Rezept für Linsensalat mit sonnengetrockneten Tomaten, Hühnchen und Feta – Rancho Gordo

Drucken

Hauptgang

Salate

Dieses Rezept ist angepasst von Salat des Tages: 365 Rezepte für jeden Tag des Jahres von Georgeanne Brennan. Georgeanne sagt: „Erdige, schnell zu kochende Linsen bilden ein Bett für diesen Hauptsalat. Für eine vegetarische Option ersetzen Sie das Hähnchen durch geröstete Walnüsse.“

Serviert 4

  • 1 Tasse getrocknete Rancho Gordo grüne Linsen nach französischer Art oder schwarze Kaviarlinsen
  • Meersalz
  • 7 abgetropfte, in Öl eingelegte sonnengetrocknete Tomaten, gehackt, plus 3 Esslöffel Öl reserviert
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 4 Esslöffel gehackte frische glatte Petersilie
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • ¼ Pfund Feta-Käse, zerbröckelt oder gewürfelt, ein Esslöffel zum Garnieren beiseite gelegt
  • 1½ Tassen zerkleinertes, gebratenes Hähnchen
  • 1 abgetropfte, in Öl eingelegte, sonnengetrocknete Tomate, in Streifen geschnitten, zum Garnieren
  1. Kombinieren Sie in einem großen Topf die Linsen, 6 Tassen Wasser und 1 Teelöffel Salz. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, die Hitze auf niedrig reduzieren und ohne Deckel 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen bissfest sind.
  2. Die Linsen gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel umfüllen. Fügen Sie ½ Teelöffel Salz, die gehackten sonnengetrockneten Tomaten und das zurückbehaltene Öl, den Knoblauch, 3 Esslöffel Petersilie und den Essig hinzu. Zum Mischen vorsichtig umrühren.
  3. Die Linsen auf einem Teller anrichten. Mit Käse und Hähnchen belegen. Mit den beiseitegelegten Scheiben sonnengetrockneter Tomaten und Feta garnieren. Mit dem restlichen 1 EL Petersilie bestreuen. Bei Zimmertemperatur servieren.

Hinweis: Ein Kunde schrieb kürzlich und schlug vor, das Huhn durch Kichererbsenbohnen zu ersetzen, um daraus einen vegetarischen Hauptgerichtsalat zu machen. Großartige Idee!



← Älterer Beitrag

Neuerer Beitrag →

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *