Veganes Kürbis-Gewürz-Bananenbrot

Probieren Sie dieses vegane Kürbisgewürz-Bananenbrot für einen süßen Snack im Herbst!

Rezept von Mimi Rat.

veganes Kürbisgewürz-Bananenbrot
veganes Kürbisgewürz-Bananenbrot

Veganes Kürbis-Gewürz-Bananenbrot
Macht 1-Pfund-Laib (8 Scheiben)

Ergibt 8 Portionen

113 Gramm (1/2 Tasse) Bio-Kokosöl, geschmolzen

113 Gramm (1/2 Tasse) verpackter organischer dunkelbrauner Zucker

57 Gramm (1/4 Tasse) Bio-Rohrzucker

1 Teelöffel Bio-Kürbisgewürz

113 Gramm Bio-Kürbispüree

2 große Bio-Bananen

1/2 Tasse Bio-Vanilleschoten-Mandelmilch

191 Gramm (1 1/2 Tassen) Bio-Allzweckmehl

1 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel feines Meersalz

Ofen auf 350°F vorheizen. Legen Sie eine 1-Pfund (8 1/2 x 4 1/2 Zoll) Kastenform mit Pergamentpapier aus und lassen Sie es zum leichteren Entfernen über die Seiten klappen.

In die Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz Kokosöl, dunkelbraunen Zucker, Rohrzucker, Kürbisgewürz, Kürbis geben Püreeund Bananen mischen und auf niedriger Stufe mischen, bis alles vermischt ist und sich die Banane vollständig vermischt hat.

Mandelmilch, Allzweckmehl, Backpulver und Meersalz in dieser Reihenfolge hinzufügen. Auf niedriger Stufe mischen, bis alles kombiniert ist. Den Teig in die vorbereitete Backform geben.

1 Stunde und 15 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. In der Backform vollständig auskühlen lassen.

Hohe Höhe – Backe bei 350 °F für 1, oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *