Weiche Zuckerplätzchenbären | Bakerella

Zuckerplätzchen-Bären

Es ist zu lange her, dass ich diese Zuckerkekse das letzte Mal gemacht habe. Sie sind so weich und lassen Ihre Zähne würdig sinken. Ich habe sie jetzt schon mehrmals gemacht und liebe es, sie für verschiedene Anlässe zu dekorieren, also musste ich sie natürlich für den Valentinstag ein wenig herausputzen, da er gleich um die Ecke ist. Sie können sie auf zwei Arten dekorieren: mit schnell und einfach großen Buttercremeherzen oder mit Süßigkeiten und Streuseln, um entzückende Teddybären zu machen.

Zuckerplätzchenteig formen

Ich habe angefangen, dieses Rezept von meiner bloggenden Freundin Maria zu machen Zwei Erbsen und das Kochbuch ihrer Schote und verliebte mich sofort und fügte es meiner ewigen Backliste hinzu. Wenn Sie einige andere lustige Designs sehen möchten, die auf diesem Rezept basieren, schauen Sie sich diese Süßen an:

Liebling Duckling Zuckerkekse

Gefrostete Frostys weiche Zuckerkekse

Kleine Hirschzuckerkekse

Werwolf-Zuckerplätzchen

Dieses Mal habe ich den Zuckerplätzchenteig mit rosa Zuckergussfarbe getönt, um sie ein wenig festlicher zu machen. Wenn Sie zum Backen bereit sind, schöpfen Sie den Teig, rollen Sie ihn zu Kugeln und drücken Sie dann vorsichtig jeweils mit einer sauberen, flachen Oberfläche, die mit Kristallzucker beschichtet ist.

Weiche rosa Zuckerkekse

Sie müssen nur 8 Minuten backen, sodass Sie diese Kekse auch ohne Dekoration oder Buttercreme im Handumdrehen genießen können. Einfach zuzubereiten und zu einfach zu essen.

Zuckerplätzchen-Bären

Aber kommen wir dazu, wie man diese niedlichen Teddybären dekoriert. Beginnen Sie mit der Herstellung von Buttercreme-Zuckerguss und färben Sie ihn braun, oder stellen Sie Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss her, je nach Ihrer bevorzugten Geschmackskombination.

Zuckerplätzchenbären dekorieren

Buttercreme mit einem 1,5-Zoll-Schaufel schöpfen und auf den Keks legen. Dann in eine Schüssel mit dekorativem weißem Sandzucker drücken, um einen glatten Hügel zu formen. Bei Bedarf umformen – der Schleifzucker bildet eine Barriere, die beim Formen hilft, und verhindert, dass Ihre Finger überall mit Buttercreme benetzt werden.

Platzieren Sie zwei braune M&Ms als Ohren.

Verwenden Sie einen Zahnstocher, um etwas von der Buttercreme dort zu entfernen, wo die Nase hingeht, und spritzen Sie dann auf eine süße kleine Schnauze. Dann streuen Sie diesmal Sandzucker direkt darüber.

Wenn Sie versuchen, die Buttercreme direkt auf den Puderzucker zu spritzen, haftet sie nicht wirklich. Deshalb ist es hilfreich, die Buttercreme dort zu entfernen, wo Sie sie aufspritzen möchten – damit sie haftet.

Drücken Sie nun ein kleines Herz-Streusel in Position für die Nase und Jumbo-Herz-Streusel in Position für die Wangen. Sie können ganz andere Formen verwenden, ich hatte gerade diese Herzen für den Valentinstag zur Hand.

Beenden Sie das Gesicht mit zwei schwarzen Zuckerperlen in Position für die Augen und verwenden Sie einen Zahnstocher, um sanft Linien durch die Buttercreme zu ziehen, um ausgestopfte Tiernähte zu emulieren.

Zuckerplätzchen-Bären

Danke, dass Sie zu meinem Teddy-Gespräch gekommen sind. 🙂

Für einen viel schnelleren Dekorationsansatz spritzen Sie einfach Herzen mit einer Ateco 864-Dekorationsspitze auf die Kekse. Mit Druck einen Klecks aufspritzen, die Buttercreme sanft bis zu einem Punkt auftragen und dann die gleiche Bewegung ausführen, um eine V-Form zu erzeugen und den Boden des ersten Paspelabschnitts leicht zu überlappen.

Das ist es.

Buttercreme-Herzen

Hübsch in Pink … und Rot!

Zutaten

ZUCKERKEKSE

  • 2-3/4 Tassen Allzweckmehl

  • 1/2 Teelöffel Natron

  • 1/2 Teelöffel Weinstein

  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz

  • 1/2 Tasse (8 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur

  • 1/2 Tasse Pflanzenöl

  • 1/2 Tasse Kristallzucker plus eine weitere 1/4 Tasse zum Abflachen von Keksen

  • 1/2 Tasse Puderzucker

  • 1 großes Ei

  • 1-1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

  • Rosa Zuckergussfarbe

  • Antihaft-Kochspray

GLASUR

  • 3/4 Tasse (12 Esslöffel) ungesalzene Butter, Raumtemperatur

  • 3 Tassen Puderzucker, gesiebt

  • 3 Esslöffel Sahne oder Milch

  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

  • Braune Zuckergussfarbe

  • Weißer Schleifzucker

  • Schwarze Zuckerperlen

  • Braune M&Ms

  • Jumbo rote Herzstreusel

Anweisungen

  1. Machen Sie die Kekse: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Mehl, Natron, Weinstein und Salz in einer großen Schüssel verquirlen und beiseite stellen.
  3. In der Schüssel eines Standmixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Butter, Öl, 1/2 Tasse Kristallzucker und Puderzucker glatt rühren. Fügen Sie das Ei und den Vanilleextrakt hinzu. Mischen, bis kombiniert. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie auf niedriger Stufe. Fügen Sie rosa Zuckergussfarbe hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie sich gerade verbunden haben.
  4. Schaufeln Sie den Teig mit einer 1-1/2-Zoll-Schaufel und legen Sie ihn für gleichmäßig große Kekse im Abstand von etwa 2 Zoll auf das Backblech. Den Teig zu Kugeln rollen. Nicht alle Kekse passen für eine Charge auf das Blech.
  5. Gießen Sie die reservierte 1/4 Tasse Kristallzucker in eine kleine Schüssel oder Schüssel. Besprühe den Boden eines Trinkglases mit Antihaft-Kochspray. Drücken Sie den Boden des Glases in den Zucker, um ihn gleichmäßig zu beschichten. Drücken Sie den gezuckerten Glasboden auf jede Keksteigkugel und drücken Sie sie vorsichtig nach unten. Wiederholen Sie dies für jeden Keks und wenden Sie das Kochspray nach Bedarf erneut an.
  6. Backen Sie die Plätzchen für 8 Minuten. Nicht überbacken. Lassen Sie es 5 Minuten abkühlen, bevor Sie es auf ein Kuchengitter geben, um es vollständig abzukühlen. (Hinweis: Ich schiebe das Pergamentpapier und die Kekse nur ein paar Minuten, nachdem sie aus dem Ofen kommen, von meinem flachen Backblech auf die Theke, um sie abzukühlen.
  7. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.
  8. Machen Sie den Zuckerguss: Schlagen Sie die Butter in der Schüssel eines Standmixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, bis sie glatt ist. Fügen Sie den Puderzucker hinzu und mischen Sie, bis alles vermischt ist. Für die gewünschte Konsistenz den Vanilleextrakt und jeweils einen Teelöffel Milch hinzugeben.
  9. Bären dekorieren: Buttercreme braun färben. Schaufeln Sie die Buttercreme mit einem 1-1/2-Zoll-Schaufel und legen Sie sie auf einen Keks. Drücken Sie den Keks und die Glasur vorsichtig in eine kleine Schüssel, die mit weißem Puderzucker gefüllt ist. Sehr sanft schaukeln und drehen, um die Oberfläche zu beschichten. Verwenden Sie Ihre Handfläche, um sie zu einem schönen Hügel umzuformen.

    Legen Sie braune M&Ms in Position für Ohren. Eine Buttercremenase aufspritzen und mit mehr Puderzucker bestreuen. (Sie müssen jeglichen Schleifzucker dort entfernen, wo Sie die Buttercreme aufspritzen, damit die Buttercreme haften kann.) Legen Sie einen kleinen Herzstreusel auf die Nase, zwei riesige rote Herzstreusel in Position für die Wangen und schwarze Zuckerperlen für die Augen . Drücken Sie fest, aber sanft, damit sie sicher sind. Verzieren Sie einen Keks nach dem anderen, um sicherzustellen, dass die Streusel haften bleiben. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um Linien auf dem Gesicht zu zeichnen, um ausgestopfte Tiernähte nachzuahmen.

  10. Herzen verzieren: Etwas von der Buttercreme zurückbehalten, um sie rot zu färben. Verwenden Sie eine Ateco-Spitze Nr. 864, um eine kurze Linie mit mehr Druck am Anfang auf den Keks zu spritzen und den Druck beim Wegziehen zu verjüngen, um ein spitzes Ende zu erzeugen. Verlegen Sie dann einen weiteren Abschnitt, um eine V-Form zu erstellen, die den ersten Abschnitt leicht überlappt.
  11. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu 3 Tage aufbewahren.

Anmerkungen

Rezept nach dem Kochbuch Two Peas and Their Pod von Maria Lichty.

Zuckerplätzchen-Bären

Umarmungen und hoffen, dass Sie einen glücklichen Valentinstag haben!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *