Instant Pot Thai-Kürbis-Hähnchen-Curry

Das heutige Hühnchen-Curry-Rezept ist einfach im Instant Pot zuzubereiten und unglaublich lecker! Dieses thailändische Kürbis-Hähnchen-Curry ist in etwa 30 Minuten fertig und ein Kinderspiel für einen geschäftigen Abend unter der Woche, aber gemütlich und besonders für ein Abendessen am Wochenende.

Dieses Instant-Pot-Thai-Kürbis-Hähnchen-Curry ist eines, das Sie Ihrem wöchentlichen Menü hinzufügen können … so schnell wie möglich !!! Mit Noten von Thai-Curry, Limette, reichhaltigem und nussigem Kürbis, Tomaten fehlt es ihm sicherlich nicht an Geschmack. Es ist auch glutenfrei, milchfrei, Paleo und enorm befriedigend. Sie können dieses Abendessen auch in etwa 30 Minuten zubereiten, dank der Verwendung einer speziellen Abkürzungszutat: Kürbis aus der Dose. Habe ich erwähnt, dass dies im Instant Pot gemacht wurde? Oh ja, Mahlzeiten ohne Hände gewinnen im Leben!

Als Ernährungsberater liebe ich es, einfache Mahlzeiten mit frischen und saisonalen Zutaten zu kreieren. Meine cremigen Kürbis-Hähnchen-Chili und Kürbis-Tomaten-Basilikum-Fleischbällchen sind zwei meiner beliebtesten Rezepte. Ich liebe es, Kürbis wegen seiner nahrhaften Vorteile zu verwenden; Vitamin A, Vitamin E, Ballaststoffe, Folsäure, Kalzium, Kalium und Magnesium. Kürbis verleiht jedem Gericht auch einen reichen und beruhigenden Geschmack!

Wie man Kürbis-Hähnchen-Curry im Instant Pot macht

Hier ist, was Sie brauchen:

  • Öl zum Kochen: Kokosöl, Avocadoöl oder Olivenöl
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Frischer Ingwer
  • Frischer Kürbis oder Dosenkürbis
  • Geröstete Tomaten aus der Dose Feuer
  • Rote Thai-Curry-Paste
  • Hühnersuppe
  • Salz
  • Zerdrückter roter Pfeffer
  • Dose vollfette Kokosmilch
  • Hühnerbrust
  • Limettensaft
  • Koriander zum Garnieren

Beginnen Sie mit der Auswahl der Bratfunktion auf dem Instant Pot. Erhitzen Sie den Instant Pot und fügen Sie Öl, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzu. Nur ein paar Minuten anbraten und abbrechen.

Fügen Sie den Kürbis, die Tomaten und ihre Säfte, die Currypaste, die Hühnerbrühe, das Salz und den zerkleinerten roten Pfeffer hinzu. Stechen Sie ein Loch oben in Ihre Kokosmilch und gießen Sie nur die wässrige Flüssigkeit in Ihren Topf. Reservieren Sie den Rest für das Ende des Rezepts. Fügen Sie die Hähnchenbrust hinzu und schließen Sie den Deckel. 8 Minuten bei Hochdruck garen. Verwenden Sie nach Ablauf der Garzeit einen Schnellspanner. Den Deckel abnehmen und die restliche Kokosmilch einrühren. Das Hähnchen herausnehmen und mit einer Gabel zerpflücken, dann wieder in den Topf geben.

Servieren und Aufbewahren

Limettensaft auspressen und optional mit Koriander garnieren. Mit Salz abschmecken! Sie können über Reis oder Blumenkohlreis servieren. Mein Koriander-Limetten- oder Kokosnuss-Limetten-Blumenkohlreis passen perfekt in dieses Rezept!

Sie können dieses Rezept bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Sie können auch bis zu drei Monate in einem gefrierfreundlichen Behälter einfrieren.

Tipps und Anpassungen

Einer meiner Lieblingstipps für dieses Rezept ist, das Hähnchen nach der Kochzeit zu entfernen und den Kürbis mit den restlichen Zutaten zu pürieren. Es entsteht ein glattes und cremiges Curry ohne Kürbisstücke. Hilfreich für wählerische Esser, die den Gemüsezusatz nicht einmal bemerken! Auch das verstärkt den Geschmack.

Fühlen Sie sich frei, den Kürbis auszutauschen und stattdessen Butternusskürbis zu verwenden.

Schließlich, wenn Sie im Slow Cooker zubereiten möchten, können Sie das definitiv! Befolgen Sie die gleichen Anweisungen oben, aber braten Sie die Zwiebel usw. vorher auf dem Herd an. Alles in den Slow Cooker geben und 5-6 Stunden auf niedriger Stufe garen.

Andere einfache Rezepte, die Sie lieben werden!

Bildnachweis: Alle in diesem Beitrag aufgenommenen Fotos stammen von Loren at Gefüttert und genährt

Instant Pot Thai-Kürbis-Hähnchen-Curry

Cremig, gesund, beruhigend und absolut lecker! Dieses Instant Pot Thai Pumpkin Chicken Curry ist das perfekte Herbstessen, das voller Geschmack und einfach zuzubereiten ist. Sie können auch im Slow Cooker zubereiten.

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Kochzeit fünfzehn Protokoll

Portionen 4

Zutaten

  • 2
    Esslöffel
    Avocadoöl oder Olivenöl
  • 1
    klein
    gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 2
    Nelken
    Knoblauch
    (gehackt)
  • 1
    Esslöffel
    frischer Ingwer
    fein gewürfelt
  • 2
    Tassen
    frischer Kürbis oder Butternut-Kürbis
    (oder Kürbispüree aus der Dose)
  • 1
    14oz
    Dose feuergeröstete Tomatenwürfel
  • 3
    Esslöffel
    rote Thai-Curry-Paste
  • 1/4
    Tasse
    Hühnersuppe
  • 1
    TL
    Meersalz
    (+ mehr nach Geschmack)
  • 2
    TL
    zerdrückter roter Pfeffer
    (Optional)
  • 1
    14 oz
    kann vollfette Kokosmilch
    (geteilt)
  • 1.5
    Pfund
    Hühnerbrust
  • 2
    Esslöffel
    Limettensaft
  • 1/4
    Tasse
    gehackter frischer Koriander

Anweisungen

  1. Wählen Sie die Bratfunktion auf Ihrem Instant-Topf. Erhitze das Öl in deinem Topf und gib dann Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinein. Nur ein paar Minuten anbraten, dabei weiter rühren. Wählen Sie die Abbrechen-Schaltfläche.

  2. Fügen Sie nun Kürbis, Tomaten und deren Saft, Currypaste, Hühnerbrühe, Salz und zerkleinerten roten Pfeffer (falls verwendet) hinzu. Stechen Sie ein Loch in die Sahneportion Ihrer Kokosmilch und gießen Sie nur die wässrige Flüssigkeit in Ihren Topf. Reservieren Sie den Sahneanteil der Kokosmilch für das Ende des Rezepts. Die Mischung mit Hähnchenbrust belegen. Sichern Sie den Deckel und stellen Sie sicher, dass das Ventil oben abgedichtet ist. Wählen Sie nun die manuelle Funktion und garen Sie 8 Minuten lang mit Hochdruck.

  3. Wenn der Garvorgang abgeschlossen ist, verwenden Sie einen Schnellspanner. Sobald der Dampf vollständig entwichen ist, öffnen Sie den Deckel Ihres Instant Pot. Rühren Sie den Sahneanteil Ihrer Kokosmilch ein und lassen Sie ihn in der Mischung schmelzen. Das Huhn herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden oder mit einer Gabel zerkleinern.

  4. Geben Sie das Hähnchen wieder in die Mischung, fügen Sie Limettensaft hinzu und garnieren Sie es mit Koriander und Salz nach Geschmack. Mit Reis, Blumenkohlreis oder Kartoffeln servieren.

Rezeptnotizen

Optional: Nachdem Sie das Hähnchen zum Schneiden gekocht und herausgenommen haben, können Sie die Sauce auch mit einem Mixer oder Stabmixer pürieren, um eine cremige und glatte Sauce zu erhalten (tolle Idee für wählerische Esser!). Dann das Hähnchen vor dem Servieren wieder in die Sauce geben.

Für den Slow Cooker: Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in einem Topf anschwitzen. Zusammen mit den anderen Zutaten in den Slow Cooker geben (befolgen Sie die gleiche Anleitung, um ein Loch in eine Dose Kokosmilch zu stechen). 4-6 Stunden auf niedriger Stufe garen!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *