Ist Kaffeesatz gut für Kreppmyrten? Was zu wissen!

gelbe und rote Kreppmyrten

Es besteht kein Zweifel, dass Kreppmyrten wunderschöne Bäume mit wunderschönen Blumen sind. Was die meisten jedoch nicht wissen, wenn es um Kreppmyrten geht, ist, dass der Boden, in den sie gepflanzt werden, sehr spezifisch sein muss, um gut zu gedeihen. Zum Beispiel darf es nicht zu nährstoffreich und nicht zu nass sein. Ist Kaffeesatz gut für Kreppmyrten? Da Kaffeesatz leicht sauer ist, ist es perfekt, ihn zu verwenden, um zu helfen, dass Kreppmyrten in alkalischem Boden gedeihen. Außerdem bietet Kaffeesatz mehrere andere hervorragende Vorteile für Ihre Kreppmyrten.

Wir haben die Antworten auf einige weitere Fragen unten, einschließlich des besten Düngers für Kreppmyrten und wie oft man ihnen Kaffeesatz gibt. Es sind die realen Informationen, die Sie brauchen, wenn Sie Kreppmyrten lieben und möchten, dass Ihre gedeihen!

Teiler 3

Wie oft sollten Sie Kreppmyrten Kaffeesatz geben?

Als Dünger sollten Sie Kreppmyrten Kaffeesatz hinzufügen, wenn Sie ihnen andere Arten von Dünger geben. Das ist normalerweise im zeitigen Frühjahr, kurz bevor sie anfangen, neues Wachstum zu sehen. Bei jüngeren Kreppmyrten sollte während ihrer ersten Vegetationsperiode einmal im Monat leicht gedüngt werden. Wenn Ihre Kreppmyrten etabliert sind, wird empfohlen, sie etwa alle zwei Wochen bis zum Ende des Sommers leicht zu düngen. Denken Sie daran, Ihre Kreppmyrten gut zu gießen, nachdem Sie ihnen Dünger, einschließlich Kaffeesatz, gegeben haben.

dunkelrosa Kreppmyrte
Bildquelle: imageseeker107, Pixabay

Was ist der beste Dünger für Kreppmyrten?

Ein Vorschlag von Pflanzenexperten vor der Düngung Ihrer Kreppmyrte(n) ist die Durchführung einer Bodenanalyse. Sie können ein Bodentest-Kit in Ihrem örtlichen Baumarkt kaufen und es selbst machen (was normalerweise billiger ist und schnellere Ergebnisse liefert). Für alkalische Böden ist ein allgemeiner Allzweck-Gartendünger am besten: einer, der auch gut ausgewogen ist. Die meisten Experten empfehlen einen 10-10-10 oder einen 8-8-8 Dünger. Diese Zahlen repräsentieren den Stickstoff, Phosphor und Kalium des Düngemittels.

Wann sollten Sie aufhören, Kreppmyrten zu düngen?

Sobald der Herbst beginnt, sollten Sie aufhören, Ihre Kreppmyrten zu düngen und sie seltener gießen. Diese Veränderung ermöglicht es dem Baum, „abzuhärten“, was den Baum für die kommende Winterkälte abhärtet. Das Abhärten hilft der Kreppmyrte, die kälteren, trockeneren Winterbedingungen zu überstehen, während sie ruhen. Die Winterruhe ist übrigens die beste Jahreszeit, um Kreppmyrten zu schneiden.

So verwenden Sie Kaffeesatz als Dünger

Kaffeesatz als Dünger zu verwenden, um Ihren Pflanzen zu helfen, könnte nicht einfacher sein. Sie können eine dünne Schicht Kaffeesatz auf die Erde streuen und Mutter Natur den Rest erledigen lassen. Sie können auch Kaffeesatz in die obersten 1 oder 2 Zoll Erde mischen, wenn Sie möchten, aber es ist nicht wirklich notwendig. Experten empfehlen eher eine dünne Schicht Kaffeesatz als eine dicke, da sich der Kaffeesatz leicht zusammendrücken lässt. Wenn dies der Fall ist, bilden sie eine Barriere, die verhindert, dass Luft und Wasser durch Ihre Pflanzen strömen. Nachdem Sie den Kaffeesatz abgelegt haben, bedecken Sie ihn außerdem mit einer dünnen Schicht zerkleinerter Rinde, Kompost oder einem anderen organischen Material.

Eine der besten Möglichkeiten, Kaffeesatz als Dünger zu verwenden, besteht darin, ihn Ihrem Komposthaufen hinzuzufügen, anstatt ihn direkt in die Erde zu geben, in der Ihre Pflanzen wachsen. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass nicht mehr als 20 % des gesamten Komposthaufens aus Kaffeesatz bestehen. Wenn es mehr als das gibt, könnte der Kaffeesatz Mikroben daran hindern, die organische Substanz der Essensreste in Ihrem Kompost abzubauen. Sie können auch Ihre Kaffeefilter aus Papier auf den Kompost werfen, solange Sie sie in kleine Stücke reißen. (Sie fügen der Mischung Kohlenstoff hinzu!)

gebrauchten Kaffeesatz auf die Pflanzen streuen
Bildnachweis: ThamKC, Shutterstock

Was bewirkt Kaffeesatz für Pflanzen?

Es gibt mehrere Vorteile, die Ihre Pflanzen, einschließlich Kreppmyrten, aus Kaffeesatz ziehen werden, obwohl einige noch durch wissenschaftliche Tests bewiesen werden müssen. Eine Sache, die Kaffeesatz bewirkt, ist, dem Boden organisches Material und Stickstoff hinzuzufügen. Dieses zusätzliche organische Material verbessert die Drainage Ihrer Pflanzen und verbessert gleichzeitig die Wasserretention. Stickstoff ist einer der drei klassischen Inhaltsstoffe, die in den meisten Pflanzendüngern zu finden sind. Es wurde auch festgestellt, dass Kaffeesatz Mikroorganismen zugute kommt, die Pflanzen beim Wachstum und Gedeihen helfen.

Es hat sich auch gezeigt, dass Kaffeesatz das Unkrautwachstum verringert, was sehr hilfreich sein kann. Sie schützen Ihre Pflanzen auch vor Schnecken und Schnecken, da die schleimigen Lebewesen den Boden zu rau finden, um darüber zu kriechen. Einige haben sogar gesagt, dass Kaffeesatz ein großartiges Abwehrmittel gegen Katzen ist, aber es müssen weitere Untersuchungen durchgeführt werden, um festzustellen, ob dies wahr ist. Schließlich eignet sich Kaffeesatz hervorragend zum Anlocken von Regenwürmern, die dem Boden und den Pflanzen sehr zuträglich sind.

Ist Kaffeesatz sauer?

Viele DIY-Gärtner haben den falschen Eindruck, dass Kaffeesatz sauer ist, aber Tatsache ist, dass er auf der pH-Skala sehr nahe am neutralen Wert liegt. Der Grund dafür ist, dass Kaffeesatz, der per Definition zum Aufbrühen von Kaffee verwendet wurde, seine Säure weggewaschen hat. Wie? Durch den Brauprozess! Sie sehen, die Säure im Kaffee ist wasserlöslich. Wenn heißes Wasser über frisch gemahlene Kaffeebohnen gegossen wird, um frischen Kaffee zuzubereiten, wird die Säure in Ihre Kaffeetasse, Ihren Becher oder Ihren To-Go-Behälter gespült. Der übrig gebliebene Kaffeesatz ist somit pH-neutral. Sie haben ein Verhältnis von Kohlenstoff zu Stickstoff (C/N) von 20 zu 1.

Welche Pflanzen mögen Kaffeesatz?

Mehrere Pflanzen und Blumen wie Kaffeesatz, von denen die meisten Pflanzen sind, die sauren Boden lieben. Dazu gehören unter anderem Hortensien, Rhododendren, Maiglöckchen, Stechpalmen, Rosen und Azaleen. Zu den Obst- und Gemüsesorten, die Kaffeesatz besonders gut macht, gehören Karotten, Radieschen, Blaubeeren und Kohl. Andere sind Preiselbeeren, Stachelbeeren, Petersilie, Paprika, Walderdbeeren und Kartoffeln.

Frau, die eine Kiste mit gebrauchtem Kaffeesatz hält, um sie als Kompost in ihrem Garten zu verwenden
Bildnachweis: DGLimages, Shutterstock

Welche Pflanzen mögen keinen Kaffeesatz?

So wie es Pflanzen gibt, die bei der Verwendung von Kaffeesatz gedeihen, sind einige keine großen Fans von gebrauchtem Java. Eine unvollständige Liste der Pflanzen, die keinen Kaffeesatz mögen, umfasst Lavendel, Orchideen, Rosmarin, Yucca, Pothos und Tomaten. Eine Sache, die Sie sich merken sollten, ist, dass die Verwendung von Kaffeesatz auf Sämlingen und jungen Pflanzen nicht empfohlen wird. Auch wenn es sich um eine Art handelt, die Kaffee mag, warten Sie, bis sie reif sind, um es ihrer Erde hinzuzufügen.

Kann übrig gebliebener Kaffee verwendet werden, um Ihre Pflanzen zu gießen?

Ja, übrig gebliebener gebrühter Kaffee, der abgekühlt ist, kann zum Gießen Ihrer Pflanzen verwendet werden! Wie wir wissen, ist Kaffeesatz eine Stickstoffquelle, ebenso wie aufgebrühter Kaffee. Eine Einschränkung ist jedoch, dass Sie Kaffee nicht mit Zucker oder Milch verwenden sollten. Es muss reiner Kaffee ohne Zusatz sein, damit Sie keine Insekten wie Ameisen anziehen oder eine stinkende Sauerei in Ihrem Garten oder Blumentopf verursachen. Wenn Sie Ihren Kaffee stark mögen, möchten Sie ihn vielleicht zuerst verdünnen. Denken Sie daran, dass Kaffeesatz zwar nicht sauer ist, Kaffee jedoch sehr wohl. Wenn Sie sehen, dass die Blätter Ihrer Pflanze anfangen, sich gelb zu färben, kann es notwendig sein, den Kaffee zu reduzieren.

Teiler 2

Abschließende Gedanken

Ist Kaffeesatz gut für Kreppmyrten? Wie wir heute gesehen haben, sind sie es auf jeden Fall! Aufgrund seines hohen Stickstoffgehalts ist Kaffeesatz eine hervorragende Stickstoffquelle für Kreppmyrten und viele andere Pflanzen. Sie wehren auch Insekten ab, belüften den Boden und helfen ihm, Wasser zu halten. Kaffeesatz zieht auch Regenwürmer an, was fantastisch für Ihre Kreppmyrten und alle anderen Pflanzen ist, die Sie in Ihrem Garten anbauen! Sie können Ihre Kreppmyrten sogar mit frisch gebrühtem, kaltem Kaffee gießen, um einen zusätzlichen Stickstoffschub zu erhalten! Wir hoffen, dass die heutigen Informationen alle Ihre Fragen zu Kreppmyrten und Kaffeesatz beantwortet haben!


Ausgewählter Bildnachweis: dae und kim, Pixabay

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *