US-Salatkette sweetgreen kooperiert mit Meati für neue Miso Meati Bowl

US-Salat chaichn süßgrün gibt bekannt, dass es sich der Pilzfleischmarke angeschlossen hat Fleisch um die Miso Meati Bowl vorzustellen. Der Artikel, der am 10. November im Culver City Food Lab von sweetgreen auf den Markt kommt, markiert die erste pflanzliche Partnerschaft der Kette und Meatis erstes Mal, dass er sich einem Fast-Casual-Menü anschließt.

Proteinreiche Option

Die neue Miso Meati Bowl wird als aromareiche, warme und herzhafte Option beschrieben und enthält Meati’s nährstoffreiches Classic Cutlet, serviert mit frischem Gemüse, Süßkartoffeln, Getreide und Miso-Dressing.

Laut sweetgreen erfüllt der neue Artikel die starke Kundennachfrage nach einer proteinreichen veganen Option. Die Kette gibt auch an, dass sie sich für eine Partnerschaft mit Meati entschieden hat, weil beide Marken ein ähnliches Ernährungsethos und Ziel teilen, eine nachhaltige Wirkung auf den Planeten zu erzielen.

süßgrüne Fleischschale
©süßgrün

Pilzfleischführer

Meati mit Sitz in Boulder, Colorado, stellt Hähnchen- und Steakalternativen im Ganzen aus Myzelpilzwurzeln her. Die Produkte der Marke sind derzeit in ausgewählten Sprouts-Märkten in Colorado sowie durch zeitlich begrenzte Veröffentlichungen auf der Meati-Website erhältlich.

Meati Crispy Chicken
Meati Crispy Cutlet ©Meati

Letzte Woche stellte Meati Carne Asada vor – sein viertes Produkt und seine erste marinierte Steak-Alternative. Meati hat über 250 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht, darunter 150 Millionen US-Dollar Serie C Erhöhung im Juli, und erklärte seine Absicht zum US-Marktführer bei Fleisch auf pflanzlicher Basis zu werden.

„Unser Ziel ist es, schnell zu skalieren, um die Zugänglichkeit in den USA voranzutreiben, und wir planen, bis 2025 einen branchenführenden Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar zu erzielen“, teilte Meati-Präsident Scott Tassani letztes Jahr mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *