Die 8 besten Espressomaschinen in Kanada: 2022 Bewertungen & Top-Picks

Es kann ermüdend werden, in Ihr örtliches Café zu eilen, um sich einen großartig schmeckenden Espresso zu holen. Glücklicherweise gibt es für kanadische Kaffeeliebhaber Espressomaschinen auf dem Markt, die leckere Shots bequem von zu Hause aus zubereiten können. Die Auswahl der besten kann jedoch schwierig sein. In dieser Rezension versuchen wir, die Dinge für Sie einfacher zu machen. Wir schauen uns die besten Eigenschaften an, ob die Maschinen einfach zu bedienen sind, und entscheiden, welche für Ihre Küche erstklassig sind. Werfen Sie einen Blick auf unsere Favoriten unten und entscheiden Sie, welche dieser Espressomaschinen Ihre Küchentheke ihr Zuhause nennen wird.

Teiler 3

Ein schneller Vergleich unserer Favoriten im Jahr 2022

Die 8 besten Espressomaschinen in Kanada

1. Breville LP The Barista Touch Espressomaschine – Beste Gesamtwertung

Breville LP BES880BSS Die Barista Touch Espressomaschine

Kapazität: 81 Kilogramm, 1,9 Kilogramm
Material: Rostfreier Stahl
Leistung/Watt: 1680 Watt

Unsere Wahl für die insgesamt beste Espressomaschine in Kanada ist die Breville LP Die Barista Touch Espressomaschine. Egal, ob Sie ein Experte in der Welt der Espressomaschinen oder neu im Spiel sind, diese Maschine ist einfach zu bedienen und zuverlässig. Es hilft, die Praxis und die Wissenschaft hinter dem Ziehen eines perfekten Schusses Espresso zu reduzieren. Der einfach zu navigierende LCD-Bildschirm führt Sie durch die Schritte, die erforderlich sind, um Ihr dampfendes Getränk zu genießen. Sie können sogar Ihre bevorzugten Einstellungen speichern, um die Zubereitung Ihres nächsten Espressos zu vereinfachen.

Obwohl wir die einfache Bedienung dieser Maschine wirklich lieben, müssen wir zugeben, dass Sie als Espresso-Enthusiast vielleicht einen Unterschied schmecken werden. Es gibt nicht so viele Anpassungen, wie Sie möchten, und die Konsistenz des Schaums ist nicht zuverlässig. Trotzdem ist es eines der besten Geräte für den Heimgebrauch.

Vorteile

  • Einfach zu verwenden
  • Erweiterte Temperaturregelung
  • In 3 Sekunden einsatzbereit

Nachteile

  • Teuer
  • Die Anpassung ist nicht konsistent

2. Gaggia Classic Pro Espressomaschine – Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Gaggia RI9380: 46 Classic Pro Espressomaschine

Kapazität: 21 Liter
Material: Rostfreier Stahl
Leistung/Watt: 1425 Watt

Unsere Wahl für die beste Espressomaschine in Kanada für das Geld ist die Gaggia Classic Pro Espressomaschine. Diese Maschine liefert konstant großartige Espressos, verfügt über Hardware in handelsüblicher Qualität und ist für ihre Leistung im Vergleich zu anderen Espressomaschinen, die Sie auf dem Markt finden, preisgünstig. All diese Qualitäten vereinen sich in einer wunderbaren Maschine, die guten Espresso und Milchschaum macht.

Im Vergleich zu unserer Top-Empfehlung werden Sie feststellen, dass sich der Gaggia Classic nicht so schnell aufheizt. Die Zubereitung einer Tasse Espresso dauert mit dieser Maschine von Anfang bis Ende etwa 5 Minuten. Das ist zwar kein Deal Breaker, aber etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte.

Vorteile

  • Preisgünstig
  • Gleichbleibender Geschmack und Schaum
  • Verwendet handelsübliche Hardware

Nachteile

  • Längerer Aufheizvorgang
  • Schwieriger zu meistern

3. De’Longhi The Specialist Maestro Espressomaschine – Premium-Auswahl

De'Longhi Die Spezialist Maestro Espressomaschine

Kapazität: 100 ml
Material: Rostfreier Stahl
Leistung/Watt: 1450 Watt

Wenn Geld keine Rolle spielt, ist unsere Premium-Auswahl vielleicht die Espressomaschine für Sie. Während die damit verbundenen Kosten De’Longhi Die Spezialist Maestro Espressomaschine ist dort oben, seine Eigenschaften sind es, die Espressoliebhaber zu dieser Maschine bringen. Diese von Philips hergestellte Maschine verfügt über Spezialeinstellungen, mit denen nicht nur Espresso, sondern auch andere leckere Kaffeegetränke zubereitet werden können. Das Sensormahlen macht es auch einfach, sicherzustellen, dass Ihre Bohnen jedes Mal auf die richtige Konsistenz gemahlen werden.

Der De’Longhi La Specialista Maestro ist eine großartige Maschine, aber nichts für Anfänger. Wenn Sie neu in der Welt der Espressozubereitung sind, ist diese Maschine möglicherweise nichts für Sie. Es ist kompliziert und braucht Zeit, um es zu lernen. Außerdem ist der Preis, wie wir bereits erwähnt haben, ziemlich hoch für alle, die nicht vorhaben, die Maschine konsequent zu nutzen.

Vorteile

  • Stylistisches Aussehen
  • Mehrere Einstellungen
  • Viele Funktionen

Nachteile

  • Schwierig zu lernen
  • Teuer

4. Breville Infuser Espressomaschine

Breville BES840XL Infuser Espressomaschine

Kapazität: 73 Kilogramm
Material: Metall
Leistung/Watt: 1650 Watt

Diese Maschine ist der perfekte Mittelweg für diejenigen, die Komfort und Erschwinglichkeit wünschen, wenn es um ihre Espressomaschinen geht. Das Breville-Aufguss bietet eine Pre-Infuser-Funktion, um Ihre Bohnen vor der Zubereitung Ihres Getränks zu waschen. Wie andere auf unserer Liste ist diese Espressomaschine programmierbar und verfügt über eine Speicherfunktion, um die Arbeit zu vereinfachen, wenn Sie sich für eine Tasse entscheiden. Diese Maschine ist einfach und eine großartige Möglichkeit, um zu lernen, wie Sie Ihren eigenen Espresso bequem von zu Hause aus zubereiten können.

Unser größtes Problem mit dem Breville Infuser ist der Mangel an Anpassungsmöglichkeiten. Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass es besser für Anfänger oder Neulinge in der Liebe zum Espresso geeignet ist. Langjährige Espressotrinker mögen die Einrichtung und die weniger Funktionen, die diese Maschine bietet, möglicherweise nicht.

Vorteile

  • Verfügt über eine Pre-Infuser-Funktion
  • Speichert bevorzugte Einstellungen
  • Verwendet ein PID-Heizsystem für Genauigkeit

Nachteile

  • Fehlende Anpassungsoptionen
  • Nicht für Espresso-Enthusiasten gedacht

5. Breville Barista Pro

Breville Barista Pro Espressomaschine aus gebürstetem Edelstahl

Kapazität: 81 Kilogramm
Material: Rostfreier Stahl
Leistung/Watt: 1680 Watt

Das Breville Barista Pro verfügt über alle Funktionen und Leistungen, die sie zu einer großartigen Espressomaschine machen. Leider kamen wir einfach nicht über die seltsame Form der Maschine und den Platzbedarf hinweg. Das eingebaute Kegelmahlwerk bietet Anwendern 30 Größen zur Auswahl. Sie werden auch die programmierbaren Einstellungen genießen, die Ihnen das Leben leichter machen, wenn Sie morgens Espresso zubereiten. Dies gilt insbesondere, wenn man bedenkt, dass die Maschine in 3 Sekunden vorbereitet und einsatzbereit ist.

Wie bereits erwähnt, ist unsere größte Sorge bei dieser Espressomaschine die Größe. Es ähnelt denen, die Sie in einem Café finden würden, und passt einfach nicht gut hinein, es sei denn, Sie haben eine große Küche und genügend Platz.

Vorteile

  • 30 Mahlgradeinstellungen verfügbar
  • Programmierbare Einstellungen
  • In 3 Sekunden aufgeheizt und fertig

6. De’Longhi Dedica Slim Espresso- und Cappuccinomaschine

De'Longhi Dedica EC680 Slim Espresso- und Cappuccino-Maschine aus Edelstahl mit 15 Bar

Kapazität: 1 Liter
Material: Rostfreier Stahl
Leistung/Watt: 1 Watt

Das De’Longhi gewidmet mag eine der kleinsten Espressomaschinen auf dem Markt sein, aber das ändert nichts an ihrer Leistung. Dieser Espressokocher bietet alles, was Sie für eine tolle Tasse Espresso brauchen. Sie finden eine 15-bar-Pumpe, einen zuverlässigen Siebträger und eine einstellbare Dampfdüse, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Sie werden auch den Preis der Espressomaschine lieben, da sie für Anfänger recht erschwinglich ist.

Probleme mit dem Dedica sind Schaum und Zeit. Es ist ein Kampf, diese Maschine dazu zu bringen, in kurzer Zeit einen Doppelschuss auszuführen. Sie werden auch feststellen, dass das Aufbrühen von Anfang bis Ende ungefähr 5 Minuten dauert. Unser anderes Problem war der Schaumstab, der nicht konsistent war und nicht für den Spaß an kunstvollen Espressos geeignet ist.

Vorteile

  • Bezahlbar
  • Großartige Funktionen und Hardware

Nachteile

  • Lange Brühzeiten
  • Die verstellbare Düse ist nicht zuverlässig

7. Breville Kind Plus

Breville BES500BSS Die Bambino Plus Kompakte Espressomaschine in Café-Qualität

Kapazität: 1,81 Kilogramm
Material: Rostfreier Stahl
Leistung/Watt: 1560 Watt

Breville ist ein großer Name, wenn es um Espressomaschinen für den Heimgebrauch geht. Wie die anderen Einträge auf unserer Liste, die Breville Kind Plus verfügt über ein Thermojet-Heizsystem, das dabei hilft, Ihren Espresso in nur wenigen Sekunden auf die perfekte Temperatur zu bringen. Wo sich diese Maschine von den anderen Angeboten von Breville unterscheidet, ist die Größe. Dies ist eine kompakte Espressomaschine, die sich perfekt für kleinere Bereiche wie Wohnungen oder Schlafsäle eignet. Wenn Sie eine anständige Tasse Espresso möchten, dann hat diese Maschine die perfekte Größe für Ihr Leben.

Während diese Espressomaschine eine großartige Option ist, werden Sie Schwierigkeiten haben, konsistente Aufnahmen zu machen. Dieses System bietet nicht die zusätzlichen Funktionen anderer Breville-Maschinen, sodass Sie viel Augenmaß und Testläufe durchführen müssen, um die Dinge genau richtig zu machen. Wenn Sie die Zeit und Geduld haben, wird diese Maschine das tun, was Sie brauchen, sobald Sie es herausgefunden haben.

Vorteile

  • Verfügt über ein Thermojet-Heizsystem
  • Kompakte Größe

Nachteile

  • Konsequente Schüsse zu ziehen ist ein Kampf
  • Braucht Zeit zum Meistern

8. Mr. Coffee Café Barista-System

Mr. Coffee ECMP1000 Café Barista Premium Espresso:Cappuccino-System

Kapazität: 40 Unzen
Material: Rostfreier Stahl
Leistung/Watt: 1040 Watt

Wenn Sie nach einer Espressomaschine suchen, die alle Grundlagen abdeckt und erschwinglich ist, ist die Herr Kaffee Café Barista könnte dein neuer bester Freund sein. Es wird mit einer 15-bar-Druckpumpe, Zubehör wie einem Schöpflöffel und einem Kunststoffstampfer sowie einem automatischen Aufschäumer geliefert. Leider werden Sie feststellen, dass diese Maschine selbst mit den Grundlagen nicht an der Spitze der Stufe steht. Da es jedoch einfach zu bedienen und für die meisten Budgets erschwinglich ist, waren wir der Meinung, dass es in diese Bewertung aufgenommen werden sollte.

Unsere größten Probleme mit dieser Maschine sind der Aufschäumer und der Wassertank. Der Tank lässt sich nur sehr schwer öffnen und schließen. Der Aufschäumer ist, wie andere, die wir überprüft haben, nicht konsistent und der größte Teil des erzeugten Schaums ist glanzlos. Dennoch ist es möglich, mit dieser Maschine einen leckeren Espresso mit der gebotenen Sorgfalt zuzubereiten.

Vorteile

  • Tolle Funktionen
  • Einfach zu verwenden
  • Bezahlbar

Nachteile

  • Schaum ist glanzlos
  • Der Tank ist abgewinkelt und schwer zu öffnen und zu schließen

Einkaufsführer: Die besten Espressomaschinen in Kanada finden

Nachdem wir Ihnen nun unsere 8 beliebtesten Espressomaschinen in Kanada gezeigt haben, werfen wir einen Blick darauf, warum sie es auf unsere Liste geschafft haben. Dieser praktische Einkaufsführer kann Ihnen helfen, die Dinge besser zu verstehen, die Sie beim Kauf Ihrer nächsten Espressomaschine beachten sollten.

Merkmale

Wir alle lieben zusätzliche Funktionen beim Kauf neuer Gadgets für die Küche. Bei einer Espressomaschine ist das nicht anders. Wenn Sie bei Amazon nach dem für Ihre Küche am besten geeigneten stöbern, werden Sie einige Funktionen bemerken, auf die die meisten Espressoliebhaber einfach nicht verzichten können.

Mühlen

Ja, eine Mühle für Ihre Bohnen ist ein Muss. Wenn Sie noch keine in Ihrer Küche haben, werden Sie feststellen, dass mehrere Optionen auf unserer Liste mit einer eingebauten Mühle ausgestattet sind, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Wenn dies nicht das ist, was Sie suchen, dann wählen Sie auf jeden Fall eine andere Mühle und machen Sie weiter. Das ist das Schöne an Funktionen, Sie können die gewünschten auswählen.

Aufschäumer

Genau wie die Mühle ist ein Aufschäumer etwas, was manche Espressoliebhaber haben müssen. Wenn Sie in diese Kategorie fallen und ein einfacher Schuss Espresso nicht ausreicht, dann haben wir Optionen für Sie. Viele der Maschinen, die wir in diesem Test vorgestellt haben, verfügen über einen eigenen Aufschäumer. Denken Sie jedoch daran, dass Sie möglicherweise etwas Übung benötigen, wenn Sie nach Schaum und Stil in Barista-Qualität suchen. Sie werden auch feststellen, dass einige Maschinen einen gleichmäßigeren Schaum haben als andere, also seien Sie sich dessen bewusst, wenn Sie Ihren Kauf tätigen.

heißer Espresso-Shot
Bildnachweis: Vassamon Anansukkasem, Shutterstock

Benutzerfreundlichkeit

Egal, ob Sie sich in Sachen Espresso als Kenner oder Neuling bezeichnen, das Erlernen einer neuen Maschine ist schwierig. Bei der Überprüfung der in unseren Test aufgenommenen Espressomaschinen haben wir dies berücksichtigt. Gute Displays, leicht verständliche Anweisungen und ein Brühprozess, der gute Ergebnisse liefert, werden von einer vertrauenswürdigen Maschine erwartet. Sie werden feststellen, dass wir erwähnt haben, mit welchen Makern die Arbeit schwieriger und welche einfach zu erlernen waren. Wenn Sie kein Fan davon sind, eine neue Maschine zu beherrschen, bleiben Sie bei denen, die einfacher zu bedienen sind, und Sie werden Ihren Espresso im Handumdrehen genießen.

Teiler 5

Fazit

Wenn Sie auf dem Markt nach einer neuen Espressomaschine in Kanada suchen, sollte Sie diese Bewertung auf den Weg bringen, die richtige für Sie auszuwählen. Unser Favorit und insgesamt der beste, der Breville Barista-Touch ist einfach zu bedienen und macht hochwertigen Espresso. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, keine Sorge. Das Gaggia Pro ist preisgünstig und besteht aus handelsüblichen Komponenten. Jede dieser Maschinen wäre eine großartige Ergänzung für Ihr Zuhause.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *