Kitchen Sink Erbsensalat – Günstiger Rezept Blog

Wenn Sie Erbsensalat mit vielen Beilagen und Zutaten mögen, ist dies das Rezept für Sie. In diesem einfachen Sommersalat stecken viele Aromen und Texturen.

Küchenspülen-Erbsensalat: Dieser Erbsensalat hat ALLE guten Sachen.  Klicken Sie sich durch für das Rezept!

Wenn Erbsensalate Sie uninspiriert gelassen haben, ist es Zeit, ein anderes Rezept auszuprobieren.

Was macht diesen Erbsensalat so besonders?

Viele, viele Add-Ins und leckere Zutaten wie:

  • Cheddar-Käse
  • Hartgekochtes Ei
  • Rettich
  • Sellerie
  • Speck
  • Mandelsplittern
  • Ein cremiges, würziges, leicht süßes Dressing

Die Basis sind gefrorene (und aufgetaute) süße Erbsen.

Süßer Erbsensalat, mit vielen, vielen guten Sachen hinzugefügt.  Klicken Sie sich durch für das Rezept!

Ein Erbsensalat, mit dem es sich zu prahlen lohnt

Ich war wahrscheinlich 8 Jahre alt, als ich das erste Mal Erbsensalat probiert habe. Meine liebe Oma hat es gemacht – und zweifellos mit Liebe gemacht.

Leider fand ich es einfach schrecklich. Es wurde aus Dosenerbsen hergestellt, nicht gefroren (großer Breifaktor!) Und alles, was hinzugefügt wurde, war etwas Salatdressing und geriebener Cheddar-Käse.

Meine Oma machte leckeres Essen (wie diese Fleischbällchen nach norwegischer Art), aber in diesem jungen Alter mochte ich ihren Erbsensalat nicht.

Etwa 30 Jahre später habe ich einen Erbsensalat gefunden, den ich wirklich liebe – und ich denke, Sie werden es auch tun. Ich glaube sogar, meine Oma wäre stolz!

Zutaten für Erbsensalat in der Küchenspüle: Dieser Erbsensalat ist vollgepackt mit köstlichen Zutaten.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Probieren Sie diese auch aus!

Probieren Sie diese „Guacamole“ aus grünen Erbsen.

Alles-außer-der-Spüle-Salate machen Spaß, weil jeder Bissen etwas Interessantes enthält. Schauen Sie sich diese Favoriten an:

Zutaten

  • 24 Unzen gefrorene süße Erbsen (2 12-Unzen-Beutel)

  • 1/2 Tasse Mayonnaise

  • 1/3 Tasse saure Sahne

  • 1 Knoblauchzehe, gehackt

  • 2 Teelöffel Apfelessig

  • 2 Teelöffel Kristallzucker

  • 2/3 Tasse gewürfelter Cheddar-Käse

  • 8 Scheiben Speck, gehackt (oder von der Salatbar im Lebensmittelgeschäft kaufen)

  • 2 Stangen Sellerie, fein gehackt

  • 6 Radieschen, in kleine Stücke geschnitten

  • 2 hart gekochte Eier, gehackt (2 Scheiben zum Garnieren aufbewahren)

Anweisungen

  1. Gefrorene Erbsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen, um das Auftauen zu beschleunigen. Überschüssiges Wasser abschütteln, auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech legen und 30 Minuten oder länger ruhen lassen, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen.
  2. In einer kleinen Rührschüssel Mayonnaise, Sauerrahm, Knoblauch, Essig und Zucker mischen. Im Kühlschrank beiseite stellen.
  3. Andere Zutaten vorbereiten.
  4. Mischen Sie alle Salatzutaten zusammen und bewahren Sie, falls gewünscht, etwas Topping zum Garnieren auf.
  5. Wenn es die Zeit erlaubt, lassen Sie den Salat 2 oder mehr Stunden im Kühlschrank ruhen, damit sich die Aromen vermischen können. Dieser Salat kann jedoch sofort gegessen werden.

Hast du dieses Rezept gemacht?

WIR FREUEN UNS ZU SEHEN! Teilen Sie Ihr Foto auf Instagram mit dem Hashtag #CheapRecipeBlog

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *