Hanf-basierter Fleischproduzent Planet Based Foods geht Partnerschaft mit weltbekannten Distributoren ein – vegconomist

Planetbasierte Lebensmitteldas auf Fleischprodukte auf Hanfbasis spezialisiert ist, gibt neue Vertriebsvereinbarungen mit KeHE Distributors, United Natural Foods, Inc und DPI Specialty Foods bekannt.

Das Unternehmen aus San Diego hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich, nachdem es erst im Februar dieses Jahres das erste Fleisch auf pflanzlicher Basis mit Hanf als Hauptzutat auf dem US-Markt eingeführt hat. Aus Hanffleisch hergestellte Taquitos wurden im März präsentiert, kurz bevor das Unternehmen unter dem Symbol PBFFF an den US-amerikanischen OTCQB-Aktienmarkt ging.

In diesem April wurde Planet Based auf Amazon eingeführt, im August kündigte das Unternehmen seinen ersten Einzelhandelsvertrieb an und im Oktober ging es eine neue Produktionspartnerschaft mit Cedarlane Natural Foods ein, um die Produktionskapazität zu erhöhen.

Planet Based Foods Hanf-Burger-Box
©Planet Based Foods

Die folgenden voraussichtlichen Vertriebsstandorte werden voraussichtlich die folgenden Produkte von Planet Based Foods vertreiben:

  • Fall Romeoville, Illinois: Southwest Burger, Original Taquito und Southwest Taquito
  • DPI Aurora, Col.: Southwest Burger, Original Taquito und Southwest Taquito
  • DPI Ontario, Kalifornien: Southwest Burger, Original Taquito und Southwest Taquito
  • UNFI Riverside, Kalifornien: Southwest Burger, Original Burger, Mild Sausage Patty, Hot Sausage Patty, Original Crumble, Italian Crumble, Original Taquito und Southwest Taquito
  • UNFI Ridgefield, Washington: Milder Wurstpatty, Original Crumble, Southwest Burger, Original Taquito und Southwest Taquito

„Die Partnerschaft mit diesen weltbekannten Distributoren ist genau das, was das Unternehmen braucht, um unsere aggressiven Wachstumsmeilensteine ​​zu erreichen“, erklärt der Präsident und Mitbegründer von Planet Based Foods Braelyn Davis. „KeHE, United Natural Foods und DPI beliefern die größten Lebensmittelketten des Landes. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Verbraucher unsere Produkte in den kommenden Wochen in mehr Geschäften als je zuvor sehen werden.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *