Eisbox-Kuchen-Rezept | Nachtisch jetzt Abendessen später

Dies Rezept für Eisbox-Kuchen wird aus Chocolate Graham Crackern und gesüßter Schlagsahne hergestellt. So einfach! Dieses altmodische No-Bake-Dessert ist perfekt für den Sommer.

Eisbox-Kuchen mit Schichten von Schokoladen-Graham-Crackern und Schlagsahne mit Schokoladenlocken obendrauf.

Traditioneller Eisbox-Kuchen

Das berühmteste Eisbox-Kuchenrezept wurde von Nabisco populär gemacht, obwohl sie nicht die ursprünglichen Schöpfer waren. Das ikonische Rezept wurde einfach mit gemacht Schokoladenwaffeln und frisch geschlagene Sahne mit Zucker gesüßt.

Wie funktioniert Eisboxkuchen? Der Eisbox-Kuchen wird geschichtet und gekühlt, damit die Kekse das Fett und die Feuchtigkeit aus der Sahne aufsaugen und die knusprigen Kekse weich und kuchenartig werden.

Der Eisbox-Kuchen wurde an Hausfrauen als vermarktet hausgemachter Schokoladenkuchen ohne die Küche aufheizen zu müssen.

Pfanne mit traditionellem Eiskuchen aus Schokoladen-Graham-Crackern und Schlagsahne.

Warum heißt es Eisbox-Kuchen?

Der traditionelle Eisbox-Kuchen hat seinen Namen von der Eisfacheine nicht-mechanische Form der Kühlung, die in den frühen 1920er Jahren populär war. Im Grunde eine Kiste mit Eis, um die Dinge kalt zu halten.

Um von der wachsenden Popularität von Eisboxen zu profitieren, Lebensmittelhersteller druckten Eisbox-Rezepte auf Keks- und Waffelschachteln.

Ein Stück Schokoladeneiskuchen mit Schokoladenraspeln obendrauf.

Eisbox-Kuchen-Variationen

Eisbox-Kuchen sind so gut! Was Eisbox-Kuchen großartig macht, ist ihre Einfachheit. Sie können mit so wenigen Zutaten wie möglich hergestellt werden Kekse und Creme. Aber Fügen Sie Obst, Nüsse, Pudding oder Frischkäse hinzu und Sie haben eine ganz andere Variation.

Selbst die schönsten Eisbox-Kuchen haben normalerweise nur eine Handvoll Zutaten und erfordern wenig Vorbereitung (und kein Backofen). Dennoch sind sie so beliebt und werden oft bei Zusammenkünften und Feiern geteilt.

Schokoladen-Eisbox-Kuchen-Rezept

Für diesen Schokoladen-Eisbox-Kuchen habe ich mich entschieden, ihn zu verwenden Chocolate Graham Cracker statt Schokoladenwaffeln weil ich wollte, dass sie perfekt in eine 9 × 13-Zoll-Pfanne passen, wie mein Eclair-Eisbox-Kuchen.

Stück Schokoladeneisboxkuchen auf einem Teller.

Zutaten für Icebox-Kuchen

Beschriftete Zutaten für Eisbox-Kuchenrezept.

Um dieses Eisbox-Kuchen-Rezept zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Fette Schlagsahne – Zum Aufschlagen für die Füllung.
  • Puderzucker – Zum Süßen der Sahne.
  • Vanille – Zum Würzen.
  • Salz – Gleicht die Süße aus, ohne salzig zu schmecken.
  • Schokoladen-Graham-Cracker – Erzeugt die Schichten in diesem „Kuchen“.
  • Schokoladentafel – Zum Schälen in Späne als Dekoration oben drauf. (Optional.)

Wie man Eisbox-Kuchen macht

Rezeptschritte für Eisbox-Kuchen.
  1. Schlagsahne machen. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz Schlagsahne, Puderzucker, Vanille und Salz schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
  2. Verteilen Sie eine dünne Schicht Schlagsahne auf dem Boden einer 9 × 13-Zoll-Pfanne.
  3. Legen Sie eine Schicht Chocolate Graham Cracker auf den Boden der FormBrechen Sie sie nach Bedarf, um in die Pfanne zu passen.
  4. 1/4 der Schlagsahne auf die Cracker geben. Gleichmäßig verteilen.
  5. Wiederholen Sie Schichten von Graham Crackern und SahneErstellen Sie vier Schichten Cracker und enden Sie mit der letzten Schicht Schlagsahne darüber.
Pfanne mit traditionellem Eiskuchen aus Schokoladen-Graham-Crackern und Schlagsahne.

Kühlen und servieren

Der Schlüssel zu einem Eisbox-Kuchen ist die Kühlung. Der Kuchen braucht Zeit, um die Feuchtigkeit der Sahne aufzusaugen und sich in einen weichen „Kuchen“ zu verwandeln. Dies geschieht im gekühlten Zustand.

Decken Sie die Pfanne locker ab und stellen Sie den Eisbox-Kuchen für 4 Stunden bis über Nacht in den Kühlschrank. Zum Servieren Scheiben mit einem Messer schneiden und jedes Stück nach Belieben mit Schokoladenraspeln oder anderen Garnierungen bestreuen.

Speichern dieser Schokoladen-Eisbox-Kuchen bedeckt im Kühlschrank bis zu 4 Tage.

Eisbox-Kuchen mit Schichten von Schokoladen-Graham-Crackern und Schlagsahne mit Schokoladenlocken obendrauf.

Tipps und Informationen

  • Verwenden Sie kalte Geräte für die Schlagsahne. Kühlen Sie die Schüssel und schlagen Sie sie 15-20 Minuten lang im Kühlschrank, bevor Sie die Sahne schlagen. Dadurch erreicht die Creme effizienter steife Spitzen. Stellen Sie natürlich sicher, dass die Sahne im Kühlschrank bleibt, damit sie superkalt in die Schüssel kommt.
  • Cool Whip statt Schlagsahne – Sie können Cool Whip verwenden, um dieses Rezept noch einfacher zu machen, aber Sie können den Geschmack von frisch geschlagener Sahne, die mit Zucker gesüßt ist, nicht übertreffen. Für dieses Rezept benötigen Sie etwa zwei 8-oz-Becher oder einen 16-oz-Becher mit aufgetautem Cool Whip.
  • Kleiner Kuchen – Sie können dieses Rezept halbieren und in einer 8 × 8-Zoll-Schale zubereiten.
  • Kuchen vollständig auskühlen lassen. Es ist verlockend, diesen Eisbox-Kuchen sofort essen zu wollen, aber je länger er kühlt, desto weicher wird der Kuchen. Kühlen Sie für mindestens 4 Stunden oder über Nacht.

Mehr No-Bake-Desserts

Wenn dir dieses Eisbox-Kuchen-Rezept gefallen hat, gefallen dir vielleicht auch diese No-Bake-Desserts:

Wenn Sie dieses Rezept machen, bewerten und überprüfen Sie es bitte in den Kommentaren unten. DANKE!

Zutaten

  • 3 1/2 Tassen schwere Schlagsahne, kalt

  • 1 Tasse Puderzucker

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 1/4 TL Salz

  • 37 Chocolate Graham Cracker (mehr oder weniger, je nach Gericht)

  • Schokoladenraspel, optional (zum Garnieren)

Anweisungen

  1. Schlagsahne machen. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz Schlagsahne, Puderzucker, Vanille und Salz schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
  2. Verteilen Sie eine dünne Schicht Schlagsahne auf dem Boden einer 9 × 13-Zoll-Pfanne.
  3. Legen Sie eine Schicht Schokoladen-Graham-Cracker auf den Boden der Form und brechen Sie sie nach Bedarf, damit sie in die Pfanne passen.
  4. 1/4 der Schlagsahne auf die Cracker geben. Gleichmäßig verteilen.
  5. Wiederholen Sie Schichten von Graham Crackern und Sahne, bilden Sie vier Schichten Cracker und enden Sie mit der letzten Schicht Schlagsahne darüber.
  6. Decken Sie die Pfanne locker ab und stellen Sie den Eisbox-Kuchen für 4 Stunden bis über Nacht in den Kühlschrank. Zum Servieren Scheiben mit einem Messer schneiden und jedes Stück nach Belieben mit Schokoladenraspeln oder anderen Garnierungen bestreuen.

Anmerkungen

    • TIPP: Verwenden Sie für die Schlagsahne kalte Geräte. Die Schüssel kalt stellen und verquirlen 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen, bevor Sie die Sahne schlagen. Dadurch erreicht die Creme effizienter steife Spitzen.
    • Cool Whip statt Schlagsahne – Sie können Cool Whip verwenden, um dieses Rezept noch einfacher zu machen, aber Sie können den Geschmack von frisch geschlagener Sahne, die mit Zucker gesüßt ist, nicht übertreffen. Für dieses Rezept benötigen Sie etwa zwei 8-oz-Becher oder einen 16-oz-Becher mit aufgetautem Cool Whip.
    • Kleiner Kuchen – Sie können dieses Rezept halbieren und in einer 8 × 8-Zoll-Schale zubereiten.
    • Bewahren Sie diesen Schokoladen-Eisbox-Kuchen bis zu 4 Tage im Kühlschrank auf.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag: 20

Serviergröße: 1

Menge pro Portion:

Kalorien: 290Gesamtfett: 19gGesättigte Fettsäuren: 11gTransfettsäuren: 1gUngesättigtes Fett: 7gCholesterin: 48mgNatrium: 207mgKohlenhydrate: 28gFaser: 1gZucker: 18gProtein: 3g

Diese Daten wurden von Nutritionix bereitgestellt und berechnet und sind nur eine Schätzung.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *