Wie man gut isst und weniger ausgibt

18 einfache, praktische Strategien für den Hobbykoch, wie man gut isst und weniger ausgibt.

Hier in der Küche von Simple Bites befinden wir uns in einer Zeit des sparsamen Essens. Es ist nach Thanksgiving und vor Weihnachten. Die Geburtstage sind für dieses Jahr vorbei (puh!) und die Urlaubsunterhaltung hat noch nicht begonnen.

Die Lebensmittelpreise steigen weiter, und doch muss ich immer noch hungrige Teenager ernähren! Ich bemühe mich, jede Woche unsere Lebensmittelrechnungen niedrig zu halten, und beschloss, mit Ihnen zu teilen, wie das für mich aussieht.

Der heutige Beitrag skizziert 18 einfache, praktische Strategien, wie man sich gut ernährt und weniger ausgibt. Es ist ein facettenreicher Ansatz! Bereit zu lernen? Weiter lesen.

Wie man gut isst und weniger ausgibt

Vor fast einem Jahrzehnt habe ich eine Blogserie mit dem Titel Eat Well, Spend Less betrieben. Es konzentrierte sich auf Möglichkeiten, unsere wachsenden Familien mit nahrhaften und köstlichen Lebensmitteln zu ernähren und gleichzeitig ein angemessenes Budget einzuhalten. Der heutige Beitrag ist eine aktualisierte Zusammenfassung dieser Serie; ein Thema, das wir jetzt mehr denn je brauchen.

Denken Sie wie bei jedem Fortschritt in der Küche daran, klein anzufangen und Änderungen nach und nach umzusetzen. Ich möchte, dass diese Liste mit achtzehn Ideen hilfreich und nicht überwältigend ist. Das heißt, wenn Sie ein langjähriger Leser sind, denke ich, dass Ihnen die meisten dieser Vorschläge bekannt sein werden.

Implementieren Sie einen (flexiblen) Speiseplan

Das ist mein Tipp Nummer eins. Es ist lebenswichtig. Sie haben nicht nur eine vernünftige Strategie für die Woche der Mahlzeiten, sondern sparen dabei auch Zeit und Geld.

Sehen Sie sich meine grundlegenden Schritte für einen Speiseplan an und schreiben Sie dann Ihren eigenen auf. Anstelle von bestimmten Gerichten sollten Sie allgemeine Gerichte wie „Tacos“ oder „Pasta“ eintragen. Sie möchten flexibel genug sein, um mit den wöchentlichen Verkäufen zu rollen. Wenn zum Beispiel Fisch im Angebot ist und Rindfleisch nicht, fahren Sie mit Sheet Pan Fish Tacos zum Abendessen fort.

Sehen Sie sich meine fünf liebsten frugalen Mahlzeiten an und erwägen Sie, 1-2 pro Woche in Ihren Menüplan aufzunehmen. Lesen Sie Ihre Lieblingskochbücher und markieren Sie ein paar fleischlose Favoriten. Was mich zu meinem nächsten Punkt bringt.

Gut essen und weniger ausgeben 101: Weniger Fleisch kochen

ichm Abendessen für einen Cent zuzubereiten, muss der Hauskoch den Fleischkonsum einschränken. My Spiced Taco Beef with Beans & Quinoa ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man eine große Familie mit 1 Pfund Hackfleisch ernährt. Es kann getan werden!

Bohnen, Eier, Linsen, Vollkornprodukte und Gemüse – das sind die Zutaten, die jetzt auf dem Teller im Mittelpunkt stehen können. Die Einsparungen in Ihrem Lebensmittelbudget werden sich sofort bemerkbar machen, besonders wenn Sie diese getrockneten Bohnen von Grund auf neu kochen.

Randnotiz: Ich liebe das neu überarbeitete Liebe kanadische Bohnen Webseite. Es ist vollgepackt mit Informationen, Rezepten und – oh schau – ein bekanntes Gesicht.

LESEN: Hier ist eine Rezeptzusammenfassung einfacher und nahrhafter fleischloser Hauptgerichte: 10 Vegetarische Abendessen für die Wintermonate. Sowie 24 Hülsenfrüchte-Rezepte (Hülsenfrüchte = Bohnen, Kichererbsen, Linsen, getrocknete Erbsen usw.).

Kaufen Sie mit Absicht ein

Der budgetbewusste Koch (das bist du!) erstellt einen Essensplan, schreibt eine Einkaufsliste und kommt nur mit dem Nötigsten nach Hause. Diese Aktionen helfen, Impulskäufe zu vermeiden und Ihre Einkäufe wirklich vernünftig zu halten.

Viele von uns beobachten die Verkäufe und decken sich mit Angeboten ein. Dies ist nur dann effektiv, wenn Sie a) Speisekammerlebensmittel ohne Verderben lagern können und b) die Gefrierkapazität zum Bevorraten haben. Siehe unten für mehr zu diesen Themen.

Das finde ich bei bestimmten Zutaten ja auch kann Sparen Sie Geld, um in großen Mengen zu kaufen. Ich neige dazu, Zutaten in großen Mengen zu kaufen, von denen ich weiß, dass wir sie schnell verbrauchen, wie Haferflocken oder Reis. Niemals Gewürze mahlen, die in einem Jahr abgestanden sind.

Pantry-Lebensmittel richtig lagern

Verunreinigung = Bargeldverlust. Was ist potenziell schädlich für unsere Vorratsklammern? Ach, nur Hitze. Kalt. Luft. Licht. Feuchtigkeit. Gerüche. Lebewesen. Jeder von ihnen kann unser Essen ruinieren, und alle kann verhindert werden.

Ein Vorrat an halb aufgegessenen Crackerschachteln oder lose verschnürten Tüten mit Nüssen wird schnell altbacken und ranzig. Ganz zu schweigen davon, dass es eine Horde winziger Lebewesen gibt, die nur darauf warten, einzudringen. Sobald eine Zutat aus der Speisekammer zum Gebrauch geöffnet wird, füllen Sie sie in einen luftdichten Behälter und beschriften Sie ihn mit dem Datum.

Hier ist der vollständige Beitrag: So lagern Sie Pantry-Lebensmittel für eine maximale Haltbarkeit

Sie brauchen keine Matchy-Matchy-Gläser, um Lebensmittel richtig aufzubewahren. Tatsächlich finde ich viele meiner Gläser und luftdichten Behälter in Secondhand-Läden. Ich bevorzuge Gläser, damit ich auf einen Blick sehe, was nachgefüllt werden muss.

Seien Sie wachsam bei der Kühlschrankorganisation

Praktizieren Sie die hohe Kunst des Kühlschrankmanagements und vermeiden Sie Lebensmittelverschwendung so weit wie möglich. Halten Sie es organisiert und sauber. Lebensmittel eindeutig kennzeichnen. Machen Sie regelmäßig eine Bestandsaufnahme und verbrauchen Sie die ältesten Zutaten zuerst.

Verwenden Sie zuverlässige Rezepte, um gut zu essen und weniger auszugeben

Lebensmittel sind so teuer; Vielleicht ist jetzt nicht die beste Zeit, um in der Küche zu experimentieren. Sie möchten Küchenkatastrophen und potenzielle Lebensmittelverschwendung vermeiden. Bleiben Sie in diesem Blog bei bewährten Familienfavoriten, von denen Sie viele kennen und lieben!

Lassen Sie den Gefrierschrank für sich arbeiten

Besorgen Sie sich bei Sonderangeboten Dinge wie Fleisch, Käse (ja, Sie können geriebenen Käse einfrieren) und Smoothie-Früchte. ETIKETT. Führen Sie eine laufende Liste von was geht hinein und Wenn es geht hinein, besonders wenn Sie eine Gefriertruhe haben.

Reste richtig aufbewahren

Bewahren Sie Reste in durchsichtigen, luftdichten Behältern auf, damit Sie auf einen Blick sehen können, was Sie haben. Beschriften Sie sie mit dem Datum und verbrauchen Sie die ältesten zuerst. (Ich benutze Malerband und einen Sharpie oder schreibe einfach mit einem Wine Writer’s Pen auf die Behälter.

Liebe diese Reste. Schicke sie zum Mittagessen in die Schule und verarbeite sie in Gerichten wie Risotto oder Frittata.

Umfassen Sie Scratch-Kochen und Backen

Entscheiden Sie sich, mehr hausgemachten Ersatz für Grundnahrungsmittel herzustellen. Fangen Sie klein an. In der Saison aufbewahren. Seien Sie realistisch und überlegen Sie, was für Sie funktioniert.

Zum Beispiel mache ich zu Hause Obst- und Nusschips, anstatt Raincoast-Chips zu kaufen. Wir backen Tabletts mit selbstgemachtem Müsli statt dem überteuerten Bio-Zeug im Laden.

Es ist nicht nur billiger, Ihre eigenen echten Grundnahrungsmittel herzustellen, Sie wissen auch genau, was in Ihr Essen gelangt. Sie können jeden Artikel – ob Gewürz, Salatdressing oder Aufstrich – an die Bedürfnisse Ihrer Familie anpassen, Allergene vermeiden und Geschmackspräferenzen gerecht werden.

LESEN: Drei hausgemachte Salatdressing-Rezepte: Besser für Sie, besser für Ihren Geldbeutel

Verwenden Sie Chargenkochen/Gefrierkochen

Sparen Sie Geld, indem Sie Gefrier-/Batch-Kochen wirklich für Sie arbeiten lassen. Beim Chargenkochen werden im Wesentlichen mehrere Gerichte zubereitet, die eingefroren und wieder aufgewärmt werden können.

Wenn Sie organisiert sind, kann Ihnen das Batch-Kochen aus der Panik beim Abendessen unter der Woche helfen. Keine Notwendigkeit zum Mitnehmen oder verarbeitete Lebensmittel aus einer Box.

Sie können jederzeit in Chargen kochen, idealerweise während Ihrer üblichen Abendessenvorbereitungen. Solange Sie die doppelte Menge an Zutaten eingekauft haben und vielleicht in ein wenig Meal Prep gearbeitet haben, können Sie einmal kochen und zwei Mahlzeiten für Ihre Bemühungen haben, indem Sie das Rezept verdoppeln.

LESEN: Die besten Batch-Cooking-Rezepte für den Herbst

Hausgemachte Brühe köcheln lassen

Huhn. Gemüse. Rindfleisch. Sie nennen es. Die Herstellung Ihrer eigenen Brühe dient zwei Hauptzwecken: Sie verwendet Küchenabfälle, die sonst in den Müll oder Kompost gelangen könnten, und sie ergibt eine duftende Brühe, die für eine Vielzahl von Gerichten geeignet ist. Sie können auch den Salzgehalt steuern.

Suppe von Grund auf neu zubereiten

Lernen Sie, wie man eine Suppe von Grund auf zubereitet. Dann machen Sie es das ganze Jahr über in der Saison und verbrauchen Gemüseabfälle und Grundnahrungsmittel.

Meine vegane cremige Karotten-Ingwer-Suppe über das sparsamste Rezept, das es gibt. Es ist so einfach zu machen und lässt sich gut einfrieren. Damit kreuzen Sie viele Kästchen an: Zutaten aus der Region, Scratch-Cooking, vegetarisches Hauptgericht, Batch-Cooking, saisonales Essen, Gefrierkochen …

Power Bowls bauen

Power Bowls eignen sich hervorragend zur Resteverwertung, enthalten Zutaten aus der Speisekammer und können an die unterschiedlichen Geschmackspräferenzen am Tisch angepasst werden. Wenn Sie kreativ werden können und das verwenden, was Sie zur Hand haben, können sie eine sehr sparsame Mahlzeit sein.

Lernen Sie, wie man nahrhafte Vollkornprodukte kocht und einfriert, und bauen Sie dann die Schalen daraus. Hier ist unsere Lieblings-Power Bowl Base mit Quinoa.

Wie man gut isst und weniger über die Feiertage ausgibt

Planen Sie Potlucks für Urlaubsunterhaltung

Ein Potluck mit Familie und Freunden ist die ultimative Art, sich zu unterhalten, ohne die Bank zu sprengen. Es ist eine Gruppenarbeit, die ein reichhaltiges Buffet mit viel Abwechslung ergibt. Das heißt, solange Sie planen und delegieren!

Lesen Sie: Gut essen, weniger ausgeben: Die Kunst des Sommer-Potlucks (gilt für alle Jahreszeiten!)

Ein weiterer Feiertagstrick für die Gastgeberin ist die Organisation eines Kekstauschs, auch bekannt als die ideale Weihnachtsfeier. Abgesehen vom Plätzchenbacken ist nur eine minimale Vorbereitung erforderlich. Brauen Sie einfach eine große Kanne Kaffee und mischen Sie einen Punsch zusammen; Es gibt keine Erwartungen an eine große Mahlzeit oder ein reichhaltiges Buffet.

LESEN: Chocolate, Charity & Cheer: Tipps für die Ausrichtung eines Weihnachtsplätzchentauschs

Backen Sie mit einfachen, saisonalen Zutaten

Backzutaten für den Urlaub können wirklich einen großen Teil des Lebensmittelbudgets in Anspruch nehmen. Du kann Stellen Sie Ihre Backliste so zusammen, dass sie lokale Zutaten anstelle von importierten Lebensmitteln enthält, und dies wird einen großen Kostenunterschied bewirken.

Wählen Sie Äpfel und Birnen aus der Region anstelle von Beeren außerhalb der Saison, die aus Mexiko angereist sind. Kürbis rösten statt Zitronen auspressen. Greifen Sie zu Melasse statt dunkler Schokolade und zu Haferflocken statt zu teuren Nüssen. Du hast die Idee; Hier sind ein paar Rezepte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Seien Sie sich der Lebensmittelverschwendung bewusst

Da sich die Feiertage schnell nähern, ist es hilfreich, Lösungen zu prüfen, um Lebensmittelverluste und -verschwendung in dieser Zeit des Schlemmens zu reduzieren. Sie werden nicht nur das Lebensmittelbudget strapazieren, sondern auch Ihre Lebensmittelverschwendung reduzieren effektive Aktionen Sie nehmen können, um den Klimawandel zu bekämpfen.

LESEN: 10 Zero-Food-Waste-Tipps für die Feiertage

DIY diese Snacks

Ich bin ein großer Snacker, meine Familie auch. Aber auf keinen Fall kaufen wir ausgefallene Bio-Snacks. Seit ich Eltern bin, kaufe ich gesunde Zutaten (normalerweise in großen Mengen) und mache meine eigenen Power Bites, Müsliriegel, Apfelchips und mehr. Ich habe die Kinder als Helfer mit einbezogen und ihnen beigebracht, ihre eigenen zu machen.

LESEN: 18 gesunde Snacks, besser für Sie, besser für Ihren Geldbeutel: eine Vielzahl hausgemachter Snack-Rezepte.

Packen Sie Ihre eigenen Reisesnacks ein

Auf der Durchreise gut essen zu können, ist selten. Wenig ausgeben zu können ist fast unmöglich! Aber ich habe den Beitrag geschrieben, wie man beides macht: Eat Well, Spend Less: Wholesome, Homemade Food for Air Travel.

Es enthält auch ein Rezept für Honig-Hafer-Kekse mit Sonnenblumenkernen mit Schokoladenüberzug. Diese Schoko-Hafer-Müsliriegel sind ein weiterer beliebter Reisesnack. Sie kommen sehr schnell zusammen, erfordern kein Backen und machen absolut süchtig.

Teile deine Tipps für sparsames Essen unten in den Kommentaren!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *