Haben Frappuccinos Kaffee? Alles, was Sie wissen müssen

Haben Frappuccinos Kaffee? Sie denken vielleicht, dass dies eine leicht zu beantwortende Frage ist, aber wie sich herausstellt, gibt es einige Diskussionen über diese Angelegenheit.

In diesem Artikel erkunde ich alles, was Sie über Frappuccinos und Kaffee wissen müssen.

Ich werde besprechen, welche Zutaten in einen Frappuccino fließen und ob Kaffee eine dieser Zutaten ist oder nicht.

Am Ende dieses Artikels können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob Sie einen Frappuccino möchten oder nicht!

Haben Frappuccinos Kaffee?

Die meisten Frappuccinos enthalten Kaffee, mit Ausnahme der Frappuccinos auf Cremebasis, die hauptsächlich aus Sirup und Milch bestehen. Der Kaffee in Frappuccinos wird mit Eis und anderen Zutaten gemischt, um ein cremiges, frostiges Getränk zu kreieren.

Einige Leute entscheiden sich für einen entkoffeinierten Frappuccino, wenn sie den Geschmack ohne Koffein wollen, und Sie können Ihren Frappuccino komplett anpassen, wenn Sie möchten, was großartig ist!

Woraus besteht die Kaffeebasis, die Starbucks verwendet?

Starbucks verwendet einen gesüßten Frappuccino-Sirup auf Kaffeebasis als Kaffeearoma, den sie Frappuccino Roast nennen.

Einzige Ausnahme ist der Espresso-Frappuccino, dem ein Espresso-Shot beigegeben wird, aber dazu später mehr.

Es ist ein bisschen schwierig herauszufinden, was genau im Frappuccino Roast steckt, also habe ich einen Chat mit ihrem Kundenservice gestartet, den Sie unten nachlesen können:

Schließen Sie den Starbucks-Chat darüber ab, was in ihrem Frappuccino-Roast ist.

Es ist schön, das geklärt zu haben. Jetzt wissen Sie, was ihr Frappuccino-Roast beinhaltet, und ich auch.

Welche Frappuccinos werden mit Kaffee zubereitet?

Also, welche der Frappuccinos haben Kaffee drin? Um dem auf den Grund zu gehen, habe ich diese Gesamtübersicht aller aktuell erhältlichen Frappuccinos zusammengestellt.

Ich habe alle Informationen aus der Frappuccino-Sektion auf gezogen Starbucks.com und aufgeführt, ob es mit der Frappuccino-Röstung als Kaffeebasis oder etwas anderem hergestellt wurde. Hör zu:

Frappuccino-Name: Enthält es Kaffee?
Kürbisgewürz Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Apfelknuspriger Hafermilch-Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Mokka-Cookie-Crumble Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Karamellband-Crunch-Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Espresso-Frappuccino Ja, mit Espresso und Frappuccino Roast
Vanille-Frappuccino-Kaffee Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Karamell-Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Kaffee-Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Mokka Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Java-Chip-Frappuccino Ja, mit Frappuccino Roast gemacht
Frappuccino mit weißer Schokolade und Mokka Ja, mit Frappuccino Roast gemacht

Wie Sie sehen können, ist die einzige Ausnahme in der Liste der Espresso-Frappuccino, dem auch ein Schuss Espresso hinzugefügt wurde.

Das einzige, was mir nicht ganz klar war, war der Kaffee Frappuccino. Was in meinen Augen auch gebrühten Kaffee enthalten würde.

Aus diesem Grund habe ich mich erneut an den Kundendienst von Starbucks gewandt, und sie haben bestätigt, dass der einzige Frappuccino, dem Espresso hinzugefügt wurde, der Espresso-Frappuccino ist:

Schließen Sie den Chat ab und fragen Sie Starbucks, ob es Espresso in ihren Frappuccinos gibt.

Das bedeutet, dass der Kaffee Frappuccino nur den Frappuccino Roast als Kaffeebasis hat.

Welche Frappuccinos haben keinen Kaffee?

Jetzt, da Sie wissen, dass die meisten Frappuccinos mit Kaffee zubereitet werden, fragen Sie sich vielleicht, welchen Frappuccinos kein Kaffee zugesetzt wird.

Sehen Sie sich die Liste unten an, um zu sehen, welche Optionen Sie haben, wenn Sie auf Kaffee verzichten möchten, aber dennoch den süßen Frappuccino-Geschmack wünschen:

Frappuccino-Name: Kaffee?
Kürbisgewürzcreme Frappuccino Nein
Apfelknusper Hafermilchcreme Frappuccino Nein
Schokoladenkeks-Crumble-Crème Frappuccino Nein
Karamellband-Crunch-Crème-Frappuccino Nein
Erdbeercreme Frappuccino Nein
Chai-Creme-Frappuccino Nein
Frappuccino mit doppelter Schokoladenstückchen-Crème Nein
Matcha-Crème-Frappuccino Nein
Vanilleschotencreme-Frappuccino Nein
Frappuccino aus weißer Schokoladencreme Nein

Denken Sie daran, dass die auf Creme basierenden Frappuccinos zwar keinen Kaffee enthalten, aber einige, die Koffein enthalten.

Wenn Sie also ganz auf Koffein verzichten oder es ruhig angehen wollen, sehen Sie sich diesen vollständigen Leitfaden an, um einen Überblick über die Koffeinmenge in Frappuccinos zu erhalten.

Einfache Möglichkeit herauszufinden, welcher Frappuccino Kaffee hat

Wenn Sie es eilig haben oder Ihren Frappuccino im Drive-Thru bestellen, können Sie sich Folgendes merken:

Alle Frappuccinos auf Cremebasis sind kaffeefrei. Die restlichen Frappuccinos verwenden Frappuccino Roast Pumpen als Kaffeebasis.

Der einzige Frappuccino, der Espresso als Basis verwendet, ist der Espresso-Frappuccino, der einen etwas stärkeren Geschmack hat als alle anderen Frappuccinos.

Wenn Sie Ihrem Frappuccino mehr Kaffee hinzufügen möchten, können Sie Ihrem individuellen Getränk jederzeit Espresso-Shots hinzufügen.

Doppelter Espresso.

Sie können Ihren Barista fragen, wie viel Koffein er haben würde oder den verwenden Starbucks-Website um einen vollständigen Überblick über die Nährwertangaben (und den Koffeingehalt) Ihres individuellen Frappuccinos zu erhalten!

Werden hausgemachte Frappuccinos mit Kaffee zubereitet?

Hausgemachte Frappuccinos basieren auf drei Espresso-Shots (oder einer entsprechenden Menge aufgebrühtem Kaffee), sodass sie einen stärkeren Espresso-Geschmack haben.

Wenn Sie also lieber die Starbucks-Warteschlange überspringen oder einfach zu Hause Kaffee kochen möchten, können Sie sich unten die köstlichen hausgemachten Frappuccino-Rezepte ansehen:

Hausgemachter Java-Chip-Frappuccino.

Denken Sie daran, dass Sie diese hausgemachten Getränke auch nach Ihren Wünschen anpassen können. Verwenden Sie also entkoffeinierte Kaffeebohnen, um Ihren Espresso zuzubereiten, wenn Sie das Koffein schonen möchten.

Da entkoffeinierter Kaffee nicht anders schmeckt, liebe ich diese Option als Nachmittagsgenuss.

Oder, wenn Sie die Dinge einfach halten möchten, lernen Sie, wie man das Grundrezept für den Frappuccino zubereitet.

Häufig gestellte Fragen zum Frappuccino-Kaffee von Starbucks

Im Folgenden habe ich einige weitere Frappuccino-Kaffee-Fragen behandelt, die Sie möglicherweise haben:

Bekommt man einen Frappuccino ohne Kaffee?

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Frappuccino ohne Kaffee zu bekommen. Alle auf Creme basierenden sind kaffeefrei, sodass Sie einen dieser köstlichen Geschmacksrichtungen wählen können.

Oder, wenn Sie einen der Frappuccinos bevorzugen, die normalerweise Kaffee enthalten, können Sie Ihren Barista bitten, ihn ohne den Frappuccino-Roast zuzubereiten.

Haben Frappuccinos Espresso drin?

Der einzige Frappuccino, der Espresso enthält, ist der Espresso-Frappuccino. Alle anderen Frappuccinos werden mit Frappuccino Roast zubereitet, nicht mit Espresso.

Fazit

Da haben Sie es also! Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob Ihr Frappuccino Kaffee enthält oder nicht, wissen Sie jetzt, wo Sie suchen müssen.

Alles in allem gibt es viele verschiedene Arten von Frappuccinos, und ob sie Kaffee haben oder nicht, hängt von ihrer Art ab.

Der beste Weg, um sicher zu sein, ob Ihr gewünschtes Getränk Kaffee enthält, ist, den Barista zu fragen, besonders wenn Sie Ihren Frappuccino individuell gestalten möchten!

Wenn Sie Starbucks-Kaffee lieben, aber das Haus nicht verlassen möchten, sehen Sie sich unten einige hausgemachte Starbucks-Rezepte an:

Weitere hausgemachte Starbucks-Rezepte zum Ausprobieren

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *