Low Carb Schokoladen-Pfefferminz-Kekse

Frohe Schoko-Pfefferminz-Saison! Wenn Sie diese Urlaubskombination so lieben wie ich, werden Sie diese zarten, in Schokolade getauchten kohlenhydratarmen Schokoladen-Pfefferminzkekse lieben. Ich habe einige der neuen zuckerfreien weißen Schokoladenstückchen zu meinem hinzugefügt, aber wenn Sie keine finden, tun es dunkle Schokoladenstückchen genauso gut.

Wird geladen…

Low Carb Schokoladen-Pfefferminz-Kekse

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Mandelmehl
  • Süßstoff entspricht 2/3 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 TL Pfefferminzextrakt
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse zuckerfreie weiße Schokoladenstückchen
  • 3 Unzen zuckerfreie dunkle Schokolade, gehackt
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Pfefferminzextrakt
  • Garnierung:

  • Granulierter Süßstoff und etwas rote Lebensmittelfarbpaste, falls gewünscht

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 325F vor und legen Sie zwei große Backbleche mit Silikonmatten oder Pergamentpapier aus.
  2. In einer großen Schüssel Mandelmehl, Süßstoff, Kakaopulver, Backpulver und Salz verquirlen. Fügen Sie das Ei, die geschmolzene Butter und die Extrakte hinzu und rühren Sie, bis der Teig zusammenkommt. 3 EL der weißen Chips unterrühren.
  3. Rollen Sie den Teig in 1 1/2 Zoll große Kugeln und legen Sie sie mit ein paar Zentimetern Abstand auf die vorbereiteten Backbleche. Sie sollten ungefähr 18 erhalten. Drücken Sie mit dem Handballen auf eine Dicke von ungefähr 1/2 Zoll. Drücken Sie die restlichen weißen Schokoladenstückchen in die Oberseite der Kekse.
  4. Backen Sie 15 bis 20 Minuten, bis die Kekse aufgeblasen und an den Rändern gerade fest sind. Die Zentren werden immer noch ziemlich weich sein. Herausnehmen und auf der Pfanne vollständig abkühlen lassen. Beim Abkühlen werden sie fester.
  5. Sobald die Kekse abgekühlt sind, die gehackte Schokolade und das Kokosöl in eine hitzebeständige Schüssel geben, die über einen Topf mit kaum siedendem Wasser gestellt wird. Schneebesen, bis es geschmolzen und glatt ist, dann den Pfefferminzextrakt einrühren.
  6. Tauchen Sie jeden Keks etwa zu 1/3 in die geschmolzene Schokolade. Zum Abbinden auf ein mit Wachspapier ausgelegtes Backblech legen.
  7. Für die Garnitur etwa 1 EL körniges Süßungsmittel mit etwas roter Lebensmittelfarbe verquirlen. Die Schokolade darüber streuen, bevor sie vollständig fest wird.

1.3

Copyright © 2009-2021 Diabetes Media Foundation, Alle Rechte vorbehalten. ASweetLife™ ist eine Marke der Diabetes Media Foundation, alle Rechte vorbehalten.

Stichworte: Kekse

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *