Was Sie über LTL-Fracht wissen müssen

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel erschien erstmals in der Ausgabe Juli/August 2022 von Braten Magazin unter der Kolumne „Technisch gesprochen“ und wird hier mit Genehmigung abgedruckt

Der Transport ist ein wesentlicher, aber häufig übersehener Teil der Kaffeeindustrie. Für Röster jeder Größe ist der Landtransport ein Schlüsselfaktor bei der Standortbestimmung, Preisgestaltung und Risikobereitschaft. Sofern ein Kaffeegeschäft nicht das Glück hat (oder versiert genug ist), direkt neben der Kaffeeproduktion angesiedelt zu sein, muss der Transport in die Gleichung einbezogen werden. LTL-Fracht im Besonderen ist definiert als der Transport von Fracht, der weniger als einen vollen Anhänger oder Container beansprucht – wörtlich „weniger als eine LKW-Ladung“. Dies steht im Vergleich zu FTL (Full Truck Load), was bedeutet, dass der volle Trailer von einem Empfänger oder Empfänger der Fracht belegt wird. In vielen Fällen kann Ihnen Ihr Lieferant die besten LTL-Tarife anbieten, da er regelmäßig versendet. Sie können die Frachtkosten in den Preis Ihres Kaffees einbeziehen oder sie können direkt zu Ihnen liefern, wenn sie in der Nähe sind. Aber für viele Kaffeeunternehmen bleibt ein gewisses Wissen über Logistik unerlässlich, um das Geschäft am Laufen zu halten und um beruhigt zu bleiben, wenn Sie die Dinge selbst erledigen müssen.

Auswahl des besten LTL-Spediteurs für Ihr Unternehmen

Wenn Sie Ihre eigene Fracht organisieren, hängt die Suche nach dem richtigen Spediteur für Ihr Unternehmen von einigen Faktoren ab. Egal, ob Sie ein Einzelbeutel- oder Vollcontainerröster sind, Sie müssen einen Spediteur finden, der einen konsistenten und schnellen Service bietet. Wenn Sie zentral gelegen sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie viele Spediteure mit direktem Service finden. Das bedeutet, dass Spediteure Ihre Fracht für den letzten Lieferabschnitt nicht an einen so genannten Carage-Spediteur, Interline-Service oder Beyond-Spediteur übergeben müssen. Der direkte Service ist schneller, aber denken Sie daran, dass alle LTL-Laufzeiten geschätzt und nicht garantiert sind. Je näher Sie an einer Großstadt, einem lokalen Terminal oder einem Autobahnkorridor sind, desto wahrscheinlicher sind Sie per Direktverbindung erreichbar. Fuhrunternehmen werden für entfernte Punkte verwendet, und Ihrer Sendung kann ein oder mehrere Tage Transitzeit hinzugefügt werden, wenn Ihr Standort als entfernter Punkt gilt. Diese Transportunternehmen sollten immer den von Ihrem ursprünglichen LTL-Transportunternehmen angegebenen Tarif einhalten, obwohl es eine gute Idee sein kann, den Prepaid-Service zu wählen, wenn Sie sich an einem entfernten Punkt befinden, um Probleme zu vermeiden. In vielen Fällen liefern Transportunternehmen nur an wenigen Tagen in der Woche an abgelegene Orte. Informieren Sie sich über die Liefertage Ihres Spediteurs und stellen Sie sicher, dass Sie während Ihres Lieferfensters vor Ort sind. In einigen seltenen Fällen verfügt ein Remote-Punkt möglicherweise über einen lokalen Dienst, der regelmäßige Läufe zu wichtigen Distributions-Hubs durchführt. Wenn Sie sich in einer Stadt befinden, die weit von einem großen Autobahnkorridor entfernt ist, sollten Sie sich nach einem örtlichen Speditionsunternehmen umsehen, das mit Ihnen zusammenarbeitet, um Sendungen aus der nächsten größeren Stadt zu bringen. Der Beginn einer Beziehung mit einem lokalen Spediteur kann für beide Seiten von Vorteil sein.

Zusammenarbeit mit Ihrem Importeur und dessen Lager

Es mag selbstverständlich sein, aber der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Kaffee schnell bei Ihnen ankommt, besteht darin, sicherzustellen, dass alle Beteiligten wissen, wer Sie sind und wie sie mit Ihnen in Kontakt treten können. Über die Kontaktinformationen hinaus müssen alle Änderungen an Ihrem Spediteur, Standort, Öffnungszeiten oder Erreichbarkeit (Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Gabelstapler) allen Parteien mitgeteilt werden. Wenn diese Informationen fehlen, kann es zu versäumten Abholungen, verspäteten Lieferungen oder anderen Problemen kommen, zusammen mit begleitenden Gebühren. Ihr Kaffeelieferant wird diese Informationen über seinen Frachtbrief (auch als „BOL“ bezeichnet) an den Spediteur weiterleiten, wenn er Ihre Fracht arrangiert, aber es schadet nie, direkt mit Ihrem ausgewählten Spediteur zu kommunizieren, um sicherzustellen, dass seine Notizen Ihren Anforderungen entsprechen .

Denken Sie daran, dass das Palettieren von Kaffee viel Arbeit erfordert. Viele Lager bereiten Ihre Bestellung am nächsten Tag für den Versand vor, aber stark ausgelastete Lager benötigen möglicherweise mehr als einen Tag, um Ihre Bestellung vorzubereiten. Auch das Zerlegen einer Palette und das erneute Palettieren von Kaffee nimmt Zeit in Anspruch, was zu Verzögerungen beim Versand führen kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, welcher Kaffee in Ihrer Sendung enthalten sein sollte, bevor Sie diese E-Mail senden.

Wenn Ihr Lieferant Verträge über ein anderes Lager abschließt, was häufig der Fall ist, müssen Sie bei diesem Lager ein Konto einrichten und dort auch Ihre Kontaktinformationen angeben. Diese Außenlager sollten Sie über den Status Ihrer Bestellung auf dem Laufenden halten und informieren Sie in der Regel, wenn Ihre Bestellung abgeholt wurde. Sobald Ihr Lieferant einen Lieferauftrag erteilt hat, wird das Außenlager zu Ihrer besten Anlaufstelle.

Verständnis der Kostenaufschlüsselung für LTL-Fracht

Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Frachtpreise von Sendung zu Sendung schwanken. Dies liegt an variablen Kosten für Treibstoffzuschläge, Nachfrage nach Frachtdiensten und vielen anderen Faktoren. Ein Faktor, den Sie kontrollieren können, ist das Aushandeln von Frachtraten, und dies könnte zu Ihrem Vorteil sein, insbesondere wenn Sie ein größeres Unternehmen sind. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Ihr Lieferant viel mehr Versand übernimmt als Sie und bessere Preise anbieten kann. Fragen Sie ihn also, bevor Sie sich die Mühe machen, zu verhandeln.

Eine Methode zur Preisgestaltung von Fracht wird als Palettentarif bezeichnet. Das bedeutet, dass Sie pro Palette bezahlen, zuzüglich eventueller Nebenkosten (Ladebordwand, geplanter Liefertermin usw.). Dies ist im Allgemeinen eine konstante Rate, aber Sie opfern die Möglichkeit, bessere Raten nach Volumen auszuhandeln. Darüber hinaus bieten nur kleinere Spediteure und lokale LTL-Dienste einen Palettentarif an. Palettentarife können für Anfänger großartig sein, aber sobald Sie mit nationalen Spediteuren zusammenarbeiten oder mehr als vier Paletten gleichzeitig versenden, sollten Sie erwägen, Mengenangebote einzuholen.

Ein Mengenangebot ermöglicht es Ihnen, Preise pro Pfund und nach Dichte (auch bekannt als Frachtklasse) zu erhalten. Häufig wird Rohkaffee in Klasse 60 oder 65 eingestuft, was nahe an der dichtesten und günstigsten Seite der Skala liegt. Die Anforderung eines Mengenangebots ist eine gute Möglichkeit für den Versand von fünf Paletten oder mehr. Eine weitere Überlegung ist jedoch, dass die Abholung von Volumenfracht tendenziell länger dauern kann und die Schadensdeckung bei Volumenfracht möglicherweise geringer ist als bei kleineren Sendungen, was bedeutet, dass einige der Risiken im Gegenzug für einen günstigeren Service auf Sie übertragen werden.

Achten Sie bei den Nebenkosten darauf, jeden gewünschten Service bei der Lieferung zu vermerken und Ihren Frachtbrief zu überprüfen, um sicherzustellen, dass er Ihren Anforderungen entspricht. Ihr Dock muss auf gleicher Höhe mit der Rückseite des LKWs sein, oder es werden Ladebordwanddienste hinzugefügt. Jede Verwendung eines Hubwagens außerhalb des LKWs kann als Lieferung innerhalb des Fahrzeugs betrachtet werden; und wissen Sie, dass viele Spediteure kein Haus oder Geschäft betreten, was eine zusätzliche Haftung mit sich bringen könnte, selbst wenn der Begriff das Wort „innen“ enthält. Schließlich werden Gewerbe- und Wohnstandorte vom Beförderer bestimmt; Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Bauernhaus nicht als Wohngebiet oder abgelegen angesehen werden sollte, weil Sie einen Traktor und eine gepflasterte Auffahrt haben, kann Ihr Spediteur anderer Meinung sein.

Aufbewahrungskette

Für Kaffeeröster, die LTL verwenden, gibt es einige Schlüsseldokumente, die die Übertragung in der CoC für eine Sendung formalisieren. Ein Konnossement ist ein Dokument, das die offizielle Übertragung des Sorgerechts auf den Kunden kennzeichnet. Dieses Dokument ist Ihre Lebensader und das beste Beweismittel dafür, dass Sie nur für die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen haften. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Anforderungen auf dem Frachtbrief aufgeführt sind. Wenn Sie einen nicht aufgeführten Service benötigen (Ladebordwand, Wohnservice usw.), wird Ihnen der Spediteur bei der Lieferung mit Sicherheit eine zusätzliche Gebühr in Rechnung stellen. Wenn Sie einen Frachtbrief erhalten haben, liegt der Kaffee offiziell in Ihrer Verantwortung. Das bedeutet nicht, dass Ihr Lieferant Ihnen nicht trotzdem auf dem Weg helfen wird, aber rechtlich sind sie dazu nicht verpflichtet. Dennoch wird es immer die Hoffnung des Lieferanten sein, dass Sie Ihre Sendung ohne Probleme und Schwierigkeiten erhalten.

Während der Kaffee in Ihrer Verantwortung liegt, sobald er das Lager auf dem Spediteur verlässt, ist der Spediteur auch dafür verantwortlich, die Fracht unbeschädigt an Sie zu liefern. Sie sind jedoch nicht für die termingerechte Lieferung verantwortlich, es sei denn, Sie haben für den garantierten Service bezahlt. Die Verantwortung des Spediteurs ist abgeschlossen, wenn Sie den Lieferschein unterschreiben. Wenn Sie Beschädigungen oder fehlende Artikel nicht vor Unterzeichnung des Lieferscheins feststellen, verlieren Sie möglicherweise das Recht auf Reklamation.

Verzögerungen und Lieferfenster

Wenn Ihr Kaffee nicht rechtzeitig ankommt, ist der beste Weg, die gesamte Lieferkette zu überprüfen und alle Beteiligten auf dem Laufenden zu halten. Wenn es sich nur um eine Verspätung handelt, sollte Ihr lokales Terminal in der Lage sein, Ihnen eine Schätzung der Ankunftszeit zu geben. Von dort aus können Sie ein Lieferfenster von Ihrem lokalen Terminal anfordern, damit Sie planen können, vor Ort zu sein, wenn Ihre Fracht ankommt. Das Verpassen Ihres Lieferfensters kann zu einer Nachlieferungsgebühr führen, die sehr teuer sein kann.

Wenn Sie sich entlang der Kontrollkette zurückbewegen, hat Ihr Spediteur möglicherweise andere Probleme. Im Jahr 2021 gab es beispielsweise einen großen Sturm, der den Güterverkehr in ganz Colorado störte und zu systemweiten Verzögerungen führte. In Situationen, die niemand kontrollieren kann, kann es für die Planung Ihres Unternehmens hilfreich sein, nur über aktuelles Wissen zu verfügen.

Erkundigen Sie sich schließlich bei Ihrem Lieferanten, ob Ihre Bestellung versandt wurde – insbesondere, wenn Sie keine Versandbestätigung erhalten haben. Es können Fehler passieren, z. B. dass Abholungen nicht korrekt benachrichtigt werden oder Sendungen auf den falschen LKW verladen werden. Das beste Mittel ist eine gründliche Kommunikation.

Andere Probleme wie verlorene Fracht (normalerweise als „alles zu kurz“), beschädigte Fracht oder versäumte Lieferung sind komplexer und beinhalten Ansprüche.

Königliches Kaffeelager

Reklamationen und andere Transportpannen

Wie bereits erwähnt, befindet sich der Kaffee nach Erhalt des Konnossements offiziell in Ihrem Besitz. Was passiert also, wenn Ihr Kaffee während des Transports verloren geht oder beschädigt wird? Wenn Sie bei der Lieferung nur einen teilweisen Verlust oder Schaden erlitten haben, unterschreiben Sie diesen Lieferschein erst, wenn Sie den Verlust festgestellt haben. Das Nichtbeachten von Mängeln bei der Zustellung verwirkt in vielen Fällen Ihren Anspruch auf Reklamation.

Rechtlich gesehen sind Sie dafür verantwortlich, den Spediteur zu kontaktieren und einen Anspruch geltend zu machen. Sie können den Spediteur bitten, eine Untersuchung durchzuführen, indem Sie Ihr lokales Terminal anrufen und um ein Gespräch mit OS&D bitten (über, kurz und beschädigt). Wenn es um Schadensfälle geht, ist es ratsam, auch Ihren Lieferanten einzubeziehen, da er sicherlich Erfahrung mit der Bearbeitung von Ansprüchen hat. Sie können Ihnen auch die Kosten für verlorene Waren für Ihr Anspruchsformular mitteilen und allen Verhandlungen, die Sie möglicherweise führen müssen, Gewicht verleihen.

Seien Sie schließlich darauf vorbereitet, auf die Klärung Ihres Anspruchs zu warten. Viele Schadenbüros erhalten Hunderte von Schadensmeldungen pro Tag, sodass Wartezeiten von bis zu 60 Werktagen in der Branche keine Seltenheit sind. Dies kann sich negativ auf das Endergebnis eines Rösters auswirken. Lassen Sie sich daher unbedingt von Ihrem Lieferanten zu zuverlässigen Spediteuren beraten. Es ist eine gute Investition, zusätzliche 50 US-Dollar für einen zuverlässigen Spediteur auszugeben.

Einschränkungen der LTL-Fracht

LTL-Fracht ist eine bequeme und relativ kostengünstige Möglichkeit, große Mengen Kaffee zu versenden. Es hat jedoch seine Grenzen. Eine häufig wiederholte Aussage in der Branche lautet: „LTL-Fracht ist kein Service mit weißen Handschuhen“. Dies sind Business-to-Business-Spediteure, die jeden Tag mehrere Stopps einlegen, sodass alle Anpassungen an den Empfänger berücksichtigt werden. Jegliche Änderungen an einer Lieferung mitten im Versand stören den Service und können nicht nur Ihre Lieferung verzögern, sondern auch alle anderen in dem vorgesehenen Anhänger.

Wie bei jedem Aspekt der Kaffeeindustrie ist eine gründliche Kommunikation der Schlüssel zum einfachen Transport von Kaffee und zur Zufriedenheit und zum Erfolg aller Beteiligten. Lassen Sie uns diese Beziehungen aufbauen und den Kaffee in Bewegung halten! Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter [email protected]


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *