Herbie Burger eröffnet in LA, um veganes Fast Food auf Gemüsebasis anzubieten

Während die meisten veganen Burger-Spots die allseits beliebten Beyond- und Impossible-Burger verwenden, gibt es eine wachsende Gegenbewegung, die versucht, ganzes Gemüse und Pilze zu den neuen Starzutaten zu machen. Herbie BurgerDas im August in Culver City, Kalifornien, eröffnete Unternehmen widersetzt sich dem Trend der im Laden gekauften Marken und kreiert eine eigene Linie von köstlichen Burgern mit schwarzen Bohnen, gebratenem Hähnchen mit Pilzen und gesünderen Beilagen, die die Fast-Food-Szene auf pflanzlicher Basis aufrütteln sollen.

Ich möchte zeigen, dass veganes Essen lecker, sättigend und nahrhaft ist

Herbie wurde von Peter Williams gegründet, einem Veganer seit sechs Jahren, der es genoss, zu Hause pflanzliche Versionen klassischer Hausmannskost zu kreieren. Als er Schwierigkeiten hatte, in Restaurants die gleichen Gerichte zu finden, die ohne lange Zutatenlisten zubereitet wurden, beschloss Williams, den Verbrauchern die gleiche dekadente Kost anzubieten, die er liebte, mit einer gesünderen, vollwertigen Note.

Herbie Burger ist jetzt zum Mittag- und Abendessen geöffnet und hat sich auf „einfache, aber köstliche“ Burger und Sandwiches spezialisiert, von denen es sagt, dass sie einen hausgemachten Reiz bieten. Der charakteristische Herbie-Burger besteht aus einem fleischigen, herzhaften Patty aus Pilzen und schwarzen Bohnen, garniert mit seiner speziellen Herbie-Sauce, Salat, Tomate und Gewürzgurken auf einem veganen Brioche-Brötchen.

Herbie Black Bean Gemüseburger
Signature Patty ©Herbie Burger

Pilze und mehr

Für das Classic Fried Chick’n Sandwich wählte Herbie marinierten Tofu, der laut eigenen Angaben die perfekte Textur und den perfekten Geschmack bietet, garniert mit veganer Mayo auf Brioche. Das Fried Oyster Mushroom Sandwich mit einem frisch gewürzten, panierten und gebratenen Austernpilz-Pastetchen ist zusammen mit Büffelflügeln auf pflanzlicher Basis aus gebratenen Austernpilzen und Blumenkohl erhältlich.

Herbie bietet eine gesündere Variante der Lieblingsbeilagen mit einer umfangreichen Auswahl, die von klassischen Pommes, Tots und Mac ‘n Cheese bis hin zu verkohltem Brokkoli, Krautsalat und Elote oder mexikanischem Straßenmais reicht, serviert mit Mayo, Kräutern und veganem Cotija-Käse.

Das Restaurant, das als Geisterküche eröffnet wurde, ist derzeit zur Abholung und Lieferung geöffnet und plant, ein Frühstück und ein Late-Night-Menü anzubieten.

Herbie Buffalo Chicken Tender
Büffeltender ©Herbie Burger

Nichts geopfert

„Herbie Burger soll alle ansprechen, insbesondere diejenigen, die nach einer hausgemachten Alternative zu den üblichen pflanzlichen Fleischverdächtigen suchen“, teilte Gründer Peter Williams mit. „Ich möchte zeigen, dass veganes Essen lecker, sättigend und nahrhaft ist. Essen ist eine der großen Freuden des Lebens und nichts muss geopfert werden, wenn Sie sich für eine pflanzliche Ernährung entscheiden – nicht für Geschmack, Ernährung, Tiere oder die Umwelt.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *