OmniFoods Vegan Fish & Chips startet in über 500 Greene King Pubs in ganz Großbritannien – vegconomist

OmniFoods gibt heute bekannt, dass eine vegane Fish & Chips-Option mit Omni Golden Filet jetzt in mehr als 250 Hungry Horse-Pubs, 160 Greene King Local-Pubs und 70 Farmhouse Inns-Pubs im Besitz von erhältlich ist Grüner König. Weitere Standorte werden Mitte Oktober hinzugefügt.

Nach einem aktuellen Bericht des WWF mit dem Titel Riskantes Geschäft mit Meeresfrüchtendie die verheerenden Auswirkungen der britischen Fish & Chips-Geschäftsindustrie aufdeckten, suchen die britische Öffentlichkeit sowie die Gastronomiefachleute mehr und mehr nach nachhaltigen Alternativen. Daher sagt OmniFoods, dass „die Einführung dieser veganen Fish & Chips-Alternative aktueller denn je ist“.

Greene King ist einer der größten Pub-Einzelhändler und Brauereien Großbritanniens und betreibt 2600 Pubs, Restaurants und Hotels. Das pflanzliche Fischfilet wird zunächst in rund 500 Greene King-Pubs angeboten, darunter Farmhouse Inns, Hungry Horse und ausgewählte Greene King Local Pubs.

Fischlose Omni-Filets auf pflanzlicher Basis
© OmniFoods

Die Fischlinie OmniSeafood von OmniFoods kam im August erstmals in Großbritannien auf dem Whole Foods Market in London und online bei Ocado and Der vegane Kind-Supermarkt. Die vegane Fast-Food-Kette Oowee hat sich kürzlich auch mit Omni for the Ocean Burger zusammengetan, wobei CEO und Gründer David Yeung damals sagte: „Das neue Gericht mit Omni Golden Filet ist mit Sicherheit ein Genuss, und wir hoffen, dass jeder dazu befähigt wird, nachhaltig zu praktizieren Diäten für einen guten Zweck.“

Omni Golden Filet, Gewinner des Silberqualitätspreises Monde Selection 2022, wird aus einer proprietären Mischung aus gentechnikfreien Soja-, Erbsen- und Reisproteinen hergestellt. Mit 349 mg Omega-3-ALA* und 0 mg Cholesterin* ist Omni Golden Filet arm an gesättigten Fettsäuren und frei von Transfettsäuren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *