Ich backe diese leckeren Edelsteine ​​​​seit Jahrzehnten. Der reichhaltige Schokoladenteig ist randvoll mit Bonbonbrocken und Nüssen, die diese dekadent machen Schokoladen-Toffee-Plätzchen ein todsicherer Hit!

Beladen mit Add-Ins, diese Toffee-Brownie-Kekse werden Sie mit dem ersten Bissen schnell zum Fan machen.

Chocolate Toffee Cookies in einer weißen und blauen Schüssel

Warum Sie machen müssen

  • Ich mache seit 2000 köstliche Kekse, als sie in Bon Appetit vorgestellt wurden, um die Kritiken zu schwärmen!
  • Der überraschende Biss des knusprigen Heath-Riegels inmitten des zähen Brownie-ähnlichen Kekses ist himmlisch.
  • Diese Kekse gehören zu den besten Süßigkeiten in meinem Repertoire.

Wenn Sie genauso von Toffee besessen sind wie ich, sollten Sie sich das ansehen Toffee-Apfelbrot das passt zum Frühstück, diese Toffee-Snickerdoodles das sind perfekte Leckereien nach der Schule, oder wie wäre es mit diesen Geladene Butterscotch Toffee Pecan Cookies für eine köstliche Abwechslung? Und diese Toffee Cookies sind auch hervorragend!

Häufig gestellte Fragen

Wie macht man weiche hausgemachte Kekse?

Der wichtigste Tipp ist, Ihre Kekse nicht zu lange zu backen. Sie garen weiter, während sie auf dem heißen Backblech abkühlen, also denken Sie daran. Beachten Sie, dass ein zusätzliches Eigelb in einem Keksrezept auch zu einer weichen Textur beiträgt.

Was macht Kekse zäh?

Das Rezept ist die größte Determinante. Suchen Sie in der Zutatenliste nach braunem Zucker und Butter, da sie mehr Feuchtigkeit enthalten als weißer Zucker und Backfett. Diese Feuchtigkeit hilft, zähe Kekse zu machen.

Können Sie trockene oder abgestandene Kekse aufweichen?

Ja, es gibt definitiv ein paar Tricks, die Sie ausprobieren können, um veraltete Kekse wiederzubeleben. Bewahren Sie die Kekse in einem verschlossenen Behälter mit einer Scheibe Brot oder ein paar Apfelscheiben für ein oder zwei Tage auf (stellen Sie sicher, dass die Äpfel keinen direkten Kontakt mit Keksen haben). Die Feuchtigkeit dieser Lebensmittel wird mit der Zeit von den Keksen aufgenommen.

Chocolate Toffee Cookies in einer kleinen weißen Terrine

Rezepttipps:

Wenn ich Kekse nur für die Familie mache, bin ich nicht so besessen davon, sie perfekt aussehen zu lassen. Aber für Gesellschaft bekomme ich eine kleine Zwangsstörung! Der Geschmack dieser mit Toffee und Walnüssen beladenen Schokoladennummern spricht Bände. Sie werden immer noch Gewinner sein, egal ob sie perfekte Kugeln oder ein wenig schief sind. Aber wenn Sie sie optimal aussehen lassen möchten, hier sind ein paar Tricks:

Den Teig vorbereiten

  • PROFI-Tipp: Die Kekse backen besser, wenn der Teig gekühlt ist. Den Teig mindestens eine Stunde vor dem Ausstechen in den Kühlschrank stellen.
  • Verwenden Sie einen mittelgroßen Keksteller (Affiliate-Link), um gleichmäßig große Teigbällchen auszuheben.
  • Die Keksdose muss häufig ausgespült werden, damit der Teig nicht kleben bleibt.
  • Alternativ können Sie auch einfach einen Löffel verwenden und abgerundete Esslöffel Teig ausschöpfen.
  • Rollen Sie die Kugeln zwischen Ihren Handflächen, um sie symmetrisch zu machen, und drücken Sie dann mit einem feuchten Finger alle Spitzen herunter. Dies ist ein völlig optionaler Schritt, wenn Sie attraktive Kekse machen möchten (und seien Sie gewarnt, dass Ihre Hände ein Schokoladenchaos sein werden!

Tipps zum Backen, Kühlen und Garnieren

  • PROFI-Tipp: Wenn Sie möchten, geben Sie ein paar Walnussstücke und Toffee oben auf die Kekse, wenn sie aus dem Ofen kommen. Dies zeigt jedem, was sich in den Keksen befindet, und verleiht ihnen eine bäckereiähnliche Präsentation. Mein Mann würde die Finger davon lassen, wenn er Anzeichen einer Nuss sieht!
  • Riesige Kekse können hergestellt werden, indem 1/4 Tasse Teig etwa 15 Minuten lang gebacken wird. Siehe das obige Foto. Das Originalrezept war für GROSSE Kekse!
  • Wenn Ihre Kekse nicht rund sind, wenn sie aus dem Ofen kommen, klopfen Sie die Seiten der Kekse vorsichtig mit Ihrem Pfannenwender in Form, während die Kekse heiß sind.
  • Lassen Sie diese Kekse auf Pergamentpapier vollständig abkühlen, damit sie fest werden können.
  • Überbacken Sie nicht, da diese Brownie-ähnlichen Kekse am besten weich und zäh sind, nicht knusprig.

Sie können auch mögen:

Kaufen Sie dieses Rezept:

Zutaten

  • 1/2 Tasse Mehl

  • 1 Teelöffel Backpulver

  • Prise Salz

  • 16 Unzen halbsüße Schokolade, gehackt

  • 1/4 Tasse Butter

  • 1 3/4 Tassen brauner Zucker

  • 4 Eier

  • 1 Esslöffel Vanille

  • 7 Unzen Toffee (5 1,4-Unzen-Heath-Riegel), grob gehackt

  • 1 Tasse Walnüsse, geröstet, gehackt

Anweisungen

  1. Mehl, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel mischen; Schneebesen zum Mischen.
  2. Butter und Schokolade vorsichtig in 30-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle schmelzen, dabei aufhören, umzurühren, dann wiederholen, bis alles glatt ist. Kühle Mischung bis lauwarm.
  3. Zucker und Eier mit einem elektrischen Mixer in einer Schüssel etwa 5 Minuten lang schaumig schlagen.
  4. Schokoladenmischung und Vanille unterschlagen. Mehlmischung einrühren, dann Toffee und Nüsse. Kühlen Sie den Teig, bis er fest ist, etwa eine Stunde.
  5. Ofen auf 350 ° F vorheizen. 2 große Backbleche mit Pergament auslegen.
  6. Lassen Sie den Teig esslöffelweise auf die Bleche fallen, wobei der Abstand 2 1/2 Zoll beträgt.
  7. Backen Sie, bis die Oberseite trocken und rissig ist, die Kekse sich jedoch noch weich anfühlen, etwa 9 Minuten.
  8. Auf Laken abkühlen. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Anmerkungen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Backpulver frisch ist. Verwenden Sie kein Backpulver.

Adaptiert von Bon Appetit

Ernährungsinformation:

Ertrag:

36

Serviergröße:

1 Keks

Menge pro Portion:

Kalorien: 448Gesamtfett: 26gGesättigte Fettsäuren: 15gTransfettsäuren: 0gUngesättigtes Fett: 9gCholesterin: 81mgNatrium: 114mgKohlenhydrate: 54gFaser: 1gZucker: 51gProtein: 2g

Thatskinnychickcanbake.com bietet gelegentlich Nährwertinformationen für Rezepte auf dieser Website. Diese Informationen werden aus Höflichkeit zur Verfügung gestellt und sind nur eine Schätzung. Diese Informationen stammen aus Online-Rechnern. Obwohl thatskinnychickcanbake.com versucht, genaue Nährwertinformationen bereitzustellen, handelt es sich bei diesen Zahlen nur um Schätzungen. Unterschiedliche Faktoren wie gekaufte Produkttypen oder Marken können die Nährwertangaben in einem bestimmten Rezept ändern. Außerdem empfehlen viele Rezepte auf thatskinnychickcanbake.com Toppings, die möglicherweise als optional aufgeführt sind oder nicht, und Nährwertinformationen für diese hinzugefügten Toppings sind nicht aufgeführt. Andere Faktoren können die Nährwertinformationen ändern, z. B. wenn die Salzmenge „nach Geschmack“ angegeben ist, wird sie nicht in das Rezept eingerechnet, da die Menge variieren kann. Auch verschiedene Online-Rechner können unterschiedliche Ergebnisse liefern. Um die genaueste Darstellung der Nährwertangaben in einem bestimmten Rezept zu erhalten, sollten Sie die Nährwertangaben mit den tatsächlich in Ihrem Rezept verwendeten Zutaten berechnen. Sie sind allein dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass alle erhaltenen Nährwertinformationen korrekt sind.


WIE SEHR HAST DU DIESES REZEPT GELIEBT?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog oder teilen Sie ein Foto auf Pinterest