Wilfa Uniform Grinder und mehr von Lardera » CoffeeGeek

Nachdem die Marke Wilfa mit dem Import der neuen und erheblich verbesserten Wilfa Performance-Kaffeemaschine in die USA zurückgebracht wurde, Lardera Kaffeeröster ist bestrebt, sein exklusives und hochwertiges Angebot auf dem Markt für Kaffeegeräte zu erweitern. Diesmal handelt es sich um eine Kaffeemühle und einen Wasserkocher.

Der Uniformschleifer von Wilfa

Der mit Spannung erwartete Wilfa Uniform Grinder

Amerikaner in verschiedenen Kaffeeforen haben in den letzten zwei Jahren wehmütig auf in Europa ansässige Unternehmen geblickt Kaffeeblogger und YouTuber über eine neue Kaffeemühle sprechen, die Tim Wendelboe für Wilfa entworfen hat, das skandinavische Unternehmen, das Breville sehr ähnlich ist. Das Wilfa-Uniform ist in Europa sehr hoch angesehen und gut rezensiert und hat viele Fans gewonnen. Bis vor kurzem war es nur in der europäischen 220-V-Version erhältlich, aber das ändert sich bald.

Lardera Coffee ist jetzt der exklusive Importeur in Nordamerika der 110-Volt-Version der Wilfa Uniform, die im nächsten Frühjahr erscheinen wird. CoffeeGeek hat ein Vorschaumodell der neuen US-Version und wird es bald dem vollständigen Überprüfungsprozess unterziehen.

Die Wilfa Uniform ist eine sehr interessante Variante des Kaffeemühlenkonzepts. Von Grund auf (kein Wortspiel beabsichtigt) ist die Mühle so konzipiert, dass sie außergewöhnliche Ergebnisse für Pour Over-, Siphon- und Auto-Drip-Kaffee liefert. Es kann auch fähige Espresso-, Aeropress- und Presstopfmahlungen machen. Es verfügt über große flache 58-mm-Frässtifte, die für kommerzielle Mühlen entwickelt wurden. Die Uniform hat auch eine Menge Features, die sie in einem überfüllten Grinder-Markt hervorheben. Auch seine Körperform und sein Design sind ziemlich einzigartig in der Kaffeewelt. Die Uniform sieht aus wie ein eleganter schwarzer Kanister auf der Theke, mit nur einem Knopf vorne (Achtung, dieses importierte Modell hat auch Laderas Branding über dem Auffangbecher).

Zu den herausragenden Merkmalen gehören:

  • Es ist eine Einzeldosis-Mühle: kann aber bis zum maximalen Volumen zum Brauen in der Wilfa Performance (über 100 g) verarbeiten.
  • Eine automatische Abschaltfunktion. Die Mühle erkennt, wenn kein Kaffee mehr vorhanden ist, und schaltet sich ab.
  • Die Mahlwerke drehen sich sehr langsam, um den gemahlenen Kaffee nicht zu erhitzen (Wendelboe bestand darauf).
  • Einige Modelle (allerdings nicht das, das Ladera importiert) haben eine Kaffeewaage als Deckel der Bohnenkammer.
  • Es ist überraschend schwer für seine Größe (viel Metall im Inneren).
  • Die Mahlkammer besteht aus Edelstahl, um die statische Aufladung zu reduzieren.
  • Sehr leiser Betrieb; Der Motor ist leise, und weil der zentrale Mahlbereich mehrere Zentimeter vom Außengehäuse entfernt ist, wird das Mahlgeräusch des Kaffees gedämpft.
  • Innendesign und Mechanik der Mahlkammer ergeben eine sehr minimale Kaffeeretention zwischen den Anwendungen.
  • Sehr spezifischer Nullpunkt und wiederholbare Mahleinstellungen (insgesamt 41).

Wir testen gerade die Wilfa Uniform und wird Mitte November einen First Look veröffentlichen. Unsere vollständige Bewertung wird näher am Erscheinungsdatum des Produkts in den USA im nächsten Frühjahr erscheinen. Wenn es auf den Markt kommt, kostet es 299 US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter Larderas Website.

Lardera Smart Wasserkocher

Lardera arbeitete mit Zeit mehrein aufstrebender chinesischer Hersteller hochwertiger Kaffeespezialitäten, um den beliebten „Fish“-Wasserkocher des Unternehmens in die USA zu bringen. Dies ist die Nicht-Bluetooth-Version des Wasserkochers. Die Version von Lardera läuft mit 1350 W bei 110 V Leistung, anstelle der 1500 W der europäischen und asiatischen Modelle.

Das Intelligenter Wasserkocher ist einer der leichtesten Schwanenhals-Wasserkocher mit Temperaturregelung auf dem Markt. Es hat auch ein sehr schlankes vertikales Profil. Viel Aufmerksamkeit wurde sowohl dem Design als auch der Form des Schwanenhals-Ausgießarms und der Ausgussöffnung oben gewidmet, um Ihnen eine hervorragende Durchflusskontrolle beim Ausgießen zu geben, von so langsam wie 2 ml pro Sekunde bis hin zu Geschwindigkeiten von 30 + ml pro Sekunde beim Ausgießen Presskannen oder für Tee. Ich benutze diesen Wasserkocher jetzt seit ein paar Wochen und ich mag das Ausgießen und die Kontrolle wirklich. Das geringe Gewicht ist auch ein wahrnehmbarer Segen für die „Action“ beim Gießen.

Die Basis und die Benutzeroberfläche des Lardera Smart Electric Kettle sind ziemlich einzigartig und unterscheiden sich von den meisten anderen „digitalen“ Aufgießkesseln auf dem Markt. Die Schnittstelle ist unsichtbar, wenn die Maschine ausgeschaltet ist, aber schalten Sie sie ein, und Sie sehen Anzeigen und Anzeigenummern. Es liest sogar die aktive Temperatur des Wasserkocherwassers in 0,1 ° C genauen Noten (obwohl Sie Ihre gewünschte Celsius-Temperatur nur in vollen Graden einstellen können).

Auf der Basis des Wasserkochers befinden sich drei „Soft-Touch“-Bereiche. Auf der linken Seite befindet sich die Taste „Temperatur halten“, die den Wasserkocher beim Drücken in einen 30-minütigen Temperaturhaltemodus versetzt. Drücken Sie lange darauf, wenn der Wasserkocher nicht in Betrieb ist, und der Wasserkocher wird auf Vollgas eingestellt: 212F oder 100C. Auf der rechten Seite befindet sich eine „Play/Pause“-Taste zum Starten oder Stoppen des Wasserkochers.

Der dritte Soft-Touch-Bereich ist ein taktiler Schieberbereich zum Ändern der Temperatur, nach links schieben und die Zieltemperatur senken. Zum Anheben nach rechts schieben. Wenn Sie kleinere Anpassungen vornehmen, ist dies ein einfacher Vorgang. Wenn Sie von 100 °C auf 65 °C wechseln, müssen Sie damit rechnen, mehrmals nach links zu rutschen. Der Wasserkocher kann zwischen Fahrenheit und Celsius umgestellt werden.

Der Wasserkocher hat keinerlei Timerfunktion. Es hat die Temperaturhaltefunktion, die Sie bei jedem Gebrauch aktivieren müssen. Wie oben erwähnt, verfügt der Wasserkocher auch über eine undokumentierte „Instant-Kochen“-Funktion, die durch langes Drücken des Soft-Tastenbereichs zum Halten der Temperatur erreicht wird. Durch sofortiges Drücken ändert sich die Zieltemperatur auf 100 °C/212 °F.

Lardera behauptet, es sei der schnellste Wasserkocher auf dem Markt, den wir auf die Probe stellen werden. Ihre Zahlen basieren möglicherweise auf der Version mit 1500 W und 800 ml. Die 1350-W-Version, die Lardera für den 110-V-Markt importiert, ist vielleicht etwas langsamer, aber es ist so gut wie sicher, dass sie schneller ist als die meisten der heute auf dem Markt erhältlichen Übergießkessel, die mit 1000 W oder 1200 W betrieben werden.

Wir werden tun eine vollständige Blog-Rezension des Wasserkochers mit Bewertungen und Empfehlungen, zur Veröffentlichung Ende November. Der Lardera Smart Electric Kettle ist ab sofort für 149 US-Dollar erhältlich.

Zwei neue Produkte von Lardera Coffee Roasters – Wilfa Uniform Grinder und ein Smart Kettle


Mark ist sowohl in sensorischen als auch in technischen Bereichen als kanadischer, US-amerikanischer und World Barista Championship Judge zertifiziert und arbeitet als Ausbilder für Kaffee- und Espresso-Training. Er gründete CoffeeGeek im Jahr 2001.


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *