Fermify und Bilfinger kooperieren, um tierversuchsfreie Milchprodukte wirtschaftlich rentabel zu machen – vegconomist

Fermifizieren und Bilfinger LifeScience haben bekannt gegeben, dass sie zusammenarbeiten, um das Problem der groß angelegten Produktion tierfreier Milchproteine ​​anzugehen.

Fermify mit Sitz in Österreich entwickelt eine automatisierte Produktionsplattform für durch Fermentation gewonnenes Kasein. Das Unternehmen begann eine Zusammenarbeit mit Bilfinger – einem Anlagenbauer – mit dem Ziel, die Investitionen deutlich zu reduzieren. Die Hauptaufgabe von Bilfinger besteht darin, modular automatisiert zu bauen Präzision Gärschlitten für die Plattform.

„Wir sind stolz darauf, ein Wegbereiter für diese nachhaltige Technologie zu sein“

Laut Fermify hat die Zusammenarbeit die Kosten für Fermentationsanlagen bereits um das Dreifache gesenkt, was letztendlich viel bringen wird-große Lebensmittelunternehmen mit kosteneffizient inHaus Produktion von bioverarbeitet neuartige Ware. Das richtet sich an Unternehmen ohne eigene Biotech-Kompetenz, wie beispielsweise Molkereien.

Bild: Bilfinger Life Science/Fermify

Pre-Seed-Finanzierung

Im Mai gab Fermify den Abschluss einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde mit Beteiligung verschiedener Klimatechnologie- und Lebensmittelinvestoren bekannt. Das Unternehmen sagte, es werde die nicht genannte Summe verwenden, um die Entwicklung seines ersten Proof-of-Concept für Käse zu beschleunigen, mit dem Ziel, bis 2027 eine „vollständige Störung der Kühe“ zu erreichen.

Fermify wurde von Eva Sommer gegründet, die zuvor den kultivierten Fettproduzenten Peace of Meat mitbegründet hatte.

„Wir sind stolz darauf, ein Wegbereiter für diese nachhaltige Technologie für die Milchproduktion zu sein, indem wir eine ganzheitliche Lösung zur dezentralen Herstellung der Proteine ​​in Molkereien liefern, eine Lösung, die eine sichere Lieferkette ermöglicht“, kommentiert Sommer. „Wir sind sehr stolz darauf, dass sich ein weltweit führender Engineering- und Ausrüstungsanbieter wie Bilfinger Life Science mit Fermify zusammenschließt, um den Aufbau von CAPEX-Lösungen zu beschleunigen.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *