Mr Black Acquired, Forecasting Revisions in Brazil und MoreDaily Coffee News by Roast Magazine

Willkommen bei den wöchentlichen Kaffee-News von DCN! Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den zweimal wöchentlich erscheinenden Newsletter von DCN mit brandaktuellen Neuigkeiten aus der Kaffeebranche Stellenangebote für Kaffee.

Haben Sie Neuigkeiten zu teilen? Kontaktieren Sie uns hier.

mr-black-x-diageo-1-min

Diageo-Pressefoto

Diageo erwirbt Kaffeelikörhersteller Mr Black

Globaler Spirituosenriese Diageo hat einen in Australien geborenen Kaffeeröster und Hersteller von kalt gebrühtem Kaffeelikör übernommen Herr Schwarz. Die finanziellen Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben, obwohl Diageo zuvor über sein Business Accelerator-Programm Distill Ventures eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen erworben hatte. Mr Black wurde 2013 von Tom Baker und Phillip Moore gegründet und ist in den Vereinigten Staaten weit verbreitet.

Bloomberg untersucht den Kampf von Kaffee gegen den Klimawandel

Bloombergs Video-Streaming-Dienst Quicktake hat eine kurzes Video Erforschung der Schnittmenge von Spezialitätenkaffee und Klimawandel. Mit Interviews mit einem Bauern, einem Botaniker, einem Pflanzengenetiker, einem Autor und einem Röster dient das Video als hervorragende Einführung in eine der existenziellen Bedrohungen des Kaffees. Sehen Sie es sich hier an.

Eversys plant automatischen Cold Brewer durch Partnerschaft mit „Significant International Coffee Chain“

In einem Firmenankündigung skizziert Pläne für Produktionswachstum in seinem Werk in Sierre, Schweiz, Hersteller von vollautomatischen Espressomaschinen Eversys sagte, es sei an einem gemeinsamen Projekt mit „einer der weltweit führenden Kaffeehausketten“ beteiligt. Das Unternehmen, das 2021 vollständig von De’Longhi übernommen wurde, sagte, das Projekt beinhalte eine vollautomatische Kaltbrühe. Das Unternehmen erklärte: „Ab Anfang 2024 sollen große Mengen des neuen Produkts in Sierre gebaut und zunächst in die USA geliefert werden. [sic.]”

Black Coffee Northwest wurde außerhalb von Seattle erneut verwüstet

Im Besitz der Schwarzen, jugendunterstützend Schwarzer Kaffee Nordwesten Coffee Shop in Shoreline, Washington, nördlich von Seattle, wurde diese Woche wieder einmal mutwillig zerstört. Der Shop, der mit verbunden ist Geerdetes Jugendentwicklungszentrumhat seit seiner Eröffnung im Jahr 2020 zahlreiche rassistisch inspirierte Angriffe erlebt.

Du kannst Unterstützen Sie Black Coffee Northwest hier.

Neumann Kaffee Gruppe startet Rohkaffeegeschäft in Korea

Rohkaffeeproduktions- und Handelskonglomerat Neumann Coffee Group (NKG) hat sein erstes Geschäft in Südkorea eröffnet. Die in Deutschland ansässige Gruppe sagte, dass das Korea-Geschäft im Bezirk Mapo-gu im Westen von Seoul angesiedelt sein wird. Das Büro wird einen Cupping-Raum umfassen und Partnerschaften mit Lagerhäusern für den landesweiten Vertrieb eingehen. NKG besitzt mehr als 50 Unternehmen in 26 Ländern.

Nachhaltige Erntepartnerschaft mit Ikawa für Live-Triangulations-Schröpfen

Rohkaffee-Importeur mit Sitz in Portland, Oregon Nachhaltige Ernte arbeitet mit Herstellern von Heimröstern und professionellen Musterröstern zusammen Es passierte für ein Live-Triangulations-Cupping-Event, das am Donnerstag, den 27. Oktober stattfindet. Das Event wird nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ auf Röster in den Vereinigten Staaten und Kanada beschränkt, die Zugang zu Ikawa-Maschinen haben. Rohkaffees für die Veranstaltung werden am 19. Oktober versandt. Die Anmeldung ist hier möglich.

Ein Beamter der brasilianischen Conab sagt, dass Überarbeitungen der Ernteprognosen erforderlich sind

In einem exklusiven Bericht von Reutersder Direktor für Agrarpolitik bei der brasilianischen Agentur für Lebensmittelversorgung und Statistik KonabSergio De Zen, räumte ein, dass die Schätzungen bezüglich der Kaffeeernte in den letzten Jahren durchweg ungenau gewesen seien, was zu bevorstehenden Überarbeitungen der Prognosemethodik geführt habe. Lesen Sie die Geschichte.

Die ugandische Regierung stellt 7,7 Millionen Dollar für Kaffeesetzlinge bereit

Die ugandische Regierung hat zugesagt, 30 Milliarden Schilling (7,7 Millionen US-Dollar) für die Lieferung von Setzlingen an Kaffee- und Teebauern für das kommende Geschäftsjahr bereitzustellen, so a Pressemitteilung des Parlaments.

Illycaffé eröffnet zweiten Standort der Università del Caffè in Brasilien

Der italienische Kaffeegigant Illycaffé hat einen zweiten Campus seiner Università del Caffè in São Paulo, Brasilien, eröffnet. Der Illy-Campus, der sich auf die Förderung von Ausbildung und Wachstum im Kaffee-Einzelhandelssektor konzentriert, folgt einem ersten Standort in Brasilien und ist einer von mehr als einem Dutzend Illys University of Coffee physische Standorte auf der ganzen Welt.

Sacramento Juicer Sun & Soil und Insight Coffee Roasters fusionieren

Sacramento, Kalifornien Insight Kaffeeröster hat sich mit einem anderen Sacramento Organic-zertifizierten Presssafthersteller zusammengeschlossen Sonne & Erdewobei die letztgenannte Marke das Café West Sacramento von Insight übernimmt, so a Bericht aus dem Sacramento Business Journal.

Dutch Bros sammelt 1,1 Millionen US-Dollar für Jugendhilfsorganisationen

Kaffeekette aus Oregon Niederländische Bros Anfang dieses Monats sammelte das Unternehmen mehr als 1,1 Millionen US-Dollar durch seine eintägige „Buck For Kids“-Kampagne. Das Fundraising-Programm zur Unterstützung jugendorientierter gemeinnütziger Organisationen im Inland läuft seit 2011.

Falls Du es verpasst hast

Hier sind einige der Top-Storys von DCN aus der vergangenen Woche …

Zerno-Z1-Mühle-Schnecke

Daily Coffee News Foto von Howard Bryman

Der Chicagoer Startup Grinder Maker Zerno bereitet den High-End Z1 vor

Ein in Chicago ansässiges Startup rief an Zerno tritt mit seiner Debütmaschine, der Zerno Z1, in den High-End-Markt für Prosumer-Kaffeemühlen mit Einzeldosis ein. Vorbestellungen für eine limitierte Auflage von 100 „Launch Edition“-Maschinen wurden letzten Monat eröffnet und laufen bis Freitag, den 30. September, mit Preisen ab 999 US-Dollar … Lesen Sie mehr

Ein Gespräch mit Gregory Zamfotis von der legendären New Yorker Kette Gregorys Coffee

Vor ungefähr anderthalb Jahrzehnten – als das Konzept der Langsamkeit in einigen Kreisen, die Kaffeespezialitäten liebten und von Hand gebraut wurden, fest mit überlegener Qualität verbunden war – lehnte sich ein bebrillter New Yorker namens Gregory Zamfotis mit Vollgas an ein ganz anderes Konzept für Spezialität: Geschwindigkeit … Weiterlesen

Von Kolumbien bis Kalifornien trägt das Baumschulprojekt von Verve Coffee Roasters Früchte

Diesen Monat das in Kalifornien geborene Röst- und Einzelhandelsunternehmen Verve Kaffeeröster brachte seine Direkthandelsgeschäfte auf ein ganz neues Niveau, als es seine Eröffnung enthüllte Farmlevel Nursery Project Kaffee… Weiterlesen

Inspirierende und koffeinhaltige Drehbuchautoren, The Lost Draft debütiert in New York

Ein anonymer Filmemacher aus New York City öffnet diese Woche die Türen zu The Lost Draft, einem Café in Manhattans Stadtteil SoHo. Der Laden soll Autoren und Crewmitgliedern von Fernseh- und Filmproduktionen, die in der Stadt arbeiten, einen komfortablen, inspirierenden und gemeinschaftlichen Raum bieten… Weiterlesen

Side Practice Coffee stellt die Menschen in Chicago in den Mittelpunkt

“Nebenprojekte oder kleine Unternehmen zu haben, war schon immer ein Teil von mir,” Side Practice Coffee Owner Franz Almeda sagte DCN. „Ich liebe es, kreative Ideen zu entwickeln, Dinge zu starten und zu bauen, von denen Sie viele im Café sehen werden.“… Lesen Sie mehr

NCA-Bericht: Mehr junge Erwachsene als je zuvor trinken täglich Kaffee

Eine Rekordzahl junger Erwachsener im Alter von 18 bis 24 Jahren trinkt Kaffee in den Vereinigten Staaten, wobei 51 % angaben, am vergangenen Tag irgendeine Art von Kaffee getrunken zu haben, so die neueste Ausgabe des Nationale Kaffeedatentrends (NCDT)-Bericht, herausgegeben von den USA Nationaler Kaffeeverband (NCA)… Weiterlesen

Die Roboter-Barista-Marke Artly landet 8 Millionen US-Dollar und plant eine Expansion im Einzelhandel

Roboter-Barista-Startup aus Seattle Kunstvoll hat eine 8-Millionen-Dollar-Investitionsrunde mit Plänen zur Erweiterung seiner Präsenz von Roboter-Barista-Einzelhandelskiosken abgeschlossen. Das Unternehmen, unter der Leitung des langjährigen Amazon Web Services-Ingenieurs Meng Wangeröffnete 2021 seinen ersten Einzelhandelsstand in Portland, Oregon, im japanischen Lifestyle-Markengeschäft MUJI… Mehr erfahren

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *