Schwarzäugiger Erbsen-Karotten-Salat mit Frühlingsminze – Rancho Gordo

Drucken

Salate

Vegetarier

Schwarzäugiger Erbsensalat mit zerkleinerten Karotten und Gurken in einer weißen Servierschüssel

Wenn wir an Black Eyed Peas denken, denken wir im Allgemeinen an Eintöpfe und Schweinefleischprodukte, daher hat es Spaß gemacht, damit in einem frischen Gemüse- und Kräutersalat zu experimentieren. Schwarzäugige Erbsen, insbesondere unsere neuen Erbsen, können schnell verkochen, also behalten Sie den Topf im Auge, wenn Sie sie für einen Salat kochen.

Jede feste alte Bohne würde in einem Salat wie diesem funktionieren. Sie könnten ein anderes frisches Kraut ersetzen, aber wenn Sie frische Minze finden, bringt es dieses Gericht wirklich zusammen.

  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Rancho Gordo Ananas-Essig oder Weißweinessig
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Tassen gekochte Rancho Gordo Black Eyed Peas, abgetropft und abgekühlt
  • 1½ Tassen geraspelte Karotten (ca. 3 große Karotten)
  • ½ einer englischen Gurke, geschält und gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • ¼ einer roten Zwiebel, gehackt
  • ¼ Tasse gehackte frische Minzblätter
  • Feta-Käse (optional)

Für 2 bis 4 Personen

  1. In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Essig, Olivenöl und Knoblauch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel die Black Eyed Peas, Karotten, Gurken, Frühlingszwiebeln, roten Zwiebeln und Minze.
  3. Gießen Sie das Dressing über den Black Eyed Peas Salat. Zum Kombinieren gut mischen. Schmecke die Gewürze ab und passe sie an, indem du nach Bedarf mehr Essig, Salz und/oder Pfeffer hinzufügst. Zum Schluss nach Belieben mit etwas Feta bestreuen.


← Älterer Beitrag

Neuerer Beitrag →

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *