Kann man Eiskaffee mit heißem Kaffee machen? Tipps zum Brauen!

eiskaffee auf einem glas hautnah

Gerade in den warmen Sommermonaten trinken viele Menschen gerne Eiskaffee. Wenn Sie jedoch bereits heißen Kaffee zubereitet haben, fragen Sie sich vielleicht, ob es möglich ist, daraus eine erfrischende Tasse Eiskaffee zu machen.

Während einige Leute denken, dass Sie eine spezielle Kaffeesorte oder Brühmethode benötigen, um Eiskaffee zuzubereiten, ist das nicht wahr. Ja, Sie können Ihren heißen Kaffee in eine leckere Tasse Eiskaffee verwandeln, und wir werden in unserem Artikel weitere Details dazu bereitstellen.

Teiler 3

Zutaten in Eiskaffee

Obwohl es den Anschein hat, dass Eiskaffee mehr Zutaten enthält als heißer Kaffee, ist es nur heißer Kaffee, der mit Eis gemischt wird. Natürlich können Sie mit Aromen spielen und andere Elemente wie Sahne, Milch und Zucker nach Belieben hinzufügen.

Sie sollten jedoch wissen, dass Eiskaffee nicht dasselbe ist wie ein Cold Brew, also müssen Sie sich einer völlig anderen Zubereitungsmethode zuwenden, wenn Sie danach verlangen.

Eis von gebrühtem Kaffee gießen
Bildnachweis: Kaffee Meister, Unsplash

Eiskaffee gegen Cold Brew

Obwohl viele Leute sie für gleich halten, unterscheidet sich Eiskaffee von Cold Brew, aber beide sind beliebte Kaffeegetränke. Während Sie einen Eiskaffee zubereiten können, indem Sie einem heißen Kaffee Eis hinzufügen, erfordert Cold Brew einen zeitgerechten Prozess.

Es kommt auf die Zubereitungsart an und nicht nur auf die Temperatur des Kaffees. Wenn Sie einen Cold Brew trinken möchten, müssen Sie die Kaffeebohnen mahlen und längere Zeit bei Raumtemperatur ziehen lassen. Normalerweise dauert es zwischen 12 und 16 Stunden, um eine kalte Kanne Kaffee mit einem gleichmäßigen, weichen Geschmack zu erhalten.

Andererseits können Sie, um Ihre heiße Tasse Kaffee in einen Eiskaffee zu verwandeln, den heißen Kaffee nach Ihren Wünschen aufbrühen und Eis hinzufügen, um das Getränk abzukühlen und den Geschmack leicht zu verdünnen, ohne das Kaffeearoma zu verlieren.

Können Sie heißen Kaffee in Eiskaffee verwandeln?

Sie können heißen Kaffee verwenden, um Eiskaffee zuzubereiten, und das Endprodukt sollte ziemlich gut werden. Wenn der heiße Kaffee jedoch zu heiß ist oder Sie zu viel Eis hinzufügen, kann es schnell schmelzen und Ihr Getränk in einen verwässerten Kaffee verwandeln, der unbefriedigend sein kann.

Wenn Sie jedoch die wichtigsten Unterschiede zwischen Eiskaffee und heißem Kaffee kennen und einige Tipps und Methoden kennen, um heißen Kaffee in Eiskaffee zu verwandeln, wird Ihr Getränk sehr lecker sein.

wie man kaffee eiswürfel macht

Eiskaffee gegen heißen Kaffee

Einer der offensichtlichsten Unterschiede zwischen Eiskaffee und heißem Kaffee ist ihre Temperatur. Es gibt jedoch noch andere Dinge, die diese beiden Kaffeegetränke unverwechselbar machen.

  • Eiskaffee kann wässrig werden: Es kann schwierig sein, die perfekte Tasse Eiskaffee zuzubereiten, da er aufgrund des Eises wässrig werden kann. Sobald Sie Ihre Brühmethode perfektioniert haben, sollte sie den wässrigen Geschmack beseitigen.
  • Eiskaffee kann bitter schmecken: Obwohl Sie Ihren heißen Kaffee in Eiskaffee verwandeln, werden sie nicht gleich schmecken. Viele Menschen haben das Gefühl, dass Eiskaffee leicht bitter schmecken kann. Es ist jedoch nicht die eigentliche Bitterkeit, sondern ein Mangel an Säure, den Sie normalerweise in heißem Kaffee spüren.

Tipps für die Zubereitung des besten Eiskaffees

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die perfekte Tasse Eiskaffee zubereiten, ist es hilfreich, einige Tipps zu kennen, die den Geschmack verbessern. Bevor wir Ihnen einige Methoden zur Zubereitung von Eiskaffee aus heißem Kaffee vorstellen, schauen Sie sich diese schnellen Tricks an, damit Ihr Eiskaffee wunderbar schmeckt.

  • Milch hinzufügen: Selbst wenn Sie kein Fan von Milch in Ihrem heißen Kaffee sind, kann die Zugabe zu Ihrem Eiskaffee seinen Geschmack erheblich verbessern. Die Milch beseitigt den leicht bitteren Geschmack, den Sie beim Trinken von Eiskaffee bekommen können, und verleiht dem Getränk Cremigkeit.
  • Stärker machen: Eine weitere hilfreiche Möglichkeit, um Ihren Eiskaffee besser schmecken zu lassen, besteht darin, Ihren heißen Kaffee viel stärker zuzubereiten, als Sie es normalerweise tun würden. Auf diese Weise bleibt Ihr Kaffee, selbst wenn er nach dem Hinzufügen des Eises verwässert, stark genug und verliert nicht seinen Geschmack.
  • Kaffee abkühlen lassen: Es ist auch hilfreich, Ihren heißen Kaffee etwas abkühlen zu lassen, bevor Sie Eis hinzufügen. Selbst wenn Sie es 20 bis 30 Minuten lang auf der Theke oder im Kühlschrank stehen lassen, wird es kalt genug, um zu verhindern, dass das Eis schnell schmilzt, wodurch Ihr Eiskaffee weniger verdünnt wird.
  • Kaffee-Eiswürfel zubereiten: Wenn Sie häufig Eiskaffee trinken möchten, ist es eine gute Idee, Kaffee-Eiswürfel zuzubereiten, die Sie Ihrem heißen Kaffee hinzufügen. Auf diese Weise haben Sie sie immer in der Nähe, und wenn Sie sie in die heiße Tasse Kaffee geben, kühlt sie ab, ohne sich zu verdünnen, und ihr Geschmack bleibt fast gleich.

Teiler 6

Wie man Eiskaffee mit heißem Kaffee zubereitet

Während einige Kaffeemaschinen eine Option für Eiskaffee haben, ist dies nicht bei jeder Kaffeemaschine der Fall. Wenn Ihnen eine solche Option fehlt und Sie Eiskaffee trinken möchten, können Sie Ihren normalen heißen Kaffee zubereiten und ihn in Eiskaffee verwandeln. Nachfolgend finden Sie einige der besten Möglichkeiten, Eiskaffee zuzubereiten, je nachdem, welche Art von Maschine Sie besitzen.

Geschlagener geeister Instantkaffee

Instant-Kaffeepulver 3 in 1
Bildnachweis: Alp Aksoy, Shutterstock

Bei der Zubereitung von Instantkaffee benötigen Sie nicht viel heißes Wasser, sodass das Eis nicht so schnell schmilzt wie bei anderen heißen Kaffeegetränken. Um Ihren Kaffee in einen aufgeschlagenen Instant-Eiskaffee zu verwandeln, fügen Sie Eis und Milch in die Tasse und geben Sie etwas Milchschaum auf das Getränk. Der Schaum schmilzt langsam in das Getränk und macht es stark und cremig, und Sie haben eine schöne Tasse leckeren Eiskaffee.


Espressomaschine

Nespresso-Kaffee
Bildnachweis: Helena Yankovska, Unsplash

Eine Espressomaschine ist ein hervorragendes Werkzeug für die Zubereitung von Eiskaffee. Die Zubereitung eines Schuss Espresso ist nicht so heiß wie normal gebrühter Kaffee und schmeckt stärker, was Ihnen bei der Zubereitung von Eiskaffee zugute kommt. Dies ist eine der schnellsten Techniken, um Ihren heißen Kaffee in ein erfrischendes Eiskaffeegetränk zu verwandeln.

Wenn Sie eine Espressomaschine haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Espresso in Eiskaffee zu verwandeln:

  1. Bereiten Sie einen Schuss Espresso zu und fügen Sie bei Bedarf Süßungsmittel hinzu.
  2. Nimm einen Shaker und gieße den Espresso hinein.
  3. Schütteln, bis Ihr Espresso abgekühlt ist.
  4. Gießen Sie Milch in eine Tasse und fügen Sie Eis nach Ihrem Geschmack hinzu.
  5. Gießen Sie den Espresso in das Glas und rühren Sie um.

Dies ist eine großartige und einfache Möglichkeit, eine fantastische Tasse Eiskaffee zuzubereiten, der stark und cremig ist.


Tropfkaffeemaschine

tropfender Kaffee in der Kaffeekanne
Bildnachweis: Vasin Hirunwiwatwong, Shutterstock

Sie können auch eine Filterkaffeemaschine verwenden, um Eiskaffee zuzubereiten, obwohl diese Methode einige Vor- und Nachteile hat, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie beginnen. Sie müssen zuerst warten, bis das Gebräu heiß genug wird, während Sie danach warten müssen, bis es abgekühlt ist.

Positiv zu vermerken ist, dass das Aufbrühen von Kaffee in einer Filterkaffeemaschine den Kaffeegeschmack besser macht und Ihr Süßstoff oder Zucker leicht schmilzt. Wenn das für Sie funktioniert, erfahren Sie hier, wie Sie aus heißem Kaffee, der in einer Filterkaffeemaschine hergestellt wird, einen Eiskaffee zubereiten.

  1. Schalten Sie die Filterkaffeemaschine ein und bereiten Sie Ihr Gebräu zu. Wenn Sie einen kräftigeren Geschmack wünschen, können Sie anstelle eines einzelnen einen doppelten Sud zubereiten.
  2. Wenn Sie mit dem Brühen fertig sind, fügen Sie Zucker oder Süßstoff hinzu, während der Kaffee noch heiß ist. Dadurch löst es sich schneller auf und verleiht Ihrem Getränk mehr Süße.
  3. Fügen Sie anschließend Milch nach Belieben hinzu und gießen Sie sie in mehrere Gläser, damit das Gebräu schneller abkühlen kann.
  4. Wenn Ihr Kaffee Raumtemperatur hat, fügen Sie Eis nach Ihrem Geschmack hinzu.

Teiler 5

Letzte Worte

Um es zusammenzufassen, wenn Sie wissen möchten, ob Sie Eiskaffee mit heißem Kaffee zubereiten können, lautet die Antwort ja. Es gibt verschiedene Methoden, die Sie verwenden können, also probieren Sie am besten so viele wie möglich aus, um festzustellen, welche für Sie am besten funktioniert. Wie auch immer, keine der Methoden ist eine Herausforderung, und der fertige Eiskaffee hat einen befriedigenden, erfrischenden Geschmack, der Ihnen hilft, sich abzukühlen.


Ausgewählte Bildquelle: K8, Unsplash

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *