Oakland-Vorrunde

Die Gewinner der Roaster- und Cup-Tasters-Wettbewerbe erreichen das regionale Finale vor den nationalen Meisterschaften im April 2023.

VON EDDIE GOMEZ
SPEZIELL ZUM BARISTA MAGAZIN

Fotos von Eddie Gomez

Das Ausstellung für Kaffeespezialitäten in Portland, Oregon, im April 2023 scheint in weiter Ferne zu liegen. Aber das neue Jahr kommt erst in 61 Tagen, also ist die Zeit für die Planung der Veranstaltung zur Hand.

Eine der beliebtesten Veranstaltungen der Ausstellung war schon immer die US-Kaffee-Meisterschaftender in sechs Kategorien einen Sieger krönt. Der Wettbewerb besteht aus mehreren Runden, die im Laufe weniger Tage während der Specialty Coffee Expo stattfinden, um die Gewinner der US Barista Championship, der Brewers Cup Championship, der Coffee In Good Spirits Championship, der Cup Tasters Championship, der Roaster Championship und der Latte Art Championship zu krönen .

Drei Personen, alle mit langen Haaren und schwarz gekleidet, stehen zusammen für ein Foto vor der grün gekachelten Wand im The Crown.  Sie sind die Vorrunden-Champions von Oakland.
Die Top-Qualifikanten des Cup Tasters-Wettbewerbs in Oakland, Kalifornien, versammeln sich am Sonntag vorläufig zu einem Gruppenfoto.

Die Vorrunden für die US Coffee Championships 2023 begannen im August und laufen bis Ende Oktober. Kaffeeprofis werden in 13 Großstädten vorbeigeschaut haben, um an den Vorrunden der äußerst beliebten Vorrunden teilzunehmen: Kailua, Hawaii; Tucson, Arizona; San Francisco; Raleigh, NC; Houston; Denver; Oakland, Kalifornien; Richmond, Virginia; Indianapolis; Minneapolis; Essex, Vt.; und Burlington, Vt.

Wettkampf in Oakland

Königlicher Kaffee in Downtown Oakland erwies sich am ersten Oktoberwochenende als großartiger Gastgeber für eine Vorrunde in den Kategorien Roaster und Cup Tasters. Die Veranstaltung fand in ihrem hochmodernen Verkostungsraum und Labor mit dem treffenden Namen The Crown statt. Es herrschte Aufregung, als Kaffeeliebhaber, Konkurrenten und Scharen von Unterstützern den Veranstaltungsort am Samstag und Sonntag füllten. Mit großem Interesse verfolgten die Anwesenden den Wettbewerb und die anschließenden Ergebnisse. Zwischen den Wettkampfrunden kamen sie ins Gespräch und genossen die im Café angebotenen Getränke und Backwaren. Ein spürbares Gefühl der Erleichterung darüber, dass die Veranstaltung stattfand, lag auch in der Luft, da sie letztes Jahr während der Pandemie unterbrochen wurde.

Lokale Kaffeeszene

In der umliegenden Nachbarschaft pulsierte das städtische Leben um nahe gelegene Hochhäuser, und Fußgänger genossen einen sonnendurchfluteten Spaziergang um den Lake Merritt. Die farbenfrohe Nachbarschaft gab den Besuchern auch die Möglichkeit, in Oaklands aufkeimende Kaffeespezialitätenszene einzutauchen.

Eine mit Ube gefüllte Concha und ein Cappuccino bei Royal Coffee in Oakland.

Obwohl nicht so bekannt wie Spezialitätenkaffee-Szenen in anderen großen Ballungsgebieten der USA, enthält Oaklands Innenstadtkern eine starke Konzentration von Cafés und Röstereien, die sich in Gehweite voneinander befinden. Es war für einige Teilnehmer schwer, die Gelegenheit zu verpassen, beliebte Kaffeeziele wie zu besuchen Red-Bay-Kaffee, Highwire-Kaffeerösterund Die Bicycle Coffee Company während in der Stadt für die Vorrunde.

Am Ende fand ein lebhafter Wettbewerb statt, Freundschaften wurden geschlossen und drei Gewinner aus den Kategorien Röster und Cup-Tasters wurden für die Weiterreise in die Regionals gekürt. Die Popularität von Kaffeespezialitäten nimmt weiter zu, und die Amerikaner sind bereit, die Seite der Beschränkungen aufzuschlagen, die das öffentliche Leben in den letzten Jahren beherrscht haben.

Eine geschäftige urbane Szene in Oakland direkt vor den Vorrunden.

Ausblick auf die World Coffee Championships

Die besten Qualifikanten aus den Vorrunden ziehen in die regionalen Finals ein. Laut Grace Freeman von der Specialty Coffee Association„Die vorläufigen Wettbewerbe der US Coffee Championships sind von der Community betriebene Veranstaltungen, die vollständig vom SCA USA Chapter und den US Competitions Committees zusammen mit Freiwilligen aus der Community veranstaltet werden und den Community-Mitgliedern die Möglichkeit geben, einen offiziellen Wettbewerb als zugängliche Plattform mit niedrigen Einsätzen auszurichten, um jeden Neuling in Wettbewerbe einzuführen .“ Die Teilnehmer für die US Coffee Championships werden während Vorrunden und anschließenden regionalen Endrunden eingegrenzt – ein Prozess, der nun im Jahr vor der Ausstellung stattfindet.

Der Nationale US-Kaffee-Meisterschaften findet am statt Ausstellung für Kaffeespezialitäten in Portland vom 21. bis 23. April 2023. Die Gewinner der US Barista Championship 2023, des Brewers Cup und der Cup Tasters Championship werden bei der gegeneinander antreten World Coffee Championships am stattfinden Welt des Kaffees Veranstaltung vom 22. bis 24. Juni 2023 in Athen, Griechenland. Die Gewinner der US Latte Art, Coffee In Good Spirits und Roaster Championships treten in ihren Wettbewerben an globale Meisterschaften vom 17.–20. November 2023 im Taiwan Internationale Kaffeemesse.

ÜBER DEN AUTOR

Eddie P. Gomez (er/ihn) ist ein freiberuflicher Autor mit Sitz in Modesto, Kalifornien. Wenn er nicht ersatzweise Kindergartenklassen unterrichtet, wandert er von Stadt zu Stadt und perfektioniert die Kunst des Essens- und Kaffeeabenteuers.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *