Next Gen Foods, Hersteller von TiNDLE Chicken, ernennt Chicago zum neuen US-Hauptsitz und eröffnet F&E-Labor in The Hatchery

Lebensmittel der nächsten Generationdie Macher der pflanzlichen Hühnermarke TiNDLEgibt bekannt, dass es einen neuen Hauptsitz in Chicago eingerichtet hat und sein erstes F&E- und Innovationszentrum in den USA eröffnet Die Brüterei Chicagoeiner der größten Inkubatoren für Lebensmittelunternehmen in Amerika. Die Marke erweitert auch die Verfügbarkeit von TiNDLE in Restaurants in der ganzen Stadt.

„Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um unsere Präsenz hier zu festigen, während wir unsere Heimatbasis in Chicago fertigstellen.“

Laut Next Gen wird The Hatchery als Ausgangspunkt für die Produktentwicklung von TiNDLE dienen, während es in neue US-Vertriebskanäle, einschließlich Gastronomie und Einzelhandel, expandiert. Als F&E-Einrichtung wird das Zentrum auch die Erforschung der neuen pflanzlichen Produkte von Next Gen in einem frühen Stadium ermöglichen und Erkenntnisse von Verbrauchern und Betreibern nutzen, um die Produktlinie der Marke zu erweitern.

„Wir freuen uns, Next Gen Foods und TiNDLE in der The Hatchery-Community willkommen zu heißen“, sagte Natalie Shmulik, Chief Strategy and Incubation Officer von ICNC. „Dieses Innovationsunternehmen steht im Einklang mit unserer Mission, wird vom Unternehmertum angetrieben und versucht, neue Beschäftigungsmöglichkeiten in der Branche zu schaffen. Wir freuen uns darauf, die positive Wirkung zu sehen, die sie in Chicago haben werden.“

TiNDLE.TiNDLE-Buttermilch-Burger Next Gen
TiNDLE-Buttermilch-Burger ©Next Gen

Vielseitiges Eiweiß

Das pflanzliche Huhn von TiNDLE wurde speziell von Köchen für Köche entwickelt und ist ein vielseitiges Produkt, das den gleichen Geschmack, die gleiche Textur und das gleiche Aroma wie traditionelles Hühnchen bietet und so konzipiert ist, dass es zu fast jeder Küche passt. In der Region Chicago ist TiNDLE innerhalb von sechs Monaten in 15 beliebten Restaurants angekommen, darunter Can’t Believe It’s Not Meat, Donut and Chicken Sandwich Shop 2D Restaurant und Native Foods.

Bis heute hat Next Gen 130 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht, darunter 100 Millionen US-Dollar Serie A von Investoren, darunter Sir Paul McCartney. In Chicago reiht sich Next Gen in eine wachsende Liste alternativer Proteinunternehmen ein, die die Windy City, die lange Zeit als Zentrum der amerikanischen Fleischverpackungsindustrie galt, als ihre Heimatbasis gewählt haben, einschließlich der Fermentationsmarke Nature’s FyndKultiviertes Fleisch-Startup Clever Carnivore, Hersteller von alternativen Meeresfrüchten Aquakulturhandwerkliche Käsemarke Cheeze & Thank You und Upton’s Naturals.

Pan Fried TiNDLE Chicken Dinner
Gebratenes TiNDLE ©Next Gen Foods

„Unglaubliches Wachstum“

„Da TiNDLE in den letzten 15 Monaten ein unglaubliches, nachhaltiges Wachstum erlebt hat – ein Großteil davon in den USA – ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um unsere Präsenz hier zu festigen, während wir unsere Heimatbasis in Chicago fertigstellen“, sagte Andre Menezes, CEO und Co- Gründer von Next Gen Foods. „Wir haben Next Gen Foods mit der Mission gegründet, die Rettung des Planeten einfach, angenehm und lecker zu machen. Indem wir sowohl geografisch als auch strategisch eine Basis im Zentrum der Lebensmittelwelt in Chicago aufbauen, können wir unsere Partnerschaften in der F&B-Community weiterentwickeln und die Verbraucherakzeptanz von Fleisch auf pflanzlicher Basis durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung stärken.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *