Die japanische Fluggesellschaft ANA bietet neue vegane und vegetarische Gerichte an – vegconomist

Alle Nippon Airways (ANA) kündigt ein neues veganes und vegetarisches Menüangebot auf allen internationalen Strecken ab Japan an. Das Unternehmen erklärt, dass die Erweiterung eine Reaktion auf die Verbrauchernachfrage nach alternativen Mahlzeiten auf internationalen Flügen ist.

Das neue Menü wurde von ANA-Köchen in Zusammenarbeit mit Küchenchef Hideki Takayama kreiert, einem weltberühmten französischen Koch, der zweimal den internationalen Kochwettbewerb Bocuse d’Or im asiatisch-pazifischen Raum gewonnen hat.

Das vegane Bordangebot umfasst grünes Curry mit Reis als Hauptgericht und eine Blumenkohl-Tofu-Mousse mit einer Frühlingsrolle mit Tonburi-Dressing als Beilage. Die Köche kreierten eine Knollensellerie-Maus, die über einer Tortilla und einer Tofu-Lasagne als Hauptgericht für Vegetarier serviert wurde. Das neue Menü enthält eine glutenfreie Option, die weder vegan noch vegetarisch ist.

ANA-Flugzeug fliegt
© Alle Nippon Airways

Zukunftsversprechen von ANA

Diese neuen Menüergänzungen sind Teil des Versprechens von ANA, Mahlzeiten anzubieten, die den Ernährungsbedürfnissen oder -präferenzen der Passagiere entsprechen. Im vergangenen Jahr erneuerte ANA vier gesunde Bordmahlzeiten mit fettarmen, kalorienarmen und glutenfreien Mahlzeiten für Diabetiker.

Die Fluggesellschaft sagt, der Schritt ziele darauf ab, die „Universalisierung von Lebensmitteln“ als Teil ihrer weiter zu fördern Zukunftsversprechen von ANA Initiative, die Aktivitäten und Dienstleistungen anbietet, die Nachhaltigkeit fördern. Das Unternehmen kündigte kürzlich die Verwendung von veganem Ultrasuede-Leder für die Kopfstützenbezüge seiner Green Jet-Sitze an.

neue Sitzbezüge aus veganem Leder von Toray
© Toray

Executive Vice President, Customer Experience Management & Planning von ANA, Tomoji Ishii, kommentierte das neue Menü: „Das Angebot inklusiver Mahlzeiten ist unerlässlich, um unseren Kunden das beste Flugerlebnis zu bieten.“ Er fuhr fort: „Wir freuen uns darauf, diese hochwertigen Menüpunkte zu liefern und allen unseren Kunden eine Auswahl an Speisen anzubieten.“

ANA wird die neuen veganen, vegetarischen und glutenfreien Mahlzeiten ab dem 1. November 2022 anbieten. Kunden werden gebeten, Reservierungen mindestens 24 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit ihres Fluges über die ANA-Website oder telefonisch vorzunehmen, um die Verfügbarkeit sicherzustellen, erklärt das Unternehmen .

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *