Caramelitas (Schoko-Karamell-Riegel) | Nachtisch jetzt Abendessen später

Karamellitätauch als Schokoladen-Karamell-Riegel bekannt, sind weich, zäh und einfach zuzubereiten. Schmelzige Schokolade und klebriges Karamell werden zwischen einer Haferkekskruste und einem Belag für die ultimativen Krümelriegel eingelegt.

Nahaufnahme von Caramelitas, auch bekannt als Schokoladen-Karamell-Riegel.

Die ultimativen Streuselriegel!

Ich liebe fruchtige Krümelriegel und habe auf meinem Blog mehrere Variationen gemacht, aber diese Schokoladen-Karamell-Riegel sind etwas anderes, auf eine sehr gute Art und Weise.

Während die meisten meiner Krümelriegel normalerweise keine haben Haferdiese karamellisiert tun. Es fügt ein nettes hinzu zähe Textur um die ooey klebrige Schokoladenkaramellfüllung zu ergänzen.

Ein Stapel Caramelitas, umgeben von Schokoladensplittern und Karamellquadraten.

Wie man Caramelitas macht

Diese Schokoladen-Karamell-Riegel sind supereinfach zu machen!

  • Eine schnelle Haferflocken-Keksteig ist drin gemacht eine Schüssel für die Kruste und Belag. (Kein Mixer erforderlich!)
  • Das Kruste wird gebacken und dann mit geschichtet Schokoladenstückchen und geschmolzenes Karamell.
  • Alles, was noch zu tun bleibt, ist Mit dem restlichen Hafer-Crumble bestreuen und fertig im Ofen.

Das Ergebnis ist ooey klebrige, reichhaltige und nachsichtige Carmelita-Riegel das du kann nicht aufhören zu essen. Sie sind wie Haferflocken-Schokoladenkekse, die zu Riegeln verarbeitet werden dicke Karamellsauce Innerhalb. Köstlich!

Quadrate aus Schokoladen-Karamell-Riegeln.

Carmelitas-Rezept

Nachfolgend finden Sie die Schritt-für-Schritt-Fotoanleitung für dieses Carmelitas-Rezept.

  • Verquirle die Allzweckmehl, altmodischer Hafer, brauner Zucker, Backpulver und Salz.
  • Hinzufügen geschmolzene Butter und zu einem Teig verrühren.
Schritte zur Herstellung der Haferkekskruste und des Krümelbelags.
  • Die Hälfte der Hafermischung pressen auf den Boden einer vorbereiteten 9-Zoll-Pfanne.
  • Backen Sie bei 350˚F für 8-10 Minuten oder bis hellbraun.

PROFITIPP: Ich lege meine Pfanne gerne mit Pergamentpapier aus, das an den Seiten übersteht, damit ich das Dessert aus der Pfanne heben und die Riegel leichter schneiden kann. Wenn Sie möchten, können Sie die Pfanne einfach mit Kochspray einfetten.

Für die Karamellfüllung

Während der untere Boden backt, bereiten Sie die Karamellfüllung vor.

PROFITIPP: Ich lasse die Karamellen gerne auspacken, bevor die Kruste in den Ofen kommt, also während die Kruste backt, schmilzt die Karamell und alles wird ungefähr zur gleichen Zeit fertig.

Karamell und Sahne zusammen in einer Pfanne auf dem Herd schmelzen.
  • Stelle das Karamellen und Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Schichtung des Desserts

Sobald die Kruste gebacken ist und die Karamellen geschmolzen sind, ist es Zeit, den Rest des Desserts zusammenzustellen.

Die Caramelitas mit Schokoladenstückchen, Karamell und Streuseln über einer Haferkekskruste schichten.
  1. Entfernen Sie die Kruste aus dem Ofen wenn das Backen fertig ist.
  2. Schokoladenstückchen bestreuen gleichmäßig über die Kruste.
  3. Für Karamell gleichmäßig über die Schokoladenstückchen.
  4. Mit der restlichen Hafermischung bestreuenund vorsichtig in das heiße Karamell drücken. (Es ist in Ordnung, wenn das Karamell durchschimmert.)

Pfanne wieder in den Ofen stellen und Backen Sie bei 350˚F für weitere 15-20 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Nahaufnahme von Caramelitas, auch bekannt als Schokoladen-Karamell-Riegel.

Kühlen, Servieren und Aufbewahren

KÜHLUNG: Der SCHWERSTE Teil bei der Zubereitung dieses Desserts ist warten, bis es abgekühlt ist, damit der Karamell wieder aufgehen kannaber es ist notwendig zu warten, sonst gibt es ein großes Durcheinander.

Das ganze Die Abkühlzeit beträgt ca. 2+ Stunden. Du könntest die Riegel im Kühlschrank aufbewahren, aber das Karamell könnte dadurch zu sehr hart werden. Also entweder im Auge behalten oder einfach Lassen Sie die Pfanne auf einem Rost bei Raumtemperatur, bis sie sich kühl anfühlt. Das Warten lohnt sich, versprochen!

Selbst nachdem die Carmelita-Riegel vollständig abgekühlt sind, sind sie weich und klebrig und wunderbar! Selbst wenn Sie also über Nacht warten müssen, bis sie abgekühlt sind, lohnt es sich, dass sie in einem Stück bleiben.

PORTION: Wenn Sie verwendet haben Pergamentpapier du kannst Heben Sie das Dessert aus der Pfanne und sonst in Quadrate schneiden schneiden Sie es in der Pfanne und verwende a Brownie-Spatel sie herauszuheben. Das Dessert in 16 Riegel schneiden.

LAGERUNG: Bewahren Sie Caramelitas in einem luftdichten Behälter auf Raumtemperatur bis zu 1 Woche. Du kannst friere die Riegel ein in durch Pergamentpapier getrennte Schichten für bis zu 4 Monate. Zum Auftauen über Nacht auf den Tresen stellen.

Ein Stapel Caramelitas, umgeben von Schokoladensplittern und Karamellquadraten.

Tipps zum Backen

Carmelitas sind auf der süßen Seitealso wenn a reichhaltiger Nachtisch ist nicht dein Ding, mach weiter und überspringe dieses. Ich persönlich kann diese leckeren Streuselriegel nicht missen.

Es gibt Salz in der Kruste/Belagaber um zu versuchen, dies mehr auszugleichen, können Sie Fügen Sie zusätzliches Salz in die geschmolzene Karamellsauce hinzu.

Natürlich mit halbsüße Schokoladenstückchen über Milchschokolade ist eine großartige Wahl, um das süße Karamell auszugleichen, das ich verwende und empfehle.

Welche Art von Karamell sollte ich verwenden?

ich benutzte Karamell aus Kraft für dieses Rezept. Sie sind weiche, quadratische Karamellen, die in Zellophan eingewickelt sind und in einem 11-Unzen-Beutel verkauft werden. Sie werden 35 davon verwenden, was fast die ganze Tüte mit vielleicht 3-4 Resten ist. (Und Sie könnten sie wahrscheinlich auch einfach in die Karamellsauce werfen, wenn Sie keine Reste haben möchten.)

Kraft sogar hat Karamellstückchen in einem 11-Unzen-Beutel. Sie können 1 & 1/3 Tassen davon verwenden.

Andere Optionen wären zu verwenden Werthers Weichkaramellen wie ich es für diese gesalzenen Karamellkekse verwendet habe. Stellen Sie nur sicher, dass Sie ein weiches und zähes Karamell verwenden, keine harten Bonbons.

Kann ich stattdessen Karamellsauce verwenden?

ich glaube a dickere, im Laden gekaufte Karamellsauce würde aber gut in diesem Rezept verwendet werden Die Füllung kann weicher und klebriger sein. Sie werden es wollen Verwenden Sie etwa 1 & 1/4 Tassen anstelle der Karamellen und Sahne.

Meine Lieblingssoße aus dem Laden ist Trader Joe’s Fleur de Sel Karamellsauceaber ich persönlich habe es in diesen Bars nicht probiert.

Muss ich altmodischen Hafer verwenden?

Ja, Sie müssen altmodischen Hafer, auch bekannt als Haferflocken, verwenden. Leider, Instant- oder Quick-Hafer haben eine ganz andere Textur und wirkt sich auf die Konsistenz aus der Kruste und Krümelbelag.

Quadrate aus Schokoladen-Karamell-Riegeln.

Mehr Krümelriegel

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, dann Diese anderen Krümelriegel könnten Ihnen auch gefallen:

Wenn Sie dieses Rezept machen, bewerten und überprüfen Sie es bitte in den Kommentaren unten. DANKE!

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl (umrühren, löffeln und nivellieren)

  • 1 Tasse altmodischer Hafer

  • 3/4 Tasse hellbrauner Zucker, schonend verpackt

  • 1/2 TL Backpulver

  • 1/2 TL Salz

  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen

Füllung:

  • 35 Karamellquadrate, unverpackt (fast ein voller 11-Unzen-Beutel)

  • 1/2 Tasse Sahne

  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen (ein halber 12-Unzen-Beutel)

Anweisungen

  1. Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Legen Sie eine quadratische Auflaufform von 22,9 x 22,9 cm mit Pergamentpapier aus und lassen Sie ein paar Zentimeter überstehen, um die Riegel zum Schneiden leicht aus der Pfanne zu heben.
  2. Karamellen auspacken und mit der Sahne in einen kleinen Topf geben. Beiseite legen.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, Haferflocken, braunen Zucker, Natron und Salz mischen.
  4. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und rühren Sie, bis alles vermischt ist. Die Hälfte der Hafermischung auf den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. Backen Sie bei 350˚F für 8-10 Minuten, bis sie leicht golden sind.
  5. In der Zwischenzeit die Karamellen und die Sahne bei mittlerer bis niedriger Hitze schmelzen. Rühren Sie häufig, bis es vollständig glatt ist; Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  6. Die Kruste aus dem Ofen nehmen und gleichmäßig mit den Schokoladenstückchen bestreuen. Gießen Sie die Karamellmischung gleichmäßig über die Schokoladenstückchen. Die restliche Hafermischung über dem Karamell zerbröseln. Lücken sind ok. Die Hafermischung vorsichtig in das heiße Karamell drücken/flachdrücken.
  7. Pfanne wieder in den Ofen stellen und bei 350˚F weitere 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen (ca. 2+ Stunden), bevor die Riegel zum Schneiden aus der Pfanne gezogen werden. Das gibt dem Karamell Zeit, sich wieder aufzubauen, oder du wirst ein großes Durcheinander haben.

Anmerkungen

    • 1 & 1/3 Tassen Kraft Caramel Bits können die Karamellquadrate ersetzen.
    • Verwenden Sie KEINEN schnellen Hafer. Verwenden Sie nur altmodische Haferflocken oder Haferflocken.
    • Verdoppeln Sie einfach die Mengen, um in einer 9×13-Zoll-Pfanne zuzubereiten.
    • Es dauert eine Weile (2+ Stunden), bis das Karamell genug abgekühlt ist, um es in Quadrate zu schneiden. Beeilen Sie sich nicht.
    • Abdecken und bis zu 1 Woche bei Raumtemperatur lagern. Sie können die Riegel in durch Pergamentpapier getrennten Schichten bis zu 4 Monate einfrieren. Zum Auftauen über Nacht auf den Tresen stellen.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag: 16

Serviergröße: 1/16

Menge pro Portion:

Kalorien: 316Gesamtfett: 16gNatrium: 155mgKohlenhydrate: 40gZucker: 17gProtein: 3g

*Ursprünglich veröffentlicht am 2.9.12. Fotos aktualisiert im September 2022.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *