Mini-Funfetti-Käsekuchen – backen oder brechen

Diese mit bunten Streuseln gefüllten Mini-Funfetti-Käsekuchen sind lustig, festlich und voller Geschmack. Ein perfekter Wahl für eine Feier!

ein Mini-Funfetti-Käsekuchen auf einem weißen Teller mit mehr Käsekuchen im Hintergrund.  Dem Käsekuchen fehlt ein Biss.

Mini-Funfetti-Käsekuchen

Was sagt Feier mehr aus als Streusel? In der Welt des Backens sind sie die perfekte Art, Ihre Backwaren für einen besonderen Anlass zu verkleiden. Und ein Funfetti-Käsekuchen ist absolut perfekt für eine Feier. Machen Sie sie zu Mini, und sie sind noch lustiger und entzückender!

Diese kleinen süßen Häppchen sind einfach ein Vanille-Käsekuchen, der mit bunten Streuseln verkleidet ist. Fügen Sie einen Klecks Schlagsahne und noch mehr Streusel hinzu, um eine lustige Ladung Mini-Desserts zu erhalten.

Mini Funfetti Cheesecakes auf weißem Sockel

Vielleicht das Beste an diesem Konfetti-Käsekuchen-Rezept? Wie einfach ist es zu machen! Sie überspringen die traditionelle Graham-Cracker-Kruste zugunsten der Verwendung eines ganzen Golden Oreo für die Kruste. (Ähnlich wie Kekse und Frischkäsekuchen!) Mischen Sie dann einfach einige einfache Zutaten für die Füllung. Auch keine Springform, lange Backzeiten oder Wasserbad. Sie backen in etwa einer halben Stunde in einer Muffinform. Und die Mini-Größe bedeutet, dass Sie beim Servieren nicht anschneiden müssen!

Und natürlich Streusel! Standard-Regenbogenstreusel sind alles, was Sie hier brauchen. Sie können aber auch eine bestimmte Farbmischung auswählen, die zu Ihrer Feier passt. (Wenn Sie nicht genug Streusel bekommen können, müssen Sie auch Sprinkle Crinkle Cookies ausprobieren!)

Diese Mini-Funfetti-Käsekuchen sind eine lustige Alternative zu Geburtstagstorten. Ehrlich gesagt sind sie eine großartige Wahl für alle Arten von fröhlichen Veranstaltungen. Sie sind einfach so glücklich und lustig! Wenn Sie schöne Erinnerungen daran haben, eine Funfetti-Kuchenmischung zuzubereiten, dann sind dies perfekte kleine Häppchen der Nostalgie.

Blick von oben auf die Zutaten für Mini-Funfetti-Käsekuchen

Was du brauchen wirst

Scrollen Sie zur Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags, um die Mengen der Zutaten und eine vollständige Anleitung zu sehen. Hier sind einige hilfreiche Hinweise zu den Inhaltsstoffen.

  • Goldene Oreos – Für die Kruste dieser Käsekuchen verwendest du ganze Kekse. Ich mag den Vanillegeschmack von Golden Oreos, aber du kannst auch klassische Schokoladen-Oreos oder eine andere Sorte verwenden, wenn du magst. Wenn Sie eine traditionellere Kekskruste bevorzugen, probieren Sie die Graham-Cracker-Kruste in Mini-Zitronen-Käsekuchen.
  • Frischkäse – Vollfetter Frischkäse funktioniert am besten. Lassen Sie es auf Raumtemperatur kommen, damit es sich glatt vermischt.
  • Kristallzucker
  • Eier – Du brauchst ein Ei plus ein Eigelb. Auch diese auf Zimmertemperatur kommen lassen.
  • Vanilleextrakt – Für einen etwas anderen Geschmack probieren Sie Mandelextrakt.
  • Sauerrahm – Vollfette saure Sahne liefert die besten Ergebnisse. Wie den Frischkäse und die Eier auf Zimmertemperatur bringen.
  • Regenbogen-Streusel

Welche Art von Sprinkles sollte ich verwenden?

Standard-Jimmies-Sprinkles funktionieren hier am besten. Bei anderen Arten von Streuseln bluten die Farben während des Backens wahrscheinlich übermäßig aus. Alle Streusel (sogar Jimmys) bluten bis zu einem gewissen Grad aus, und nicht alle Marken verhalten sich gleich.

Draufsicht auf Mini-Funfetti-Käsekuchen auf einem weißen Tablett mit einem bunten Stoff darunter

Wie man Mini-Funfetti-Käsekuchen macht

Diese kleinen Käsekuchen brauchen nur kurze Zeit zum Zubereiten und Backen, aber berücksichtigen Sie die Kühlzeit in Ihren Back- und Servierplänen.

Zum Backen vorbereiten. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F. 12 Standard-Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen.

Die Kekse in die Pfanne geben. Legen Sie einen ganzen Golden Oreo auf den Boden jeder ausgekleideten Muffinform.

Draufsicht auf Golden Oreos in Papierförmchen in einer Muffinform

Frischkäse und Zucker mischen. Frischkäse und Zucker in eine große Schüssel geben. Mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles gründlich vermischt und glatt ist.

Mischen Sie die Füllung fertig. Ei und Eigelb zur Frischkäsemasse geben und gut verrühren. Vanilleextrakt untermischen. Zum Schluss die saure Sahne unterrühren. Achten Sie darauf, die Seiten der Schüssel nach Bedarf abzukratzen.

Streusel hinzufügen. Die Streusel unter den Teig heben.

Backen. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen und verwenden Sie etwa 3 Esslöffel Teig pro Tasse. Stellen Sie die Pfanne in den erhitzten Ofen und backen Sie 25 bis 30 Minuten. Wenn die Mitte der Käsekuchen mit einem leichten Wackeln fast fest geworden ist, können sie aus dem Ofen kommen.

Kühl. Stellen Sie die Pfanne auf ein Kuchengitter und lassen Sie die Käsekuchen vollständig abkühlen.

Kalt stellen. Die Cheesecakes vor dem Servieren über Nacht in den Kühlschrank stellen. Sie können die Pfanne einfach abdecken und direkt in den Kühlschrank stellen oder die Käsekuchen aus der Pfanne nehmen und vor dem Abkühlen in einen Behälter geben.

Zum Servieren garnieren. Wenn Sie bereit sind, die Käsekuchen zu servieren, geben Sie gesüßte Schlagsahne und weitere Streusel darauf. Erfahren Sie mehr: Wie man Schlagsahne macht

Schlagsahne wird auf einen Mini Funfetti Cheesecake gespritzt

Tipps für den Erfolg

Hier sind ein paar Tipps und Tricks, damit Ihre Mini-Funfetti-Käsekuchen perfekt gelingen!

  • Verwenden Sie Zutaten mit Zimmertemperatur. Wenn du den Frischkäse, die Eier und die saure Sahne auf Raumtemperatur kommen lässt, lässt sich dein Käsekuchen leichter mischen und hat eine glatte Textur.
  • Mischen Sie nicht zu viel. Zu viel Mischen kann dazu führen, dass Käsekuchen reißen.
  • Verwenden Sie zum Portionieren einen Kekslöffel. Mit einer 3-Esslöffel-Schaufel lässt sich der Teig schnell und präzise portionieren.
Mini Funfetti Cheesecakes auf kleinen weißen Tellern und einem weißen Sockel

Wie zu speichern

Bewahren Sie diese Mini-Funfetti-Käsekuchen in einem luftdichten Behälter gekühlt auf. Im Kühlschrank sollten sie sich bis zu 4 Tage halten. Wenn Sie sie mit Schlagsahne überziehen, erzielen Sie die besten Ergebnisse, wenn Sie damit warten, bis es Zeit zum Servieren ist. Wenn Sie die Käsekuchen in Schichten aufbewahren müssen, legen Sie ein Stück Wachspapier oder Pergamentpapier zwischen die Schichten.

Können diese Mini-Käsekuchen eingefroren werden?

Ja, Sie können diese Käsekuchen einfrieren. Friere sie am besten ohne Schlagsahne ein. Legen Sie sie in einen gefrierfesten, luftdichten Behälter. Richtig gelagert sollten sie im Gefrierschrank bis zu 3 Monate haltbar sein. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.

ein Stück Mini-Funfetti-Käsekuchen auf einer Gabel mit dem restlichen Käsekuchen im Hintergrund

Mini Funfetti Cheesecakes auf weißem Sockel

Zutaten

  • 12 goldene Oreos

  • 12 Unzen (340 g) Frischkäse bei Raumtemperatur

  • 6 Esslöffel (75 g) Kristallzucker

  • 1 großes Ei

  • 1 Eigelb

  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

  • 1/4 Tasse saure Sahne

  • 1/4 Tasse Regenbogenstreusel plus mehr zum Garnieren

  • gesüßte Schlagsahne

Anweisungen

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen. 12 Standard-Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen. Legen Sie einen ganzen Golden Oreo auf den Boden jeder Tasse.
  2. Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit den Frischkäse und den Zucker schlagen, bis alles gut vermischt und glatt ist. Ei und Eigelb unterrühren, dann die Vanille und zum Schluss die saure Sahne.
  3. Die Streusel unter den Teig heben.
  4. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen und verwenden Sie etwa 3 Esslöffel Teig pro Tasse.
  5. Backen Sie 25 bis 30 Minuten oder bis die Mitten fest sind, aber mit einem leichten Wackeln.
  6. Stellen Sie die Pfanne auf ein Kuchengitter und lassen Sie die Käsekuchen vollständig abkühlen. Kühlen Sie die Käsekuchen dann über Nacht vor dem Servieren. (Entweder einwickeln und in der Pfanne aufbewahren oder in einen Behälter umfüllen.)
  7. Zum Servieren jeden Käsekuchen mit Schlagsahne und weiteren Streuseln belegen.

Anmerkungen

Bewahren Sie die Käsekuchen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 4 Tage oder im Gefrierschrank bis zu 3 Monate auf.

Empfohlene Produkte

Bake or Break ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um uns die Möglichkeit zu geben, Gebühren zu verdienen, indem wir auf Amazon.com und verbundene Websites verlinken.

Teile das:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *