Bucha Bio schließt überzeichnete 1,1-Millionen-Dollar-Runde für biologisch abbaubares Leder auf pflanzlicher Basis ab – vegconomist

US-amerikanisches Biomaterialunternehmen Bucha Bio hat in einer überzeichneten Seed-Finanzierungsrunde 1,1 Millionen US-Dollar aufgebracht.

Bucha wird die Förderung nutzen, um die Markteinführung seiner biobasierten Materialien aus bakterieller Nanocellulose zu beschleunigen. Dazu gehören die Gewinnung von Co-Herstellern zur Skalierung der Produktion, Neueinstellungen und der Bau eines hochmodernen Hauptsitzes in Houston.

Das Unternehmen entwickelt zwei biobasierte Materialien: SHORAI™, eine Alternative zu Leder; und HIKARI™, ein durchscheinendes Material, das einzigartige Verarbeitungsfähigkeiten haben soll. Bucha arbeitet auch weiterhin an neuen Technologien, darunter Biofasern, Bioverpackungen und harte Bioverbundwerkstoffe. Diese Materialien könnten in verschiedenen Branchen wie Mode, Automobil, Haushaltswaren, Elektronik und Bauwesen eingesetzt werden.

Zu den Investoren in der Seed-Runde von Bucha gehörten New Climate Ventures, Lifely VC, Beni VC, Alwyn Capital und Chris Zarou, CEO und Gründer der Visionary Music Group.

Bucha Bio
© BuchaBio

Bakterielle Nanocellulose

Die Nanocellulose von Bucha Bio wird aus einem Netzwerk von Cellulosefasern hergestellt. Mehrere Schichten werden miteinander verbunden, um einen Stoff zu bilden, der dann mit Baumwolle unterlegt und mit einem Farbstoff auf Algenbasis beschichtet wird. Das resultierende Material soll alle Eigenschaften von Tierleder haben, dabei aber vollkommen plastikfrei und biologisch abbaubar sein.

Nach erfolgreicher Produktentwicklung und Partnerschaften mit verschiedenen Marken gab Bucha im Februar bekannt, dass es von New York City nach Houston umziehen werde. Die Stadt wurde aufgrund ihres Zugangs zu Risikokapital, Polymer- und Chemieherstellern, Einstellungspotenzial und hochwertigen lokalen Universitäten ausgewählt.

„Die Zeit für schnelles Wachstum für Biomaterialien ist jetzt gekommen“, sagte Eric Rubenstein, geschäftsführender Gründungspartner von New Climate Ventures. „Das Team und die technische Entwicklung von Bucha Bio schreiten Hand in Hand mit den Anforderungen von Markenpartnerschaften voran, und wir freuen uns, sie dabei zu unterstützen, diese globale Chance zu nutzen.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *