So verwenden Sie eine Aeropress für großartigen Kaffee – Anleitung – 2022

Die Aeropress ist 2022 sehr beliebt bei Kaffeeliebhabern, die gerne mit verschiedenen Brühmethoden experimentieren.

In diesem Artikel verrate ich es dir alles, was Sie wissen müssen über die Aeropress, von wie es funktioniertzum richtige Rezept für ein außergewöhnlicher Geschmack Erfahrung.

Schon bald zaubern Sie mit Ihrer Aeropress aromatischen Kaffee der Extraklasse.

Lass uns das machen!

Was ist eine Aeropress und wie funktioniert sie?

Die Aeropress-Kaffeemaschine ist eine einzigartige und kostengünstige Möglichkeit, Kaffee zuzubereiten. Es verwendet einen Kolben, um heißes Wasser durch den Kaffeesatz zu drücken, was eine reichhaltige und vollmundige Tasse Kaffee ergibt. Die Aeropress ist einfach zu bedienen und zu reinigen, perfekt für die Kaffeezubereitung zu Hause oder unterwegs.

Es wurde von Alan Adler, dem Gründer von, erfunden Aerobiedas gleiche Unternehmen, das den Guinness-Weltrekord aufgestellt hat und Superdisc hält (ein Frisbee, der 1.333 Fuß fliegen kann).

Schauen wir uns nun an, wie die Aeropress funktioniert.

Es besteht aus drei Teilen:

  1. Brühkammer (Zylinder),
  2. Kolben drücken
  3. Filterhalter
Aeropress-Hauptteile

Außerdem hat es mehrere andere Zubehörteile, wie die Schaufel, den Rührstab usw.

Die Verwendung ist einfach; so funktioniert es in Kürze:

Sie legen einen Filter in den Filterhalter und schrauben ihn auf den Brühzylinder. Der Zylinder wird auf eine Tasse oder Kanne gestellt und mit frisch gemahlenem Kaffee gefüllt. Gießen Sie Wasser in die Brühkammer, setzen Sie den Kolben in den Zylinder, warten Sie etwas und drücken Sie den Kolben nach unten. Der Druck, den Sie ausüben, zwingt das Wasser, durch den Kaffeesatz zu fließen, wodurch Sie eine Tasse Aeropress-Kaffee erhalten.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufbrühen von großartigem Aeropress-Kaffee

Aeropress gibt Ihnen Basic Anweisungen zur Verwendung des Produkts, aber ich habe es ein wenig modifiziert, um es besser zu machen. Das folgende Rezept ist meine Version der „Standard“-Methode (es gibt auch eine andere Art, es zu verwenden, die so genannte umgekehrte Methode).

Um eine Aeropress-Tasse Kaffee zuzubereiten, benötigen Sie:

  • AeroPress
  • Aeropress-Filter
  • Gratschleifer
  • 17 g frisch gerösteter gemahlener Kaffee (ich empfehle eine leichte bis mittlere Röstung, aber das ist Geschmackssache)
  • Der Schwanenhals-Wasserkocher ist am besten, aber optional
  • Digitale Waage
  • Eine stabile Tasse

Hier sind die genauen Schritte zur Zubereitung von Aeropress-Kaffee mit der „ursprünglichen“ Standardmethode. Achtung, Sie werden sich immer wieder danach sehnen.

Schritt 1 – Wasser kochen

Hitze über 230 ml Wasser auf 90° C.

Wenn Sie einen Wasserkocher haben, großartig!

Wenn nicht, kochen Sie einfach das Wasser und kühlen Sie es dann für etwa 1-2 Minuten ab. Das Wasser sollte etwa 85-90° C erreichen.

Schritt 2 – Befeuchten Sie den Papierfilter

Schrauben Sie den Filterhalter ab und Setzen Sie den Filter auf das Sieb.

Dann Befeuchten Sie den Filter mit etwas heißem Wasser, das Sie in Schritt 1 zubereitet haben. Dieser Vorgang beseitigt den Geschmack von Papier, der das Aroma des fertigen Kaffees beeinträchtigen könnte.

Schrauben Sie den Filterhalter in den Brühzylinder.

Schritt 3 – Kaffee mahlen

Aeropress-Mahlgrad

Ich hatte durchweg gute Ergebnisse mit 17 g einer feinen – mittleren Kaffeemahlung auf der Aeropresse. Ein gehäufter AeroPress-Messlöffel entspricht ungefähr 15 Gramm Kaffee, also verwende ich etwas mehr.

Es wird zu schwer sein, den Kolben herunterzudrücken, wenn er zu fein ist. Zu grob, und Sie erhalten schwachen Kaffee.

Gießen Sie Ihren gemahlenen Kaffee in den Zylinder und bewegen Sie ihn ein wenig, um ihn auszugleichen.

Schritt 4 – Fügen Sie langsam das Wasser hinzu

Stellen Sie den Zylinder auf eine stabile Kaffeetasse und Gießen Sie das 90 °C warme Wasser LANGSAM gleichmäßig auf das Kaffeemehl in der Brühkammer. Der beste Weg, dies zu tun, ist mit einem Tropfkessel, da er mehr Kontrolle ermöglicht

Ihr Wasser sollte ausreichen erreiche die eingekreiste 4 auf dem Zylinder.

Schritt 5 – Rühren

Sie können das mitgelieferte Rührwerkzeug von Aeropress oder einen Teelöffel verwenden, um in kreisenden Bewegungen zu rühren und eventuell gebildete Kaffeesatzklumpen vorsichtig aufzubrechen.

Schritt 6 – Kolben einsetzen und 30-50 Sekunden ziehen lassen

Führen Sie den Kolben vorsichtig in den Zylinder ein und lassen Sie den Kaffee 30-50 Sekunden lang erblühen.

Sie setzen den Kolben ein, um einen Unterdruck zu erzeugen, damit der Kaffee nicht in Ihre Tasse tropft.

Drücken Sie es jedoch noch nicht herunter. Lass den Kaffee blühen. Ich stelle eine Stoppuhr und warte 40 Sekunden.

Schritt 7 – Drücken Sie

Endlich kommt der Prozess, der der AeroPress ihren Namen gibt: Drücken Sie den Kolben schön und langsam nach unten.

Hier einige Tipps dazu:

  • Wende gleichmäßigen Druck nach unten an, während du den Kolben nach unten drückst
  • Es sollte 15-20 Sekunden dauern
  • Stoppen Sie, wenn der Kolben den Kaffeesatz am Boden des Zylinders erreicht

Und so machen Sie mit einer Aeropress großartigen Kaffee.

Sie sollten verschiedene andere Aeropress-Kaffeerezepte von dieser Seite ausprobieren, einschließlich Cold Brew.

Wie schmeckt Aeropress-Kaffee und warum?

Aeropress-Kaffee unterscheidet sich deutlich von Filterkaffee und Espresso. Wie schmeckt es?

Mit der AeroPress zubereiteter Kaffee hat weniger Bitterkeit und mehr Aroma als Kaffee, der mit der French Press oder der Filterkaffeemaschine zubereitet wird. Der Druck des Druckzylinders verbessert die Extraktion und verleiht Ihrer Tasse Kaffee einen kräftigen Geschmack. Der Papierfilter in der Aeropress verhindert, dass Öl und Ablagerungen in die Tasse gelangen, was zu einem sauberen Geschmack mit gut definierten Geschmacksnoten führt.

Das Rezept, das ich Ihnen oben gegeben habe, ist meiner Meinung nach großartig, aber es gibt keine einheitliche Anleitung für die Kaffeezubereitung. Ihr Geschmack entscheidet, wie viel Kaffee mit welchem ​​Mahlgrad perfekt wird AeroPress Kaffee für dich.

Was tun, wenn Ihr Aeropress-Kaffee zu bitter oder zu stark ist?

Schmeckt der Kaffee zu bitter, sind das typischerweise die Probleme:

  • Möglicherweise haben Sie den Kaffee zu fein gemahlen.
  • Ihr Wasser war zu heiß.
  • Ihre Brühzeit war zu lang und es haben sich mehr Bitterstoffe gelöst.
  • Dunkle Braten können zu bitter sein.

Reparieren Sie diese nacheinander und experimentieren Sie.

Was tun, wenn der Kaffee aus der Aeropress zu sauer ist oder zu wenig Körper hat?

Um einen sauren Kaffee mit wenig Körper zu vermeiden, befolgen Sie diese Tipps:

  • Verwenden Sie nur frisch gerösteten und frisch gemahlenen Kaffee.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kaffeemehl nicht zu grob ist.
  • Lassen Sie das Wasser vor der Extraktion nicht zu kalt werden.
  • Verwenden Sie ausreichend Kaffeemehl.
  • Verlängern Sie Ihre Extraktionszeit.

Wenn Ihr Kaffee einen papierartigen Nachgeschmack hat, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Filter richtig einweichen. Sie könnten sogar einen Metallfilter verwenden, obwohl ich die Papierfilter bevorzuge.

Wie reinigt man eine Aeropress?

Tolle Neuigkeiten, die Reinigung Ihrer Aeropress ist super einfach. Viel einfacher als zum Beispiel eine French Press.

Hier sind die Schritte, die Sie unternehmen sollten, um Ihre Aeropress zu reinigen und sie länger besser funktionieren zu lassen.

  1. Entfernen Sie den Kolben aus der AeroPress-Kammer.
  2. Schrauben Sie die Filterkappe ab und entfernen Sie den gebrauchten Filter.
  3. Klopfen Sie den gebrauchten Kaffeesatz in den Müll.
  4. Spülen Sie die Kammer und den Kolben mit Wasser aus.
  5. Setzen Sie die AeroPress wieder zusammen und füllen Sie die Kammer mit Wasser.
  6. Tauchen Sie das Wasser durch die AeroPress, um es auszuspülen.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 2-6, bis das Wasser klar herauskommt.
  8. Lassen Sie die AeroPress trocknen, bevor Sie sie verstauen.

Da alle Teile aus Kunststoff bestehen, lassen sie sich einfach mit klarem Wasser abwaschen und trocknen.

FAQ

Hier sind alle Fragen, die Sie vielleicht über die Aeropress haben, aber wenn es noch etwas gibt, lassen Sie es mich bitte in einem Kommentar unten wissen.

Ist die Aeropress spülmaschinenfest?

Ja, die Aeropress-Kaffeemaschine ist spülmaschinenfest. Es ist jedoch wichtig, den gebrauchten Kaffeesatz aus der Aeropress zu entfernen, bevor Sie sie in die Spülmaschine geben.

Wie viele Tassen Kaffee kann eine Aeropress auf einmal zubereiten?

Die Aeropress kann nur 250 ml Wasser aufnehmen, was etwa 1 Tasse Kaffee entspricht. Wenn Sie jedoch einen stärkeren Kaffee zubereiten, indem Sie mehr Kaffeemehl hinzufügen, können Sie 2 Tassen zubereiten, indem Sie sie nach dem Brühen mit Wasser verdünnen.

Ist Aeropress-Kaffee wie ein Espresso?

Nein, das Standardrezept von Aeropress ist nicht wie ein Espresso. Es ist eher wie Filterkaffee. Mit diesem Rezept können Sie jedoch mit der Aeropress einen „fast“ Espresso zubereiten.

Wie viel Kaffee fasst die Aeropress-Schaufel?

Ein nivellierter Aeropress-Messlöffel fasst 11,5 g gemahlenen Kaffee.

Ist die Aeropress spülmaschinenfest?

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *