Wie Drive-Thrus und Bestell-Apps den Coffeeshop-Umsatz steigern






31. August 2022 (Veröffentlicht: 22. Juli 2022)


Schlürfen Coffee Bar Drive-in



Barista hält Kaffeetasse am Drive-Through-FensterEin neues Café bauen? Möchten Sie den Umsatz in Ihrem bestehenden Café steigern? Erwägen Sie dann, einen Drive-Thru hinzuzufügen oder eine digitale Bestell-App zu verwenden.

Die effizientesten Geschäfte nutzen beides, sagte Scott Fullerton, Experte für Coffeeshop-Startups von Crimson Cup Coffee & Tea.

„Drive-Thrus und Bestell-Apps können einen großen Wettbewerbsvorteil bieten“, sagte er.

„Ein Drive-Thru kann Ihre Verkaufskapazität um etwa 25 Prozent steigern, während eine Bestell-App 20 Prozent des Umsatzes ausmachen kann.“

Drive-thrus Erhöhen Sie Geschwindigkeit und Kapazität

Screenshots der kontaktlosen Bestell-App von Crimson CupScott bemerkte, dass das Fehlen einer Durchfahrt die Kapazität einschränken kann. „Wenn Ihre lokale Konkurrenz einen Drive-in hat, dann brauchen Sie unbedingt einen“, sagte er.

„Für viele ist das Abholen ein Espresso Trinken gehört zu ihrer morgendlichen Routine. Machen Sie es so schnell und einfach wie möglich“, fügte er hinzu.

„Drive-Thrus kann einen schnelleren Service bieten. Und Kunden empfinden es oft als schneller, auch wenn es nicht so ist, weil sie nicht aussteigen müssen.“

Die Pandemie hat das Kundenverhalten verändert, wobei einige Kunden eine starke Präferenz für Drive-Thrus zeigen.

„Wir sehen immer noch, dass bestimmte Kunden nur einen Drive-Thru oder ein anderes Mittel mit begrenztem Kontakt verwenden, um ihre Bestellung entgegenzunehmen“, sagte Scott.

Wenn die Struktur eines Gebäudes ein physisches Durchfahren nicht unterstützt, kann eine Bestell-App viele der gleichen Vorteile bieten, sagte er.

„Mehrere Crimson Cup-Kunden haben den Umsatz gesteigert, indem sie ein kontaktbegrenztes Abholsystem mit einer Online-Bestell-App eingerichtet haben“, sagte er.

Erhöhte Kapazität erfordert mehr Personal

Der einzige Vorbehalt bei der Verwendung von Drive-Thrus und Bestell-Apps besteht darin, dass die erhöhte Kapazität bedeutet, dass Sie mehr Personal benötigen, sagte Fullerton.

„Stellen Sie sicher, dass Sie genug Personal haben, um Ihren Drive-in und Schalter abzudecken“, schloss er. „Nur wenige Dinge werden Coffeeshop-Kunden schneller vertreiben als ein langsamer Service!“

Fragen zur Eröffnung eines Cafés? Rufen Sie Scott Fullerton an.

Scott FullertonAls Verkaufsleiter von 7 Steps ist Scott Fullerton der erste Ansprechpartner für potenzielle Cafébesitzer, die an der Hilfe von Crimson Cup interessiert sind. Er hat über 100 Unternehmern dabei geholfen, zu lernen, wie man ein Café durch unser 7-Schritte-zum-Erfolg-Café-Startup-Programm eröffnet.

„Ich spreche mit potenziellen Kaffeehausbesitzern, um sicherzustellen, dass der Besitz eines Cafés das Richtige für sie ist und sie gut für die Zusammenarbeit mit Crimson Cup geeignet sind“, sagte er.

„Rufen Sie mich unter 888-800-9224 an, wenn Sie mit uns über Ihre Vision für Ihr Café sprechen möchten.“


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *