Love & Lemons Cooking Club – Oktober!

Nehmen Sie diesen Monat an der Love & Lemons Cooking Club Challenge teil! Die Teilnahme ist ganz einfach und ein glücklicher Gewinner erhält einen Preis. Nachfolgend finden Sie alle Details.




Unser Cooking Club ist eine unterhaltsame Art, die Love & Lemons-Lesergemeinschaft zu feiern. Das Konzept ist super einfach – jeden Monat wähle ich ein Rezept aus. Du schaffst es und du Maile mir ein Foto. Am Ende des Monats wähle ich zufällig einen Gewinner aus, der einen Preis erhält.

Ich liebe das Gemeinschaftsgefühl, das entsteht, wenn so viele Menschen jeden Monat ein Rezept kochen. Wir starten heute unsere Oktober-Challenge mit unserem Kürbissuppenrezept und ich hoffe, Sie machen mit. So funktioniert das:

Treten Sie dem Love & Lemons Cooking Club bei

  1. Jeden Monat wähle ich ein saisonales Rezept aus. Melden Sie sich für unsere E-Mail-Liste an, damit Sie wissen, sobald ich das Rezept eines jeden Monats teile.
  2. Machen Sie dieses Rezept im Laufe des Monats.
  3. Schicken Sie ein Bild davon an [email protected] am Ende des Monats. Diesmal ist die Deadline der 31. Oktober!
  4. Für einen Bonuseintrag hinterlassen Sie einen Kommentar (Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen an) im Blogbeitrag des Challenge-Rezepts, nachdem Sie Ihr Foto eingereicht haben.
  5. Für einen weiteren Bonuseintrag posten Sie Ihr Foto auf Instagram und markieren es @loveandlemons und #loveandlemonscookingclub.

Der Preis: Ein $200 Williams Sonoma Geschenkgutschein!

Am Ende des Monats wähle ich zufällig einen Gewinner aus und poste alle Fotos. Diesmal verlosen wir eine $200 Williams Sonoma-Geschenkkarte.


Drei Schalen cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch und Microgreens

Frohe Suppensaison! Dieses Kürbissuppenrezept ist eine der ersten Suppen, die ich jeden Herbst mache, und ich dachte, es wäre eine lustige saisonale Auswahl für den Cooking Club in diesem Monat. Es ist super cremig, unglaublich beruhigend und mit reichhaltigem Kürbis- und Currygeschmack gefüllt. Ich verwende gerne Kabocha-Kürbis für dieses Rezept, aber wenn Sie keinen finden können, würden stattdessen roter Kuri, Butterblume oder sogar Butternusskürbis gut funktionieren. Machen Sie es zu einer Mahlzeit, indem Sie es mit gutem knusprigem Brot und/oder einem einfachen Salat kombinieren. Wir lieben es mit diesem Birnensalat-Rezept!

Dieses Rezept ist sowohl vegan als auch glutenfrei.

Nehmen Sie an der Oktober-Challenge teil

Willst du eintreten? Folgendes müssen Sie tun:

  1. Mache meine Kürbissuppe irgendwann im Oktober.
  2. Schicken Sie ein Bild davon an [email protected] bis 31. Oktober.
  3. Hinterlassen Sie für einen Bonuseintrag einen Kommentar zum Kürbissuppen-Blogbeitrag, nachdem Sie Ihr Foto eingereicht haben. (Ein Foto-Eintrag und ein Bonus-Eintrag pro Person – bitte hinterlassen Sie Ihren Vor- und Nachnamen in Ihrem Kommentar, damit ich ihn Ihrem Foto-Einsendevorgang zuordnen kann.)
  4. Für einen weiteren Bonuseintrag posten Sie Ihr Foto auf Instagram und markieren es @loveandlemons und #loveandlemonscookingclub.
  5. Melden Sie sich für unsere E-Mail-Liste an, um mehr über das Rezept des nächsten Monats zu erfahren!

Ich wähle zufällig einen Gewinner aus und teile alle Ihre Fotos Anfang November.

Rezept vom letzten Monat

Das Rezept vom letzten Monat war mein hausgemachtes Müsli. So viele von euch haben dieses Rezept zu ihrem eigenen gemacht:

  • Catherine fügte Kakaopulver hinzu,
  • Jackie gemischt mit getrockneten Pfirsichen,
  • Melissa hat statt der Mandelbutter Schokoladen-Haselnussbutter verwendet,
  • und Josephine fügte Tahini, Pekannüsse, Sonnenblumenkerne und Cashewnüsse hinzu.

Und das ist nur um einige zu nennen! Ich bin so froh, dass Sie Spaß mit diesem hatten. Hier sind alle deine Fotos:
















Und Kristie war unsere Gewinnerin!




Zur Wiederholung

Nehmen Sie an der Cooking Club Challenge im Oktober teil, indem Sie…

  1. Irgendwann im Oktober mache ich meine Kürbissuppe.
  2. Schicke ein Bild davon an [email protected] bis 31. Oktober.
  3. Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Kürbissuppen-Blogbeitrag für einen Bonuseintrag, nachdem Sie Ihr Foto eingereicht haben. (Ein Foto-Eintrag und ein Bonus-Eintrag pro Person – bitte hinterlassen Sie Ihren Vor- und Nachnamen in Ihrem Kommentar, damit ich ihn Ihrem Foto-Einsendevorgang zuordnen kann.)
  4. Für einen weiteren Bonuseintrag posten Sie Ihr Foto auf Instagram und markieren es @loveandlemons und #loveandlemonscookingclub.

Viel Spaß beim Kochen!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *