Linsen-Karotten-Salat mit Senf-Vinaigrette – Rancho Gordo

Drucken

Salate

Vegetarier

Geschredderte Karotten mit Rancho Gordo Linsen und Kräutern

Linsen kochen sehr schnell, sodass Sie keine große Menge zubereiten und dann überlegen müssen, was Sie damit machen sollen. Uneingeweicht kochen sie in etwa 20 Minuten! Das ist schwer zu schlagen.

Offensichtlich gedeihen sie in warmen Gerichten wie Suppen und Eintöpfen, aber ein beliebter Wintersalat war ein sehr französischer Salat aus grünen Linsen, geriebenen Karotten und einer starken Dijon-Senf-Vinaigrette. Die Karotten sind fleischig und kräftig, die Linsen cremig und nachsichtig, und die Vinaigrette ist reichhaltig und durchsetzungsfähig. Das Beste: Es gibt keinen Salat zum Waschen!

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ gelbe Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf (oder nach Geschmack)
  • 3 Esslöffel Weißweinessig oder Champagneressig (oder nach Geschmack)
  • ½ Tasse Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 bis 4 Karotten, geschält und dann gerieben (ca. 2 Tassen gerieben)
  • 1 Tasse gekochte Rancho Gordo grüne Linsen nach französischer Art oder schwarze Kaviarlinsen
  • 1 Tasse gehackte frische Petersilie

Für 2 bis 4 Personen

  1. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Knoblauch, Zwiebel, Senf und Essig. Das Olivenöl langsam unterrühren, um eine Vinaigrette herzustellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die geraspelten Karotten in eine Servierschüssel geben. Fügen Sie die gewünschte Menge Vinaigrette hinzu und schwenken Sie sie zum Überziehen. (Möglicherweise bleibt etwas Vinaigrette übrig.) Linsen und Petersilie hinzufügen und vorsichtig schwenken. Vor dem Servieren die Gewürze abschmecken und anpassen.


← Älterer Beitrag

Neuerer Beitrag →

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *