der Welt, und die entkoffeinierten Angebote des Landes sind keine Ausnahme.

Huila wird durch den Magdalena-Fluss geteilt, der durch die Cordillera-Berge fließt. Kaffeefarmen befinden sich an den West- und Osthängen der Bergkette in sehr großen Höhen. Deshalb ist Kaffee aus der Huila-Region für seine komplexe Säure bekannt.

Die Säure, Süße und das Aroma des Huila-Kaffees machen ihn zu einem beliebten Kaffee-Ursprungsprodukt unter Röstern und Cafébesitzern.

Huila-Geschmacksprofil

Diese Mischung mit leichter bis mittlerer Röstung weist Noten von klebrigem Toffeepudding, Schokolade und Schwarzkirsche auf. Super sauber und erfrischend.

Es ist für alle Arten von Brühmethoden geeignet, einschließlich Espresso und Kaffeebereiter.

Ethylacetat (EA) Decaf-Prozess

Mit diesem innovativen Verfahren, das in Kolumbien entwickelt wurde, wo Zuckerrohr reichlich wächst, wird die Zellstruktur der Kaffeebohne bewahrt und sogar für mehr Süße verbessert.

Die Fermentation von Melasse aus Zuckerrohr wird zur Herstellung von Ethanol verwendet. Unter Verwendung von Ethanol und Essigsäure entsteht Ethylacetat (EA).

Nasse Kaffeebohnen werden in Wasser eingeweicht, um den Feuchtigkeitsgehalt zu erhöhen und Koffein freizusetzen. 97 % des Koffeins werden dabei entfernt.

Lernen Sie die Kaffeeröster aus der Nachbarschaft kennen

2014 gründeten Chris Holloway und Ed Peck Neighborhood Coffee Roasters, Liverpools erste Spezialitätenrösterei.

Ursprünglich Rohkaffeehändler, halfen sie kleinen Röstereien bei der Gründung in Großbritannien, und als sie erkannten, dass Liverpool eine Spezialitätenrösterei brauchte, machten sie es möglich.

Sie sind jetzt auf ein 12-köpfiges Team angewachsen, sind vor zwei Jahren umgezogen (zu Beginn der ersten Sperrung durch die Covid-19-Pandemie in Großbritannien) und sind dabei, einen größeren Röster zu bekommen, um mit der Nachfrage Schritt zu halten, aber der Ansatz des Unternehmens , Werte und Ethos bleiben unverändert. Sie hoffen, weiter zu wachsen, das Team zu erweitern und noch mehr Menschen an eine großartige Tasse Kaffee heranzuführen.

Leidenschaft und Liebe für Kaffee zeigen sich in der Art und Weise, wie sie Kaffee beziehen, trinken und rösten, und wie sie uns weiterhin unglaubliche Mischungen bringen.

Der ethische Ansatz der Nachbarschaft

Ihre Mission ist es, Spezialitätenkaffee möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, ihn zu entmystifizieren und nahbar zu machen. Sie streben danach, langfristige Beziehungen zu ihren Lieferanten aufzubauen, besuchen sie häufig und schaffen eine globale Nachbarschaft von Kaffeeproduzenten und -liebhabern.

Für sie ist es wichtig, die Bauern zu treffen, sie kennenzulernen und zu sehen, wie die Menschen am anderen Ende der Welt die Früchte ihrer harten Arbeit genießen. Die Menschen stehen im Mittelpunkt des Erlebnisses – das Team, die Landwirte, die Café-Partner und Hausliebhaber.

Sie sind namentlich bekannt und arbeiten nur mit Bauern zusammen, die mit der gleichen Leidenschaft köstlichen Kaffee produzieren. Die Bauern werden wertgeschätzt und über Fairtrade-Preisen bezahlt. Diese Investition zahlt sich aus, weil sie nur die hochwertigsten Kaffeebohnen kaufen.

Verpassen Sie nicht großartigen Kaffee

Abonnieren Sie a Blue Coffee Box-Abonnement um reichhaltige und duftende Kaffees wie Ratnagiri, Argelia und Huila zu erleben.


Hier ist, was einer unserer zufriedenen Kunden zu sagen hatte:


„Ich war mir nicht sicher, was ich bekommen würde, aber die ersten beiden Beutel Kaffee schmeckten herrlich. Die Bohnen stammen von kleinen Farmen, an denen die ganze Familie beteiligt zu sein scheint. Gut gemacht Blue Coffee.“ – Andrea, Bury, Großbritannien.

Wenn Sie mehr über Kaffee erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel

Wie gut kennst du die Kaffeekirsche?

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *