Bristol Burger King Outlet wird zwei Wochen lang zu 100 % pflanzlich sein – vegconomist

Ein Bristol Burger King Das Restaurant soll vom 26. Oktober bis 6. November zwei Wochen lang vollständig auf Pflanzenbasis gehen.

Das Restaurant in der Mall in Cribbs Causeway wird vegane Versionen von 24 klassischen Burger King-Angeboten anbieten. Dazu gehören der neue Bakon King – hergestellt mit dem pflanzlichen Speck von La Vie – zusammen mit Chili Cheeeze Bites, Nuggets und dem Vegan Royale. Zur Feier des Tages verschenkt das Restaurant 100 Stück davon am Eröffnungstag.

„Wir sind unglaublich stolz auf unsere fleischlose Speisekarte“

Nach einem erfolgreichen Versuch auf dem Londoner Leicester Square Anfang dieses Jahres hat Burger King damit zum zweiten Mal ein pflanzenbasiertes Popup in Großbritannien eröffnet.

Burger King Katsu Whopper
©Burger King

Burger King setzt auf pflanzliche Basis

Burger King hat wiederholt seine Absicht bekundet, bis 2030 50 % seines Menüs auf pflanzlicher Basis herzustellen, um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Außerhalb des Vereinigten Königreichs hat die Kette fleischlose Popups in Spanien, der Schweiz und Deutschland eröffnet, zusammen mit einem österreichischen Standort, an dem pflanzliche Optionen der Standard sind und Fleisch angefordert werden muss.

Burger King hat auch in Großbritannien ein Meat Free Mondays-Programm eingeführt, bei dem Kunden jeden Montag Rabatte auf pflanzliche Burger erhalten.

„Wir sind unglaublich stolz auf unsere fleischlose Speisekarte; Es liefert großen Geschmack ohne Kompromisse und spiegelt unser kontinuierliches Engagement wider, eine vielfältige und innovative Produktpalette anzubieten“, sagte Katie Evans von Burger King UK. „Nach dem Erfolg der Übernahme des Leicester Square in London freuen wir uns darauf, unseren Kunden in Bristol diese Auswahl an köstlichen fleischfreien Gerichten anzubieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *