Easy Apple Crisp – das magere Küken backen

Dies Easy Apple Crisp hat seit Jahrzehnten in meinem Repertoire. Einfach aus Äpfeln in gewürztem Zucker mit einem Streuselbelag gemacht, ist es ein Familienfavorit.

Ich habe das gleiche gemacht Apfel-Crisp-Rezept seit Jahren und Jahren. Dann habe ich angefangen, mit verschiedenen Früchten herumzuspielen und es ist wunderbar mit Pfirsichen oder sogar einer Mischung aus Beeren! Denken Sie daran, diesen Leckerbissen zu servieren Apfel-Dessert mit einer Kugel Eis!

Easy Apple Crisp auf einem weißen Teller mit Eiscreme.

Warum Sie machen sollten

  • Es ist ein bewährtes Rezept, das es seit Jahrzehnten gibt.
  • Die Zutaten sind alle Grundnahrungsmittel der Küche, außer dass Sie vielleicht ein paar gute Backäpfel mitnehmen müssen.
  • Keine Haferflocken im knusprigen Belag, wenn Ihr Mann wie meiner ist und nur Haferflocken zum Frühstück möchte.
  • Es ist sowohl beruhigend (besonders warm mit Vanilleeis serviert) als auch super einfach.
  • Dies wird Ihr Herbst-Dessert für Familienessen und Gesellschaft!

Dies Apfel-Crisp-Rezept kam von der lieben Freundin meiner Mutter, Dee McConnell. Dee war einer der gastronomischen Einflüsse im Leben meiner Mutter. Sie war die Freundin, die Bon Appetit in den 70er Jahren abonniert hat und immer etwas Wunderbares zu teilen hat, sei es bei ihren CFM-Treffen, Bridge-Clubs oder Damenessen.

Die Rezeptkiste meiner Mutter war voller Karten in der Schriftrolle ihrer Freunde, darunter dieser Familienfavorit, an einfacher Apfel-Crisp ohne Hafer. Dees andere denkwürdige Beiträge zum Menü unserer Familie waren Eierbrötchen und Wan-Tan und das Erdbeerkuchen-Dessert, mit dem sie uns bei meiner Brautparty begeisterte.

Hinweise zu Inhaltsstoffen

Apple Crisp Zutaten beschriftet auf einer Blechpfanne.
  • Backäpfel – Eine Sorte gibt eine bessere Geschmackstiefe. Ich habe Äpfel von Golden Delicious, Granny Smith und Honey Crisp verwendet. Schälen, entkernen und in etwa ¼-⅓ Zoll breite Scheiben schneiden.
  • Zucker
  • Zimt
  • Geriebene Muskatnuss – Selbst reiben oder eine Prise gemahlene Muskatnuss verwenden.
  • Mehl – Allzweck
  • Brauner Zucker – Verleiht dem Topping Karamell-Untertöne
  • Butter – Hilft, das Streusel-Topping zusammenzuhalten, und sorgt für einen köstlichen Geschmack.

Wie man einen Apfel knusprig macht

Apple Crisp verarbeitet die Aufnahmen Nr. 1, 2.
  1. Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Zucker, Zimt und Muskatnuss dazugeben und vermengen.
Apple Crisp verarbeitet die Aufnahmen Nr. 3, 4.
  1. In eine gefettete Auflaufform legen.
  2. Krümelbelag zubereiten, auf den Äpfeln verteilen und wie angegeben backen.

Expertentipps

Fruchtchips, so Einfacher Apfelknuspersind super einfach und können mit einer Vielzahl von saisonalen Früchten wie Kirschen, Pfirsichen, Blaubeeren, Himbeeren und natürlich Äpfeln zubereitet werden. Die Beläge können auch variieren, aber da mein Mann seine Haferflocken nur zum Frühstück mag, mache ich eher ein einfaches Streusel-Topping.

  • Ob ein zusätzliches Verdickungsmittel wie Maisstärke benötigt wird, hängt von der verwendeten Frucht ab. In diesem Crisp produzieren die Äpfel Pektin, das dabei hilft, die Säfte zu gelieren, und ein Teil des Mehls im Belag wird heruntergefiltert und wirkt auch als Verdickungsmittel.
  • Die Frucht muss eine Temperatur erreichen, bei der sie sprudelt, damit der Saft eindicken kann. Wenn Ihr Chip wässrig ist, wurde er möglicherweise zu früh aus dem Ofen genommen.
  • PRO-Tipp: Wenn du einen Apfel knusprig machst, stich mit einem Messer in die Frucht, um sicherzustellen, dass sie weich ist, bevor du sie aus dem Ofen nimmst.
  • PRO-Tipp: Verwenden Sie für den besten Geschmack eine Vielzahl von Äpfeln, normalerweise einen säuerlichen Apfel wie einen Granny Smith und einen süßeren, weicheren Apfel wie einen Jonagold. Im Herbst verwende ich auch gerne beliebte Apfelkuchen wie Jonathan und Macintosh.
  • Die Äpfel schälen und in 1/2-Zoll-Scheiben schneiden. Sie können die Schalen natürlich dran lassen und die Früchte sogar würfeln, anstatt sie zu schneiden. Wenn Sie die Stücke jedoch in einer anständigen Größe halten, wird ein matschiger Knusper verhindert.
  • Fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzu. Denken Sie darüber nach, was Sie zu einem Kuchen mit der gleichen Frucht hinzufügen würden. Ich verwende gerne Zimt und Muskatnuss in meinem Apfel-Crisp.
  • Mein Apfel-Crisp-Topping ist einfach Zucker, Mehl und Butter. Hafer und Nüsse können je nach Vorliebe ebenfalls enthalten sein.
  • Lasse deinen Chip etwa eine halbe Stunde ruhen, bevor du ihn hineingibst. Der Saft wird gelieren, aber der Chip wird noch warm sein. Servieren Sie Ihre Apfel-Crumble-Rezept mit einer großen Kugel Vanilleeis (oder einem anderen ergänzenden Geschmack wie Karamell).
  • PRO-Tipp: Wenn Sie einen glutenfreien Apfelchip möchten, ersetzen Sie einfach das Allzweckmehl im Rezept durch ein glutenfreies Mehl wie Cup4Cup.
Easy Apple Crisp in einer weißen Keramik-Auflaufform mit Servierlöffel.

Häufig gestellte Fragen

Was sind die besten Äpfel für ein Crisp?

Suchen Sie nach Backäpfeln wie Jonathan, Jonagold, Winesap, Granny Smith oder Cortland. Wenn Sie das Glück haben, in Minnesota, Michigan oder New York zu leben, probieren Sie Northern Spys, meinen absoluten Lieblingskuchenapfel.
Die Verwendung einer Kombination von Äpfeln ergibt eine Vielzahl von Texturen und Aromen. Äpfel, die matschig backen, eignen sich besser für Apfelmus als Apfelchips oder Apfelkuchen, also vermeiden Sie diese. Kombinieren Sie einige süße Äpfel mit säuerlichen Äpfeln für eine exquisite Geschmackstiefe.

Wie lange ist ein Apfelchip haltbar?

Ein Apfelchip kann am Tag des Backens bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Leider kann das Apfel-Knusper-Topping nach dem ersten Tag beginnen, etwas Flüssigkeit aus den Äpfeln zu absorbieren, was den Verderb beschleunigt.
Stellen Sie sicher, dass Sie den Teil des Chips, aus dem die Portionen entfernt wurden, mit Plastikfolie abdecken, nicht über dem Chipsbelag. Dadurch wird das Aufweichen der verbleibenden Streusel minimiert. Im Kühlschrank hält es sich noch 2-3 Tage. Auf Wunsch zum Servieren vorsichtig in der Mikrowelle erwärmen.

Servieren von Easy Apple Crisp in einer kleinen weißen Schale mit einer Kugel Vanilleeis.

Sie können auch mögen:

Lieben Sie dieses Rezept? Bitte hinterlassen Sie eine 5-Sterne-Bewertung in der Rezeptkarte unten und eine Rezension im Kommentarbereich weiter unten auf der Seite.

Bleiben Sie über die sozialen Medien mit mir in Kontakt @ Instagram, Facebookund Pinterest. Vergiss nicht, mich zu markieren, wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst!

Zutaten

Füllung

  • 6-8 geschnittene und geschälte Äpfel (ich verwende zwei oder 3 verschiedene Sorten)

  • 1 Tasse Zucker

  • 1/2-1 Teelöffel Zimt

  • Ein paar Reiben frische Muskatnuss, optional

Belag:

  • 1 Tasse Mehl

  • 1/2 Tasse brauner Zucker

  • 1/2 Tasse Butter bei Raumtemperatur

Anweisungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Mischen Sie die geschnittenen Äpfel vorsichtig mit Zucker und Gewürzen. In eine gefettete 9 x 9-Zoll-Backform oder eine gleichwertige Auflaufform geben.
  3. In einer anderen Schüssel die Topping-Zutaten mit einem Teigmixer zerkleinern. Über das Obst streuen.
  4. 35-45 Minuten backen, bis der Belag golden und die Füllung sprudelnd ist. Stechen Sie mit einem scharfen Messer in mehrere Äpfel, um sicherzustellen, dass sie weich sind. Warm mit Vanilleeis oder gesalzenem Karamelleis servieren.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

6

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:

Kalorien: 417Gesamtfett: 16gGesättigte Fettsäuren: 10gTransfettsäuren: 1gUngesättigtes Fett: 5gCholesterin: 41mgNatrium: 127mgKohlenhydrate: 69gFaser: 2gZucker: 51gProtein: 2g

Thatskinnychickcanbake.com bietet gelegentlich Nährwertinformationen für Rezepte auf dieser Website. Diese Informationen werden aus Höflichkeit zur Verfügung gestellt und sind nur eine Schätzung. Diese Informationen stammen aus Online-Rechnern. Obwohl thatskinnychickcanbake.com versucht, genaue Nährwertinformationen bereitzustellen, handelt es sich bei diesen Zahlen nur um Schätzungen. Unterschiedliche Faktoren wie gekaufte Produkttypen oder Marken können die Nährwertangaben in einem bestimmten Rezept ändern. Außerdem empfehlen viele Rezepte auf thatskinnychickcanbake.com Toppings, die möglicherweise als optional aufgeführt sind oder nicht, und Nährwertinformationen für diese hinzugefügten Toppings sind nicht aufgeführt. Andere Faktoren können die Nährwertinformationen ändern, z. B. wenn die Salzmenge „nach Geschmack“ angegeben ist, wird sie nicht in das Rezept eingerechnet, da die Menge variieren kann. Auch verschiedene Online-Rechner können unterschiedliche Ergebnisse liefern. Um die genaueste Darstellung der Nährwertangaben in einem bestimmten Rezept zu erhalten, sollten Sie die Nährwertangaben mit den tatsächlich in Ihrem Rezept verwendeten Zutaten berechnen. Sie sind allein dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass alle erhaltenen Nährwertinformationen korrekt sind.


WIE SEHR HAST DU DIESES REZEPT GELIEBT?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog oder teilen Sie ein Foto auf Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *