Dekonstruierter Pozole-Salat – Rancho Gordo

Drucken

Pozole und Hominy Eintöpfe

Salate

Salat aus Maisbrei, Kohl, Radieschen und Garnelen in einer kleinen Schüssel

Sie können gerne mit Mengen und sogar Zutaten herumspielen. Du könntest einen farbigen Kohl probieren, ihn durch Salat ersetzen, pochiertes Hähnchen statt Garnelen verwenden oder es vegan machen und ganz weglassen. Das Einzige, worauf wir bestehen, ist, dass Sie kein Maismehl aus der Dose verwenden. Hoffentlich werden Sie nicht einmal in Versuchung geraten, aber wir werden Ihnen sagen, dass die Textur nicht stimmt und der Geschmack nichts im Vergleich zu unserem trocken zubereiteten Hominy oder frisch zubereitetem Nixtamal ist.

  • ¼ Tasse Olivenöl
  • Saft von 2 Limetten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel Rancho Gordo Sabor Vaquero Chilipulvermischung oder Ihre Lieblings-Chilipulvermischung
  • ⅛ Teelöffel Salz, plus mehr Salz nach Geschmack
  • 3 Tassen gekochtes Rancho Gordo White Corn Posole/zubereitete Hominy, abgetropft und abgekühlt
  • 2 Tassen zerkleinerter Kohl
  • ½ Tasse dünn geschnittene Radieschen
  • ⅓ Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 bis 2 frische Chilis wie Serrano oder Jalapeño, entkernt und gehackt
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 2 Tassen pochierte oder gegrillte Garnelen (optional)

Serviert 4

  1. Für das Dressing Olivenöl, Limettensaft und Knoblauch in einer kleinen Schüssel mischen. Das Chilipulver und ⅛ Teelöffel Salz unterrühren. Beiseite legen.
  2. Kombinieren Sie in einer Servierschüssel die gekochte, abgetropfte Posole mit dem Kohl, den Radieschen, den Frühlingszwiebeln und den Chilis. Fügen Sie etwa die Hälfte des Dressings hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Abschmecken und nach Bedarf mit Salz und mehr Dressing würzen. Mit Avocado und Garnelen garnieren, falls verwendet.


← Älterer Beitrag

Neuerer Beitrag →

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *