Schokoladen-Himbeer-Pavlova – das magere Küken backen

Wenn Sie ein beeindruckendes Dessert brauchen, a Schokoladen-Himbeer-Pavlova ist die Antwort! Eine Kakao-Baiser-Basis wird mit einer üppigen Wolke aus Schlagsahne, süßen reifen Himbeeren und Schokoladenraspeln gekrönt.

Dies Schokoladen-Pavlova ist perfekt zum Servieren, wann immer Sie süße, aromatische Himbeeren auf dem Markt finden können. Dieses Pavlova-Rezept ist umwerfend, also beeindrucken Sie Ihre Freunde und Familie, indem Sie diese Schönheit bei Ihrem nächsten Treffen präsentieren!

Nahaufnahme von Schokoladen-Himbeer-Pavlova auf einem weißen Servierteller

Warum Sie machen müssen

  • Als ich das vor über einem Jahrzehnt zum ersten Mal gemacht habe, hatte keiner meiner Freunde jemals von einer Pavlova gehört oder sie gegessen! Es ist ein wunderschönes, oft neuartiges Dessert von Nigella Lawson.
  • Es ist total lecker!!
  • Plus, gekrönt mit Beeren und Sahne, ist es ein Hingucker.

Hinweise zu Inhaltsstoffen

  • Eiweiß – Muss frei von Öl und Fett sein, einschließlich eines Flecks Eigelb. Muss für das beste Volumen Raumtemperatur haben.
  • Zucker – Superfein ist am besten. Es lässt sich leichter mischen als normaler Kristallzucker.
  • Kakaopulver – Gute Qualität. Ghirardelli ist ein bisschen besser als Hersheys.
  • Essig – Himbeere oder Balsamico, gute Qualität
Ansicht von oben von Schokoladen-Himbeer-Pavlova auf einer weißen Keramikplatte

Ein einfaches Make-Ahead-Dessert

Nigella’s Chocolate Raspberry Pavlova war sofort ein Hit, als ich es vor vielen Sommern zum ersten Mal gemacht habe. Ein knuspriges äußeres Baiser neben der zähen Mitte wurde mit einer Wolke aus Schlagsahne gekrönt. Es bildete die perfekte Basis für Berge von wunderschönen roten Himbeeren. LECKER … meine Entscheidung war gefallen.

Ich mache die Baiserschale gerne am Abend, bevor ich dieses Dessert serviere. Nachdem es abgekühlt ist, bewahre ich es einfach im Ofen auf und garniere es einige Stunden vor dem Servieren mit Schlagsahne und Beeren. Wenn Sie die Pavlova-Schale im Ofen verstauen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Post-it an die Tür kleben, damit Sie nicht versehentlich den Ofen einschalten.

Die Bande hat bei diesem Dessert Oohs und Ahhs gemacht. Viele hatten noch nie von einer Pavlova gehört (wir hatten ein paar Aussprachestunden: pav-LOH-vuh), geschweige denn eine probiert. Sogar ein Gast, der schwor, kein Dessert-Esser zu sein (für mich schwer zu ergründen), verkündete seine Wunder. Ich weiß, du wirst es auch.

Rand einer Schokoladen-Himbeer-Pavlova mit Schokoladenraspeln

Expertentipps

Viele der Tipps zur Herstellung von Baisers eignen sich für die Herstellung einer Pavlova, außerdem gibt es einige Tricks, die bei den kleinen Baiserkeksen nicht angewendet werden.

Das Eiweiß

  • PROFI-Tipp: Achte beim Einsammeln deines Eiweißes zunächst darauf, dass kein Eigelb es verunreinigt und deine Schüsseln und Utensilien fettfrei sind. Selbst ein kleiner Fleck Eigelb oder Öl verhindert, dass das Eiweiß richtig schlägt.
  • Die beste Vorgehensweise besteht darin, jedes Ei in eine leere Schüssel zu trennen und dann das Eiweiß in eine größere Schüssel zu gießen, um es zu schlagen, sobald Sie wissen, dass es keine Dotterkontamination gibt. Andernfalls könnte das Trennen über eine ganze Schüssel Eiweiß dazu führen, dass Sie sie alle wegwerfen müssen, wenn versehentlich etwas Eigelb hineingefallen ist.
  • Beachten Sie, dass sich Eier am besten trennen, wenn sie kalt sind.
  • Wichtig ist auch, das Eiweiß auf Zimmertemperatur kommen zu lassen. Dies wird auch dazu beitragen, dass sich der Zucker richtig vermischt. Normalerweise stelle ich meine Schüssel mit Weißwein in eine größere Schüssel mit warmem Wasser, um die Erkältung loszuwerden.“

Das Baiser

  • Superfeiner Zucker erleichtert es dem Weißen, den Zucker aufzunehmen. Kaufen Sie superfeinen Zucker (Affiliate-Link) in der Backabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts.
  • Um Ihre Pavlova schön rund zu machen, nehmen Sie eine Pfanne mit einem Durchmesser von 9 Zoll und zeichnen Sie einen Umriss in der Mitte eines Blattes Pergamentpapier. Drehe das Papier um und lege es auf ein Backblech. Dies ist Ihre Vorlage zum Verteilen des Baisers.
  • Im Gegensatz zu einem echten Baiser wird einer Pavlova Essig zugesetzt. Nur eine kleine Menge, die den Geschmack nicht beeinträchtigt, aber hilft, das Äußere knusprig und die Mitte weich zu machen. Weinstein oder Maisstärke wird oft hinzugefügt, um das Baiser zu stabilisieren, aber nicht in diesem Rezept.
  • Beginnen Sie mit der Zugabe des Zuckers, wenn das Eiweiß schaumig ist, nach etwa 1 Minute Schlagen. Den Zucker langsam zugeben.
  • Das Baiser ist fertig, wenn es dick, weiß und glänzend ist. Idealerweise möchten Sie keinen körnigen Zucker spüren, wenn Sie etwas Baiser zwischen Ihren Fingern reiben.

Backen

  • Schaufeln Sie das Baiser auf Ihr mit Pergament ausgelegtes Backblech. Verwenden Sie einen Offset-Spachtel, um es in einem Kreis zu verteilen und dann die Oberseite zu nivellieren.
  • Backen Sie wie angegeben, aber lassen Sie die Pavlova im Ofen bei geöffneter Tür abkühlen.

Garnieren

  • Früher habe ich einen Schlagsahnestabilisator namens Whip-It hinzugefügt, um zu verhindern, dass sich die Schlagsahne absetzt. PRO-Tipp: Seit ich dieses Rezept zum ersten Mal geteilt habe, habe ich festgestellt, dass es die Sahne auch stabilisiert, wenn ich meine Rührschüssel zum Abkühlen vor dem Schlagen der Sahne in den Gefrierschrank stelle.
  • Um Schokoladenspäne herzustellen, verwenden Sie einen Gemüseschäler und kratzen Sie die flache Seite eines Schokoriegels ab (siehe altes Foto unten). Für die größeren Späne in meinen Fotos oben habe ich bei Whole Foods einen Block Callebaut-Schokolade gefunden, ihn sehr sanft in der Mikrowelle erwärmt und größere Locken geschält.
Schokoladen-Himbeer-Pavlova auf einer weißen Keramikplatte mit Sahne, Beeren und Schokolade

Fehlerbehebung

Wenn deine Pavlova nicht perfekt geworden ist, stehe ich hinter dir. Hier sind einige spezifische Probleme, die beim Backen einer Pavlova auftreten können, und was Sie tun können, um zu verhindern, dass sie erneut auftreten.

  • Risse – Wenn Ihre Pavlova Risse aufweist, kann dies mehrere Gründe haben. Erstens hat sich der Zucker vor dem Backen nicht aufgelöst, also achten Sie darauf, superfeinen Zucker zu verwenden und ihn sehr langsam hinzuzufügen, damit der Zucker Zeit hat, sich einzuarbeiten. Ein paar Risse sind in Ordnung und selbst mit vielen Rissen wird Ihre Pavlova immer noch lecker sein! Der Ofen könnte zu heiß gewesen sein, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Ofenthermometer zur Überprüfung haben. Außerdem kann eine Pavlova reißen, wenn sie nicht langsam im Ofen abgekühlt wird. Bei einigen Rezepten musst du den Ofen ausschalten und bei anderen musst du die Ofentür knacken.
  • Baiser verdickt sich nicht – Wenn dein Baiser schließlich nicht zu einer weißen, glänzenden, wogenden Masse aufschlägt, könnte es sein, dass dein Eiweiß mit Fett kontaminiert war. Dies kann Fett, Fett oder Öl auf Ihren Rührbesen oder Ihrer Rührschüssel oder Eigelb sein, das Ihr Eiweiß verunreinigt. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Eiweiß von Ihrem Eigelb trennen, und wenn die Möglichkeit besteht, dass etwas Eigelb in Ihr Eiweiß gelangt ist, beginnen Sie von vorne. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Rührgeräte gründlich mit heißem Seifenwasser gewaschen oder in der Spülmaschine gereinigt wurden, um fettige Rückstände zu entfernen. Verwende keine Plastikschüsseln, da sie berüchtigt dafür sind, Öle zu beherbergen. Beachten Sie auch, dass die Zugabe von Wasser zum Eiweiß vor dem Schlagen perfekte Ergebnisse verhindert.

Häufig gestellte Fragen

Woher kommt Pavlova?

Es gibt eine Debatte darüber, woher die Pavlova stammt, Australien oder Neuseeland. Beide beanspruchen es für sich. Die Pavlova wurde zu Ehren der russischen Ballerina Anna Pavlova entwickelt, die die Region in den 1920er Jahren besuchte.

Was ist Pavlova?

Einfach ausgedrückt, eine Pavlova ist nur ein großes gebackenes Baiser (obwohl Sie es machen können Mini-Versionenzu). Es besteht aus geschlagenem Eiweiß und Zucker und wird dann gebacken, bis die Außenseite knusprig und die Innenseite „squidgy“ ist, ein Begriff, der von Nigella Lawson verwendet wird, um die zähe Mitte zu beschreiben. Die Marshmallow-ähnliche Mitte ist ein Merkmal, das eine Pavlova von einem Baiser unterscheidet.

Pavlovas werden normalerweise mit Sahne und Früchten belegt, und diese Schokoladen-Himbeer-Pavlova unterscheidet sich von der klassischen Version durch etwas Kakaopulver und Schokolade, die in das Baiser gemischt werden. Natürlich gibt es zahlreiche Iterationen mit Lemon Curd usw.

Wie lagert man eine Pavlova?

Pavlova sollte kühl und trocken gelagert werden. Feuchtigkeit und Hitze machen die Pavlova weich und klebrig. Ein Vorschlag ist, Ihre Pavlova in einem kalten Ofen aufzubewahren. Hinterlassen Sie einfach eine Notiz an der Tür, damit Sie sie nicht versehentlich einschalten!

Sie können die Pavlova-Schale am Tag vor dem geplanten Servieren zubereiten und dann die Toppings am Tag des Servierens hinzufügen. Es schmeckt am besten an dem Tag, an dem es zubereitet wird, aber wir lassen keine Reste verschwenden!

Sie können auch mögen:

Zutaten

  • 6 Eiweiß, bei Raumtemperatur

  • 1 1/2 Tassen superfeiner Zucker (ich schleudere etwa eine Minute lang Kristallzucker in der Küchenmaschine)

  • 3 Esslöffel Kakaopulver von guter Qualität

  • 1 Teelöffel Himbeer- oder Balsamico-Essig

  • 2 Unzen halbsüße Schokolade, fein gehackt

  • 2 Tassen Sahne

  • 1/2 Tasse Puderzucker

  • 1 Teelöffel Vanille

  • 2-3 Esslöffel grob geriebene Zartbitterschokolade

Anweisungen

  1. Ofen auf 350º vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Zeichnen Sie einen 9-Zoll-Kreis auf Pergament und drehen Sie das Papier um. Beiseite legen.
  2. Schlagen Sie das Eiweiß, bis es seidig aussieht. Den Zucker langsam unter weiterem Schlagen hinzugeben, bis das Baiser steif und glänzend ist. Kakaopulver über das Baiser sieben, dann Essig und gehackte Schokolade hinzufügen. Gut falten, bis kombiniert.
  3. Stapeln Sie das Baiser auf das Backblech und halten Sie es innerhalb des 9-Zoll-Kreises. Glatte Oberseite und Kanten mit einem versetzten Spatel. In den Ofen stellen und die Temperatur sofort auf 300º senken. Backen Sie für 1-1 1/4 Stunden, bis sie an den Rändern und oben trocken sind. Pavlova erscheint rissig. Ofen ausschalten, Ofentür öffnen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Zum Servieren auf eine Servierplatte stürzen. Schlagsahne mit Puderzucker, Vanille und Whip It, falls verwendet. Pavlova mit Schlagsahne garnieren, dann mit Himbeeren bestreuen, gefolgt von geriebener Schokolade.

Anmerkungen

Rezept adaptiert von Nigella Lawson.

Die Gesamtzeit beinhaltet nicht die Abkühlzeit.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

8

Serviergröße:

1

Menge pro Portion:

Kalorien: 452Gesamtfett: 25gGesättigte Fettsäuren: 16gTransfettsäuren: 1gUngesättigtes Fett: 8 grCholesterin: 67mgNatrium: 59mgKohlenhydrate: 55gFaser: 1gZucker: 53gProtein: 5g


WIE SEHR HAST DU DIESES REZEPT GELIEBT?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog oder teilen Sie ein Foto auf Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *