Einfacher Zitronen-Bundt-Kuchen – halbhausgemacht!

Dies Einfacher Zitronen-Gugelhupf ist ein leckeres Retro-Rezept aus meiner Kindheit. Wir alle brauchen in dieser verrückten Jahreszeit ein paar Abkürzungen! Dicht, feucht und unwiderstehlich, ist es für ein Sommerfest genauso geeignet wie für ein Feiertagsdessert!

Dies Rezept für Zitronenkuchen beginnt mit einer gelben Kuchenmischung, die bis zu dem Punkt manipuliert wird, an dem Sie denken, dass sie von Grund auf neu hergestellt wurde. Wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine möchten Einfaches KuchenrezeptIch habe dich abgedeckt!

Einfache Zitronen-Bundt-Kuchen-Scheibe auf einem quadratischen weißen Teller mit Zitronen- und Orangenscheibengarnitur.

Warum Sie machen müssen

  • Es ist einer der einfachsten Kuchen, die Sie jemals machen werden!
  • Eine Schachtel Instant-Zitronenpudding fügt einen Schuss Zitrusgeschmack hinzu, ohne dass Zitronen abgerieben oder ausgepresst werden müssen.
  • Niemand wird jemals vermuten, dass dies mit einer Kuchenmischung gemacht wird! Es schmeckt wie selbstgemacht.

Dieser Zitronen-Bundt-Kuchen war eines dieser Rezepte, das meine Mutter von ihren Bridge-Club-Freunden bekommen hat. Früher, vor dem Internet, machten Rezepte auf altmodische Weise die Runde. Die Damen wechselten zwischen den Häusern der anderen für ein paar Hände Karten, Snacks und Desserts. Meine Mutter hatte einen Vorrat handgeschriebener Rezeptkarten aus Jahrzehnten dieser Zusammenkünfte. Die meisten waren einfach und fast alle waren ein Hit für meine Schwestern und mich.

Dieser Zitronen-Bundt-Kuchen wurde „Mock Baba Cake“ genannt, möglicherweise als Hommage an den Baba au Rhum-Kuchen, einen Hefekuchen, der in einen mit Alkohol versetzten Sirup getränkt ist. Wie viele Desserts aus den 1970er Jahren begann auch dieses mit einer Kuchenmischung. Zurechtgemacht, hatte dieser Zitronenkuchen keine Ähnlichkeit mit der uninspirierten gelben Kuchenmischung, aus der er stammte.

Hinweise zu Inhaltsstoffen

Zutaten für Zitronen-Bundt-Kuchen auf einer Blechpfanne mit Etiketten.
  • Schachtel mit gelber Kuchenmischung – Sowohl Gelb- als auch Butteraromen funktionieren. Ich bevorzuge Butter. 15,25-Unzen-Box.
  • Kleine Schachtel Instant-Zitronenpudding-Mix – 3,4-Unzen-Box.
  • Wasser
  • Pflanzenöl – Rapsöl funktioniert gut. Vermeiden Sie Olivenöl, da Sie ein neutraleres Öl wünschen.
  • Eier – Bei Raumtemperatur
  • Puderzucker – Sieben, um Klumpen zu entfernen
  • Butter – Geschmolzen
  • Orangensaftkonzentrat – Aufgetaut. Verleiht der Glasur einen intensiven Zitrusgeschmack.

Wie man … macht

Verarbeiten Sie Schüsse 1, 2 für einen einfachen Zitronen-Gugelhupf.
  1. Kuchenteig anrühren.
  2. In die vorbereitete Gugelhupfform gießen und wie angegeben backen.
Prozessaufnahmen für einfachen Zitronen-Bundt-Kuchen 3.4.
  1. Die Glasur herstellen, dann mit einem Holzspieß Löcher in die Unterseite des Kuchens stechen und mit einem Viertel bis einem Drittel der Glasur beträufeln.
  2. Den Kuchen auf ein Kühlregal über einer Blechpfanne stürzen. Löcher in die Oberseite des Kuchens stechen, dann die Oberfläche mit der Glasur bestreichen. Vollständig abkühlen, in Scheiben schneiden und eingraben!
Einfacher Zitronen-Bundt-Kuchen auf einer weißen Kuchenplatte mit Zitronen- und Orangenscheiben.

Expertentipps

Eine Schachtel Kuchenmischung, Instant-Zitronenpudding, Eier und Öl ergeben zusammen einen süßen, dichten Rührkuchen. Eine einzigartige Glasur aus Orangensaftkonzentrat (ja, sie verkaufen das Zeug immer noch!!) verdoppelte den Zitruspunsch.

  • Eigentlich bevorzuge ich eine Butterkuchenmischung, da sie weniger künstlich zu schmecken scheint als die gelbe Kuchenmischung, aber ehrlich gesagt funktioniert sowohl diese als auch eine gelbe Kuchenmischung gut.
  • Fügen Sie einfach den Instant-Pudding, Eier, Wasser und Öl zur Kuchenmischung hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist.
  • Bereiten Sie Ihre Bundt-Pfanne mit einem Öl- und Mehlspray vor, wie Baker’s Joy oder Pam’s Version, damit sich der Kuchen leicht aus der Pfanne löst.
  • Backen Sie wie angegeben und überprüfen Sie den Garzustand, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn es sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig. Wenn nicht, weitere 5 Minuten backen und erneut prüfen.
  • Kühlen Sie den Kuchen 10-15 Minuten lang auf einem Kuchengitter ab, bevor Sie ihn aus der Form lösen. Es braucht etwas Zeit zum Abkühlen, damit es nicht auseinanderfällt, wenn Sie es auf das Kühlregal stürzen. Wenn Sie zu lange warten, klebt der Kuchen. Ich schüttele ihn gerne ein wenig hin und her, um den Kuchen vor dem Umdrehen von den Wänden der Pfanne zu lösen.
  • Vor dem Glasieren leicht abkühlen. Achten Sie darauf, Ihren Puderzucker zu sieben, wenn Sie eine glatte, klumpenfreie Glasur wünschen.

Dieser Zitronen-Bundt-Kuchen ist kinderleicht zuzubereiten und dennoch lecker genug, um ihn Gästen zu servieren! Beide wählerischen Gaumen im Haus waren von diesem Kuchen begeistert. Ich denke, Sie werden es auch sein.

Blick von oben auf einen einfachen Zitronen-Bundt-Kuchen auf einer weißen Kuchenplatte.

Häufig gestellte Fragen

Warum fügen Sie einem Kuchenrezept Puddingmischung hinzu?

Neben einem schönen Geschmacksschub verleiht die Puddingmischung dem Kuchen auch Feuchtigkeit und Dichte.

Was ist der beste Weg, um einem Kuchen Zitronengeschmack hinzuzufügen?

Zitronenschale mit ihren aromatischen ätherischen Ölen verleiht einem Rezept einen intensiveren Zitronengeschmack als Zitronensaft. Es ist eine köstliche Art, die Zitronenintensität jedes Rezepts zu steigern.
Auch das Reiben der Zitronenschale mit dem im Rezept angegebenen Zucker hilft, die Öle freizusetzen und den Zucker zu aromatisieren, der dann den Kuchen aromatisiert.

Einfacher Zitronen-Bundt-Kuchen auf einem quadratischen Dessertteller aus Keramik.

Sie können auch mögen:

Jeder weiß, wie voll es um die Feiertage ist. Einkaufen, Einpacken und Partys füllen unsere Tage. Einfachere Rezepte sind ein großer Bonus, besonders wenn sie so lecker sind wie die, die wir heute teilen. Wenn Sie diesen Zitronen-Bundt-Kuchen lieben, verpassen Sie nicht mein Kentucky-Butter-Bundt-Kuchen-Rezept!

Foto- und Textcollage von Lemon Bundt Cake.

Lieben Sie dieses Rezept? Bitte hinterlassen Sie eine 5-Sterne-Bewertung in der Rezeptkarte unten und eine Rezension im Kommentarbereich weiter unten auf der Seite.

Bleiben Sie über die sozialen Medien mit mir in Kontakt @ Instagram, Facebookund Pinterest. Vergiss nicht, mich zu markieren, wenn du eines meiner Rezepte ausprobierst!

Zutaten

Kuchen:

  • 1 Schachtel gelbe oder Butterkuchenmischung (15,25 Unzen)

  • 1 kleine Schachtel Instant-Zitronenpuddingmischung (3,4 Unzen)

  • 3/4 Tasse Wasser

  • 3/4 Tasse Pflanzenöl

  • 4 Eier

Glasur:

  • 1 Tasse Puderzucker, gesiebt

  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen

  • 1/3 Tasse gefrorenes Orangensaftkonzentrat, aufgetaut

Anweisungen

  1. Backofen auf 350º vorheizen. Eine normale Gugelhupfform buttern und mehlen (oder mit Baker’s Joy besprühen). Beiseite legen.
  2. Kombinieren Sie alle Kuchenzutaten in einer Schüssel und schlagen Sie, bis sie dick und glatt sind, etwa 3 Minuten.
  3. In die vorbereitete Pfanne gießen. 45 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher, der in die Mitte des Kuchens gesteckt wird, sauber herauskommt.
  4. Wenn der Kuchen fast fertig gebacken ist, die Zutaten für die Glasur glatt rühren.
  5. Wenn der Kuchen aus dem Ofen genommen wird, etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  6. Dann mit einer langen Gabel einige Löcher in die Oberfläche des Kuchens stechen. Einen Teil der Glasur über den Kuchen träufeln.
  7. Kuchen auf eine Kuchenplatte stürzen. Mit der Gabel die Oberfläche des Kuchens einstechen und den Rest der Glasur über den Kuchen träufeln.
  8. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.

Anmerkungen

¼ Tasse Rum kann durch ¼ Tasse Wasser ersetzt werden, wenn du einen Zitronen-Rum-Kuchen möchtest.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

12

Serviergröße:

1 Scheibe

Menge pro Portion:

Kalorien: 243Gesamtfett: 19gGesättigte Fettsäuren: 3gTransfettsäuren: 0gUngesättigtes Fett: 14gCholesterin: 73mgNatrium: 88mgKohlenhydrate: 17gFaser: 0gZucker: 14gProtein: 3g


WIE SEHR HAST DU DIESES REZEPT GELIEBT?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog oder teilen Sie ein Foto auf Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *