Die besten Schokoladenkekse

Wenn Sie sich Schokoladenkekse vorstellen, stellen Sie sich einen weichen, klebrigen Keks vor, der mit vielen Schokoladensplittern gefüllt ist? Oder wie wäre es mit einem großen, dichten Keks? Ganz gleich, was Sie bevorzugen, hier ist für jeden ein Schokoladenkeks dabei!

Die besten Schokoladenkekse bakeorbreak.com

Die besten Schokoladenkekse

Es gibt nichts Schöneres als einen warmen, klebrigen Schokoladenkeks. Und wenn es um die besten Rezepte für Schokoladenkekse geht, gibt es so viele Möglichkeiten. Egal, ob Sie ein klassisches Rezept oder etwas abseits der ausgetretenen Kekspfade bevorzugen, diese Liste hat Sie abgedeckt.

Zuerst beginnen wir mit einigen Tipps zum Backen Ihrer besten Schokoladenkekse, die alles abdecken, von der Art der Schokolade, die Sie verwenden, bis zur Aufbewahrung Ihrer hausgemachten Kekse. Aber wenn Sie es kaum erwarten können, mit dem Backen zu beginnen, können Sie es tun direkt zu den Rezepten springen.

Warum wir Schokoladenkekse lieben

Sie werden nicht viele Leute finden, die gegen die Verlosung wirklich guter Schokoladenkekse immun sind. Sie sind so eine perfekte Kombination aus einfachem Vanillekeks mit kleinen Schokoladenstückchen. Schokolade und Vanille sind ein klassisches Geschmackspaar, und das ist vielleicht nicht deutlicher als bei Schokoladenkeksen!

Und diese Kekse sind perfekt für so viele Anlässe, von Geburtstagen über Backverkäufe bis hin zu Feiertagen und Kekstausch. Außerdem sind so viele dieser Rezepte ein großartiges Backprojekt für Bäcker aller Erfahrungsstufen.

Bevor wir zu den Rezepten kommen, lassen Sie uns über einige Möglichkeiten sprechen, wie Sie Ihre Schokoladenkekse perfekt gelingen lassen!

Verwenden Sie Schokolade von guter Qualität

Die Qualität der Schokolade, die Sie verwenden, ist wirklich wichtig, wenn dieser Geschmack im Mittelpunkt steht. Qualität muss nicht teuer sein. Schließlich soll es Ihnen schmecken. Wenn Sie es nicht alleine essen möchten, werden Sie es wahrscheinlich nicht in einem Keks genießen.

Das Kühlen des Keksteigs verhindert, dass sich die Kekse beim Backen zu stark ausbreiten, und ermöglicht es dem Teig, sich zu entspannen, damit die Kekse nicht zäh werden. Darüber hinaus kann das Kühlen des Teigs dazu beitragen, dass die Aromen miteinander verschmelzen, um einen besseren Geschmack in den gebackenen Keksen zu erzielen.

Allerdings müssen nicht alle Keksteige gekühlt werden. Das Rezept, das Sie verwenden, sollte Ihnen sagen, ob Sie den Teig kühlen sollen oder nicht. Auch wenn keine Kühlung erforderlich ist, möchten Sie den Keksteig vielleicht kurz abkühlen, wenn es in Ihrer Küche besonders warm ist oder wenn der Teig zu weich zum Anfassen erscheint.

Die meisten Schokoladenkekse werden als Tropfenkekse kategorisiert. Das bedeutet einfach, dass der Teig portioniert und auf das Backblech getropft wird. Eine Keksschaufel hilft dabei in mehrfacher Hinsicht. Zunächst einmal beschleunigt eine Schaufel das Portionieren des Teigs. Zweitens und am wichtigsten hilft die Verwendung einer Schaufel sicherzustellen, dass alle Kekse die gleiche Größe haben, damit sie alle gleichmäßig backen.

Keksschaufeln sind eines meiner liebsten Backwerkzeuge. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie genau die richtige Größe für Ihre Lieblingsrezepte finden. Erfahren Sie mehr: A Baker’s Guide to Cookie Scoops

Wie lange Schokoladenkekse backen

Das Rezept, das Sie verwenden, um Schokoladenkekse zuzubereiten, bietet wahrscheinlich einen Zeitraum zum Backen. Das liegt daran, dass mehrere Dinge die Backzeit beeinflussen können – die Temperatur Ihres Ofens, die Pfanne, die Sie verwenden, sogar wie oft Sie die Ofentür während des Backens öffnen.

Überprüfen Sie das Rezept auf die Hinweise, die es zur Beurteilung des Garzustands bietet. Bei klassischen Schokoladenkeksen achten Sie normalerweise darauf, wie braun die Kekse an den Rändern sind. Denken Sie daran, dass die warme Pfanne die Kekse noch eine Weile backt, nachdem sie aus dem Ofen kommen. Fertig im Ofen bedeutet fertig auf dem Teller.

Wie man Kekse kühlt

Dies mag wie ein unnötiges Thema erscheinen, aber es ist wirklich wichtig! Bei den meisten Keksen erzielen Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie die Pfanne mit den frisch gebackenen Keksen zum kurzen Abkühlen auf ein Kuchengitter stellen. Dann nach ein paar Minuten die Kekse aus der Pfanne direkt auf ein Kuchengitter geben, um sie vollständig abzukühlen. (Wenn Ihr Rezept Ihnen dafür keinen Zeitrahmen gibt, überprüfen Sie, ob sie robust genug sind, um sich nach 5 Minuten zu bewegen.)

Der Rost lässt Luft um die Pfanne zirkulieren, um die Kekse schneller abzukühlen. Dadurch wird verhindert, dass die von der Pfanne übertragene Hitze Ihre perfekt gebackenen Kekse in überbackene Kekse verwandelt. Erfahren Sie mehr: Warum jeder Bäcker Drahtkühlgestelle benötigt

So lagern Sie Schokoladenkekse

Lassen Sie die Kekse unbedingt vollständig abkühlen, bevor Sie sie aufbewahren. Die meisten Schokoladenkekse können einige Tage in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Je länger sie gelagert werden, desto wahrscheinlicher werden sie trocken und hart.

Überprüfen Sie Ihr Rezept auf Einzelheiten zur Aufbewahrung. Aufgrund von Unterschieden in den Inhaltsstoffen müssen einige Kekse möglicherweise gekühlt werden oder haben einfach eine kürzere Haltbarkeit.

Wie man Schokoladenkekse einfriert

Sobald die Kekse abgekühlt sind, können die meisten im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Legen Sie sie in einen luftdichten, gefrierfesten Behälter. Je nach Rezept sind sie in der Regel bis zu 3 Monate im Gefrierschrank haltbar. Wenn Sie bereit sind, einen hausgemachten Keks zu genießen, tauen Sie ihn für ein paar Stunden auf der Arbeitsplatte oder über Nacht im Kühlschrank auf.

Einfrieren von Chocolate Chip Cookie Dough

Die meisten Keksteige können vor dem Backen auch eingefroren werden. Portionieren Sie den Teig wie im Rezept angegeben. Dann die Teigkugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und einfrieren, bis sie fest sind. Das dauert normalerweise ein paar Stunden. Nach dem Einfrieren die Keksteigkugeln in einen gefrierfesten Beutel oder Behälter geben, der mit dem Namen und dem Datum gekennzeichnet ist. Wenn Sie bereit sind, die Kekse zu backen, können Sie die gefrorenen Teigkugeln auf ein Backblech legen und wie angegeben backen, wodurch die Backzeit um ein paar zusätzliche Minuten verlängert wird.

Weitere Tipps zum Backen von Chocolate Chip Cookies

Hier finden Sie weitere hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Schokoladenkekse optimal zubereiten können.

Backen oder brechen Sie die besten Schokoladenkekse

Teile das:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *