UNLIMEAT Fleisch Gyudon auf pflanzlicher Basis jetzt in 450 Sukiya-Restaurants in China erhältlich – vegconomist

Sukiyaeine globale Restaurantkette, die sich auf japanisches Gyudon spezialisiert hat, serviert jetzt UNLIMEAT‘s Plant Energy Don Series in allen seinen Restaurants in China.

UNLEIM ist eine südkoreanische Marke, die sich auf die Entwicklung von alternativem Fleisch auf pflanzlicher Basis konzentriert, das einen Prozentsatz von Upcycling-Produkten in ihrem Produktionsprozess verwendet und so zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen beiträgt.

Vor neun Monaten ging UNLIMEAT eine Partnerschaft mit der Restaurantkette ein, um ihr Gyudon aus pflanzlichem Fleisch an 15 Standorten einzuführen. Nach dem Erfolg der Menüpunkte beschlossen beide Parteien, das Angebot auf alle Standorte der Restaurantkette in China auszudehnen, wobei die Ausweitung am 15. September in Kraft tritt.

UNLIMEAT_Sukiya
© UNLIMEAT

Die Energy Don-Serie

Der Plant Energy Don ist eine pflanzliche Version von Gyudon, hergestellt mit UNLIMEAT’s pflanzliches koreanisches BBQ-Fleisch. Gyudon ist ein japanisches Reisschalengericht (Reisschalengerichte werden in Japan Donburi genannt, daher der Name Plant Energy Don), das mit dünn geschnittenem Rindfleisch und Zwiebeln belegt ist, die in einer leicht süßen Sojabasis gekocht werden, wie Sukiya es auf seiner Website beschreibt.

Die Energy Don-Serie, die in Sukiya-Restaurants in China serviert wird, bietet vier Kombinationen von Gyudon aus pflanzlichem Fleisch von UNLIMEAT, die vom Unternehmen wie folgt beschrieben werden:

  • Plant Energy Don: zart gekochtes Fleisch auf pflanzlicher Basis, gemischt mit Zwiebeln und garniert mit einer süßen und herzhaften Umami-Sauce.
  • Cheese Plant Energy Don: drei bis vier cremige Käsesorten kombiniert mit pflanzlichem Fleisch.
  • Tomato Plant Energy Don: eine Mischung aus frischer Tomatensauce und pflanzlichem Fleisch.
  • The Green Bean Energy Don: würzig marinierte grüne Bohnen und pflanzliches Fleisch, reich an Protein und Energie.
pflanzliches koreanisches BBQ aus frischen Pflanzen
© UNLIMEAT

Internationaler Ausblick

Nach dem Erfolg in seiner koreanischen Heimat wird UNLIMEAT in den USA immer beliebter, wo es im Januar dieses Jahres sein pflanzliches Rindfleisch und BBQ-Schweinefleisch mit Plakatwerbung auf dem New Yorker Times Square vorstellte, bevor es diesen Sommer zu GTFO It’s Vegan und Amazon expandierte.

Neben seinen auf Asien ausgerichteten Produkten hat das Unternehmen kürzlich Peperoni und Mortadella auf pflanzlicher Basis entwickelt, seine ersten Produkte mit europäischem Fokus. Kyle Kim, CTO von UNLIMEAT, kommentierte damals: „Ich bin sicher, dass UNLIMEAT das einzige Produkt ist, das sich auch nach dem Kochen nicht verformt. Das liegt an unserem Pflanzenfett, das aus pflanzlichen Zutaten wie Kokosöl hergestellt wird. UNLIMEAT Pepperoni enthält etwa 15 % UNLIMEAT-Pflanzenfett, sodass es auch nach dem Kochen seine Feuchtigkeit behält.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *