Fünf britische Marken bieten vegane Weihnachtssüßwaren an – vegconomist

Mit den Feierlichkeiten fast auf uns, wir fassen die neuesten veganen Weihnachtssüßwareneinführungen in Großbritannien zusammen, wobei fünf Marken kürzlich pflanzliche Adventskalender und saisonale Leckereien auf den Markt brachten.

1. H!P

H!P hat einen neuen Adventskalender 2022 auf pflanzlicher Basis herausgebracht, der mit veganerfreundlicher Hafermilchschokolade gefüllt ist. Die Schokolade gibt es in vier Geschmacksrichtungen; Original, gesalzenes Karamell, Lebkuchen und Weiß. Die Box des Kalenders ist 100 % plastikfrei und recycelbar.

Der Adventskalender 2022 von H!P kann unter der vorbestellt werden die Webseite des Unternehmens und wird auch über Amazon, Ocado, Scribbler, Waterstones und Whole Foods erhältlich sein. H!P bietet auch eine festliche Limited Edition seiner Gingerbread Oat Milk Chocolate an, einem knusprigen veganen Lebkuchen mit cremiger Hafermilchschokolade.

vegane Weihnachtssüßigkeiten
© H!P

2. NAME

NOMO hat seine vegane Weihnachtssüßigkeiten-Kollektion mit sechs Produkten vorgestellt: Choc Orange Reindeer, Cookie Dough Box, Cookie Dough Reindeer, Caramel Drops Box, Classic Advent Calendar und Premium Advent Calendar.

Der klassische Adventskalender von NOMO bietet eine Auswahl der charakteristischen Schokoladen- und Karamell- und Meersalztropfen der Marke. Der Premium-Adventskalender von NOMO bietet seinen Karamellgeschmack.

Die NOMO-Weihnachtskollektion ist bei Tesco, Sainsbury’s, Asda, Waitrose, Morrisons, Co-op, Nisa, Holland & Barrett sowie auf der erhältlich Website des Unternehmens. Das Choc Orange Reindeer ist exklusiv bei Sainsbury’s und auf der Website des Unternehmens erhältlich.

vegane Weihnachtssüßigkeiten
©NAME

3. Myvegan

Mein Veganer hat einen veganen Adventskalender mit 24 Türchen auf den Markt gebracht, der die meistverkauften Leckereien auf pflanzlicher Basis enthält. Die Marke verspricht: „Du wirst jeden Morgen aus dem Bett springen, um herauszufinden, was sich hinter dem nächsten Fenster verbirgt.“

Der Kalender enthält die beliebtesten Produkte der Marke: vegane Pralinen, ein flüssiges Aroma für Smoothies, Brownies, gebackene Kekse und einen proteinreichen Erdnussbutterkeks. Jeder Kalenderkauf enthält eine Myvegan Eco-Bottle. Der am 26. September gestartete Adventskalender ist auf der erhältlich Website des Unternehmens.

vegane Weihnachtssüßigkeiten
© Myvegan

4. Buttermilch

Butterm!lk kündigt zwei Neuzugänge in seiner milchfreien Weihnachtskollektion aus Milchschokolade an: Zingy Orange Choccy Segments und Choccy Truffles with Spiced Caramel.

Die komplette Weihnachtskollektion wird auf verfügbar sein Website von Butterm!lk. Zingy Orange Choccy Segments werden für den Einzelhandel bei Sainsbury’s, Tesco und Morrisons bestimmt sein. Choccy Trüffel mit gewürztem Karamell bei Asda.

vegane Weihnachtssüßigkeiten
©Butterterm!lk

5. SAUERSTOFF

HAPPi hat einen umweltfreundlichen, plastikfreien Adventskalender mit Haferschokolade für Veganer und umweltbewusste Verbraucher auf den Markt gebracht. Der Kalender enthält 24 x 4 g Schokoladenstücke, die weniger Zucker enthalten als andere Schokoladenmarken, so das Unternehmen.

Der Gründer von HAPPi, Gavin Cox, sagte: „Bei HAPPi setzen wir uns leidenschaftlich für die Umwelt ein. Unsere Schokolade ist nachhaltig und ethisch unbedenklich und frei von Sklaven- und Kinderarbeit. Es ist auch vegan, aber trotzdem cremig und lecker.“

vegane Weihnachtssüßigkeiten
© HAPPi

„Die Einführung eines 100 % plastikfreien Adventskalenders ist für uns nur der nächste Schritt bei der Schaffung eines Sortiments, das das Ethos von HAPPi für umweltfreundliche und nachhaltige Produkte wirklich verkörpert und die Anforderungen der heutigen Kunden anspricht. Wir lieben es, unseren Kunden qualitativ hochwertige, gesündere und unterhaltsame Leckereien anzubieten, die wir gerne für unsere Kinder und uns selbst genießen würden! Unser neuer Adventskalender spricht jeden an – unabhängig von Ernährungsgewohnheiten“, fügte Cox hinzu.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *