Sponsored Post Zutaten-Trends: H&F-Pektin verbessert stärkebasierte vegane Gummibärchen-Süßwaren – vegconomist

Gummi- und Gelee-Süßwaren sind ein großes und wichtiges Segment der Süßwarenindustrie. Hersteller und Verbraucher haben besonders hohe Ansprüche an Geschmack, Textur und Aussehen veganer Alternativen.

Stärke ist oft der Hauptbestandteil, der zum Gelieren von veganen Gummibärchen verwendet wird. Die Kombination von Stärke mit Pektin bietet dagegen eine perfekte Alternative mit vielen Vorteilen gegenüber rein stärkebasierten Produkten:

✓ Kürzere Formzeit
✓ Weniger Klebrigkeit
✓ Bessere Aromafreisetzung
✓ Erhöhter Durchsatz
✓ Früheres Erreichen der Produktfestigkeit
✓ Reduzierte Energie- und Lagerkosten

Sie können bis zu 5 % Stärke einsparen und diese durch nur 1,1 % Pektin ersetzen, ohne dass die wesentlichen Textureigenschaften verloren gehen! Darüber hinaus gibt es weitere Vorteile:

✓ Die Verwendung von Pektin führt zu einer weniger klebrigen Textur:

Einfluss der Lagerzeit auf die Klebrigkeit

✓ Die Veränderung der Produktfestigkeit im Laufe der Zeit wird deutlich reduziert:

Einfluss der Lagerzeit auf die Festigkeit

✓ Es gibt keine wesentlichen Änderungen im Prozess.

Als universell einsetzbares Geliermittel, Verdickungsmittel und Stabilisator ist Pektin heute ein unverzichtbarer Bestandteil vieler verschiedener Produkte. Das breite Sortiment hochwertiger Pektine wird bei Herbstreith & Fox vor allem aus Apfeltrestern und Zitrusschalen gewonnen. Um die höchstmögliche Qualität und Reinheit zu gewährleisten, wird das Produktionsverfahren zur Gewinnung von Pektin verwendet
Obst erfordert viel Erfahrung und einen sorgfältigen Umgang.

Weitere Informationen auf https://www.herbstreith-fox.de/de/
Kontakt: [email protected]

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *