CULT Food Science stellt ein, weil Animals Mitbegründer Joshua Errett – Vegconomist

CULT Lebensmittelwissenschaft hat Joshua Errett – Mitbegründer der Tiernahrungsmarke Cause, Animals – zum neuen Vizepräsidenten für Produktentwicklung ernannt.

CULT ist eine Investmentplattform, die sich auf die zellulare Landwirtschaft konzentriert. Das kanadische Unternehmen verfügt über ein beeindruckendes und schnell wachsendes Portfolio mit Unternehmen wie Umami Meat, Novel Foods und Ohayo Valley.

„Ich freue mich, Joshua als Mitglied des CULT-Teams hinzuzufügen“, sagte Lejjy Gafour, Chief Executive Officer von CULT. „Er wird eine entscheidende Rolle bei der Ausweitung der Geschäftstätigkeit von CULT, der Entwicklung neuer Produkte und anderen Bemühungen des Unternehmens spielen. Seine umfangreiche Erfahrung sowohl in der zellularen Landwirtschaft als auch als erfahrener Betreiber wird voraussichtlich von entscheidender Bedeutung sein, um neue Wege zu erkunden, wie CULT Wert schaffen und an der Spitze der zellularen Landwirtschaft stehen kann.“

Lejjy Gafour CULT Food
Lejjy Gafour ©CULT Food Science Co

„Ambitioniert und umfassend“

Errett war zuvor als Chief Operating Officer von Cause, Animals tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Kommerzialisierung kultivierter Produkte – wie z. B. die Kekse der Marke für Katzen, die aus kultiviertem Mausfleisch hergestellt werden. Während seiner Zeit als COO half Errett außerdem Cause, Animals dabei, bedeutende Finanzmittel zu beschaffen und einen prestigeträchtigen Preis bei den Petcare Innovation Awards 2020 zu gewinnen.

„Die CULT-Plattform ist eine der ehrgeizigsten und umfassendsten im Bereich der zellulären Landwirtschaft“, sagte Errett. „Es hat ein endloses Potenzial, die Nahrungsmittelversorgung der Welt zu beeinflussen, und deshalb bin ich begeistert, ein Teil davon zu sein.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *