Domino’s Australia geht Partnerschaft mit Impossible Foods für neues Pizza-Sortiment ein – vegconomist

Dominos Australien hat sich mit Impossible Foods zusammengetan, um eine neue Reihe von Pizzen auf pflanzlicher Basis auf den Markt zu bringen Impossible™ Rindfleisch.

Zu den Pizzen, die auch bei Domino’s New Zealand erhältlich sein werden, gehören:

  • Veganer Impossible BBQ-Burger – BBQ-Sauce mit frischen Tomaten, roten Zwiebeln, veganem Käse, Buttergurken und Impossible Beef Pattie auf pflanzlicher Basis. Fertig ist die Pizza mit Hickory-BBQ-Sauce.
  • Veganes Impossible Double Beef & Onion – Veganer Käse, Impossible Beef Pattie auf pflanzlicher Basis und rote Zwiebeln auf BBQ-Sauce-Basis.
  • Veganer unmöglicher Feuerspucker — Veganer Käse, Impossible Beef Pattie auf pflanzlicher Basis, Jalapenos, Tomatenwürfel, rote Zwiebel und Chiliflocken.
  • Veganer unmöglicher Pate — Veganer Käse, Impossible Beef Pattie auf pflanzlicher Basis, Paprika, Tomatenwürfel und Kalamata-Oliven auf einer Basis aus Knoblauch und Pizzasauce, garniert mit Oregano.
  • Veganer Impossible Supreme — Veganer Käse, Impossible Beef Pattie auf pflanzlicher Basis, Ananas, Champignons, Paprika und geschnittene rote Zwiebeln, garniert mit Oregano und Frühlingszwiebeln.

Alle fünf Optionen sind auch als vegetarische Pizzen mit Milchkäse erhältlich, daher sollten pflanzliche Esser darauf achten, ihre Vorlieben anzugeben. Außerdem wurden zwei weitere Impossible-Pizzen auf den Markt gebracht (Cheeseburger und Hamburger), die jedoch weder für Veganer noch für Vegetarier geeignet sind, da sie mit labhaltigem Milchkäse hergestellt werden.

© Dominos Australien

Pflanzlich von Domino’s

Anderswo auf der Welt hat Domino’s mehr pflanzliche Optionen auf den Markt gebracht. In Frankreich bietet die Kette vier vegane Pizzen an, während Domino’s India Ende 2020 ein Hähnchen-Topping auf pflanzlicher Basis eingeführt hat.

In Großbritannien ist eine Reihe veganer Pizzen landesweit in Domino’s-Filialen erhältlich. Domino’s USA hat vor einiger Zeit angedeutet, die Einführung pflanzlicher Toppings in Betracht zu ziehen, obwohl die Optionen derzeit noch begrenzt sind.

„Wir wissen, dass die Menschen aktiv nach nachhaltigeren Lebensmitteloptionen suchen, aber das ist es Außerdem ist es wichtig, dass diese Alternativen Geschmack und ein großartiges Pizzaerlebnis bieten“, sagte Adam Ballesty, Chief Marketing Officer von Domino. „Der Pizzabelag Impossible™ Beef macht genau das. Es hat den ganzen Geschmack und die Textur von saftigem, authentischem Hackfleisch, aber mit weit weniger Umweltbelastung. Egal, ob Sie Ihren traditionellen Fleischkonsum reduzieren oder Ihr Menü mit flexiblen Optionen aufmischen möchten, die neuen Impossible Pizzas von Domino bieten allen unseren Kunden eine sinnvolle Option ohne Kompromisse beim Geschmack für die perfekte Impossible Pizza Night.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *